Sitemap


-
 
 - http://federwelten-forum.forumieren.com/ 2012-07-31T20:49:50+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/groups 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f1-die-forenregeln 2012-07-31T20:49:52+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t1-forenregeln 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f6-anschlagtafel 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t4-namensanderungen 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f3-fragen-antworten 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f4-federwelten-cafe 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f11-eigene-werke 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f12-kreativwerkstatt 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f10-rollenspiel-organisation 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t2-kurze-information-fur-angehende-spielleiter-innen 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f9-stammtisch 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f8-spielecke 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f5-archive 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g2-moderatoren 2012-07-31T20:49:57+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search?search_id=activetopics 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=today_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=overall_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/?mode=delete_cookies 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g1-admins 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq?dhtml=no 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c1-eingangshalle 2012-07-31T20:50:00+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t3-benutzerrange 2012-07-31T20:50:01+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c5-kunstlerstube 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c4-rollenspiele 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c3-taverne 2012-07-31T20:50:03+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c2-hinter-den-kulissen 2012-07-31T20:50:03+00:00 always


Sand & Bones

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Re: Sand & Bones

Beitrag von Elodriel am Di Jan 26 2016, 22:42

Ghorion hat sich noch nie mit sowas unsinnigem wie Ameisenjagd beschäftigt, dafür hat er gar nicht die Zeit, aber er kann sich vorstellen, was dieses...Ding damit meint. Und das sorgt nur dafür, dass er ihn noch mehr verabscheut.
Wobei man sagen muss, dass er erstmal irgendwie weniger schlimm wirkt, als wenn die Ratte selbst sich meldet. Das da muss eines von diesen Dämonendingern sein, die sind eben anders. Die Ratte war ja wohl ursprünglich ein Mensch und verhält sich völlig verdreht.
Er schaut fragend drein, während er schon weiter geht. "Was für ein Gegenstand? Wir müssen eh noch nach Vorräten suchen. Sie werden sie gewiss irgendwo in der Nähe ihrer Unterkünfte haben, vielleicht haben sie da auch diesen...Gegenstand." Wenn er ihn schon so schnell nicht los wird, dann kann er ja wenigstens versuchen, es halbwegs normal zu gestalten. Unhöflichkeit würde das Ding gewiss nur gegen ihn aufbringen. Dies bestätigt ihm die Stimme in seinem Kopf auch und erinnert ihn wieder mal daran, dass er vorsichtig sein müsse, solange er sie nicht helfen lasse. Ob das auch ein trick dieses Wesens ist? Kann es ihn zusätzlich per Telepathie oder so anreden? Möglich wäre es wohl.
Nicht lange und sie kommen an Räumen vorbei, die eindeutig bewohnt sind. Der Krieger geht nun vorsichtiger voran und sichert immer erstmal jeden Raum, damit ihnen niemand in den Rücken fällt.
avatar
Elodriel

Männlich Anzahl der Beiträge : 3042
Anmeldedatum : 24.05.15
Alter : 36
Wohnort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sand & Bones

Beitrag von Nekomone am Sa Jan 30 2016, 16:53

Als die Schritte leise verklangen meinte sie das aufatmen des jungen Mannes förmilich zu hören. Sie gab dem Mädchen ein Zeichen und huschte dann mit ihr im Schlepptau an den Treppenansatz.
"Ab hier kenne ich mich nicht mehr aus. Die Gänge führen zu tief ins Innere des Gebäudes" flüsterte sie und zuckte mit den Schultern
avatar
Nekomone

Weiblich Anzahl der Beiträge : 135
Anmeldedatum : 05.08.15
Laune : himmelblau bewölkt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sand & Bones

Beitrag von Mini Drachin am Di Feb 16 2016, 16:39

Lily folgte brav bis zum Treppenabsatz und sah dann fragend ihren männlichen Begleiter an. Sie hatte auch keine Ahnung, was sie jetzt genau machen sollten.

_________________
U n3v3r 2 o1d 4 th15 sh17 l177l3 K1d.
avatar
Mini Drachin
Mini die Drachin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1516
Anmeldedatum : 26.03.14
Wohnort : Daheim
Laune : unverschämt fröhlich

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Quzial/Szel

Beitrag von Endruil am Mi Feb 17 2016, 20:09

Szel maschierte den Gang entlang. Ihm war langweilig, eine Jagt ohne Beute war ja nun nicht spannend. Aber er durfte sich erst Beute suchen wenn er die Urne gefunden hatte. Die Ratte könnte sich sonst von dem Vertrag lossagen und das wäre nicht in Szels Sinn. Also entschloß er sich mit dem Menschling die Räume zu durchsuchen. Er fand die Urne in einem der Räume. Sie war für eine Urne extrem stark verziehrt, sie war über und über mit goldenen Schriftzeichen bedeckt. Doch ihr Inhalt war um einiges wertvoller als das Äußere. Er ging da er das Objekt seiner Begierde hatte zu dem Menschen,,Menschlein, hast du Nahrung gefunden? Ich habe nämlich den Gegenstand gefunden, den die Ratte will. Wenn du Nahrung gefunden hast können wir ja diesen langweiligen Betonturm verlassen und was spannenderes tun." Der Dämon hoffte das der Mensch nicht nervte, sonst musste er ihn töten.

_________________
Das Sterben des Lichtes
avatar
Endruil

Männlich Anzahl der Beiträge : 639
Anmeldedatum : 01.09.15
Alter : 16
Laune : theatralisch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sand & Bones

Beitrag von Elodriel am Mo Feb 22 2016, 21:31

Ghorion weiß zwar nicht, was der Kerl da sucht, aber zumindest weiß er, was er selbst sucht. Und er ist sich recht sicher, dass er dafür den richtigen Ort gefunden hat.
Als sein begleiter ihn wieder anspricht, hebt er einen Zeigefinger vor den Mund und bedeutet dem anderen, dass er näher kommen soll. Er deutet in einen Raum, der wie eine unaufgeräumte Küche aussieht. Flüsternd meint er zu dem Besessenen. "Wo eine Küche ist, da sollten Vorräte nicht weit sein, aber horch!" Er kann die Stimme mehrerer Leute wahrnehmen, die sich irgendwo hinter der Küche recht aufgebracht unterhalten.
Vorsichtig schleicht er in die Küche hinein und untersucht dich Schränke. Unter dem Herd findet er eine Gasflasche, die er abmontiert und zu der Tür schleift, hinter der er die Stimmen hört. Dann dreht er den Gashahn auf und wartet einen Moment, ehe er die Tür auf reißt und die Flasche mit einem festen Tritt in den Raum rollt. Dann schießt er hinterher, wirft die Tür wieder zu und sich selbst zu Boden, als auch schon das laute Knallen einer weiteren Explosion ertönt.
Nein, ihm ist es egal, ob dieses Haus noch lange steht. Ob sein Begleiter jetzt wieder vorstürmt und diese Leute da drin angreift? Immerhiin sind sie hoffentlich von dem Gasflaschenangriff genug irritiert und geschwächt.
avatar
Elodriel

Männlich Anzahl der Beiträge : 3042
Anmeldedatum : 24.05.15
Alter : 36
Wohnort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Quzial/Szel

Beitrag von Endruil am Mo Feb 22 2016, 22:48

Szel öffnete ,nach der Explosion, langsam die Tür und schritt herein.,,Meine Herren ich darf ihnen mitteilen das ich sie töten werde. Ich möchte anmerken das ich keinen Persönlichen Groll gegen sie hege. Ich werde ihre Existenz nur ein Ende bereiten weil es mich unterhält. Und seien sie sich versichert ich werde mich an ihrem Tod köstlich amüsieren!" Der Dämon endete mit seinem Vortrag und schaute in die überraschten Gesichter der Menschen. Als der Erste sich zu fangen schien rammte Szel ihm die Naginata durch den Hals, die anderen tötete er mit zwei weiten Sensenschlägen. Dann fluchte der Dämon laut in einer nicht menschlichen Sprache,,Menschlein, die Ratte kommt wieder. Ich weiß du hasst sie aber wenn du ihr auch nur ein Haar krummst dann werde ich dafür sorgen das du lernst was ware Schmerzen sind. Und glaub mir du weißt nicht was Schmerzen sind!" Mit dieser zwar sehr klischeehaften, aber trozdem einschüchternden Rede verließ der Dämon den Körper Quzials. Die Ratte kehrte in seinen Körper zurück und Schrie. Sein Gesicht war noch abscheulicher als sonst, es schien als hätte der Dämon nicht auf Streifschüße oder Ähnliches geachtete. Dafür fasste sich Quzial erstaunlich schnell, wahrscheinlich arbeitete der Dämon öfter so.,,Vvv....verdammt, ...krash.....rusk....dies..ser eeelende D-d-dä..m....ön." Quzial stand langsam auf und starrte auf den Krieger.,,W-w-was...h-ha..t S....ze-l get-a...n währ..end i-i-ich weg war?"

_________________
Das Sterben des Lichtes
avatar
Endruil

Männlich Anzahl der Beiträge : 639
Anmeldedatum : 01.09.15
Alter : 16
Laune : theatralisch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sand & Bones

Beitrag von Elodriel am Mi März 23 2016, 21:32

Ghorion folgt dem Dämon mit etwas Abstand und kümmert sich um diejenigen, die noch leben, als sein gruseliger Begleiter sich krümmt und seinen klischeehaften Monolog von sich gibt. Wie dieses Wesen ihm wohl zusetzen will, wenn er den Wirt beseitigt? Aber gut, vermutlich sucht er sich dann einen neuen Wirt. Oder noch schlimmer er ergreift von ihm Besitz. Nein, da soll er lieber in diesem Geschöpf stecken und dem Schmerzen zufügen.
Er hält Abstand, kommt gar nicht auf die Idee, der Ratte aufzuhelfen. "Erzählt und getötet. In wechselnden Reihenfolgen." Er sieht sich nun um und findet die Vorratskammer, wo er erstmal einiges isst, ehe er dann Vorräte für sich einpackt.
avatar
Elodriel

Männlich Anzahl der Beiträge : 3042
Anmeldedatum : 24.05.15
Alter : 36
Wohnort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Quzial

Beitrag von Endruil am Mi März 30 2016, 21:35

Die menschliche Ratte starrte den Krieger mit großen Augen an"D-d-du b-bis-t. Du b-b-ist, bist bist!" Die Stimme war von Begeisterung erfüllt wie noch nie im Leben des Monsters. Es sprang in die Höhe, nur um sich vor dem Krieger nieder zu werfen"Ih-i-ihr s-ei-e-d e-ssss. I-i-ch w-il-l e-u-ch di-en-en bi-s-s-s d-d-er Tod mi-ch raf-ft da-hin." Die Augen des wesens waren voller Bewunderung. es war unmöglich das die Gestalt log."La-sst mich str-eite-n f-für-r-r eu-c-h."

_________________
Das Sterben des Lichtes
avatar
Endruil

Männlich Anzahl der Beiträge : 639
Anmeldedatum : 01.09.15
Alter : 16
Laune : theatralisch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sand & Bones

Beitrag von Elodriel am Sa Apr 16 2016, 14:08

Irritation? Untertreibung des Jahrhunderts. Er schaut auf die Ratte hinab und weiß gar nicht, was er davon nun halten soll. Was faselt der da? Und wie schaltet man den ab? Naja gut, da würde ihm einiges einfallen und einiges davon trägt er gerade ja sogar mit sich rum. Auf der anderen Seite ist da die Warnung von dem 'Anderen'. Irgendwie spürt er, dass er dessen Zorn wirklich nicht auf sich ziehen will.
Er schüttelt den Kopf und meint dann. "Was? Was willst du? Aber während du das erklärst, lass erstmal Vorräte zusammen sammeln." Mit den Worten begibt er sich wieder in die Küche und sucht dort nach Vorräten, welche er in den Schränken, aber auch in einem anliegenden Vorratsraum findet. Müssen nur noch mehr Taschen oder ähnliches her.
avatar
Elodriel

Männlich Anzahl der Beiträge : 3042
Anmeldedatum : 24.05.15
Alter : 36
Wohnort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Quzial/Szel

Beitrag von Endruil am Do Apr 21 2016, 21:03

"Du b-ist de-e-r du-du-d-du Auser-wäh-lt-e!"Diese Worte wiederholte Quzial immerwieder während er die Vorräte plünderte. Er schaute dabei hin und wieder zu dem Krieger, doch nie konnte man etwas wie Feindseligkeit sehen. Er packte vorallem Nahrungsmittel welche lange Haltbar waren in seinen Rucksack.

_________________
Das Sterben des Lichtes
avatar
Endruil

Männlich Anzahl der Beiträge : 639
Anmeldedatum : 01.09.15
Alter : 16
Laune : theatralisch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sand & Bones

Beitrag von Elodriel am So Apr 24 2016, 12:31

Ghorion seufzt gedehnt und packt eine Tasche mit Konservendosen voll. "Du sollst es erklären und nicht immer nur das Gleiche wiederholen. Wieso auserwählt? Wozu auserwählt?" Er nimmt sich noch einige Energyriegel und stopft sie in die Taschen seiner Hose.
Dann sammelt er Flaschen zusammen, um sie mit Wasser füllen zu können.
Sobald sie alles zusammen gesammelt haben, was sie tragen können, suchen sie sich eine Treppe, um nach unten zu gelangen.
avatar
Elodriel

Männlich Anzahl der Beiträge : 3042
Anmeldedatum : 24.05.15
Alter : 36
Wohnort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Sand & Bones

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten