Sitemap


-
 
 - http://federwelten-forum.forumieren.com/ 2012-07-31T20:49:50+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/groups 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f1-die-forenregeln 2012-07-31T20:49:52+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t1-forenregeln 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f6-anschlagtafel 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t4-namensanderungen 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f3-fragen-antworten 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f4-federwelten-cafe 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f11-eigene-werke 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f12-kreativwerkstatt 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f10-rollenspiel-organisation 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t2-kurze-information-fur-angehende-spielleiter-innen 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f9-stammtisch 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f8-spielecke 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f5-archive 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g2-moderatoren 2012-07-31T20:49:57+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search?search_id=activetopics 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=today_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=overall_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/?mode=delete_cookies 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g1-admins 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq?dhtml=no 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c1-eingangshalle 2012-07-31T20:50:00+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t3-benutzerrange 2012-07-31T20:50:01+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c5-kunstlerstube 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c4-rollenspiele 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c3-taverne 2012-07-31T20:50:03+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c2-hinter-den-kulissen 2012-07-31T20:50:03+00:00 always


Assassin's Creed Unity

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Assassin's Creed Unity

Beitrag von Umbra am Mi Jun 11 2014, 13:57

Na, sind unter unseren Zockern auch Fans der "Assassin's Creed"-Reihe? Eigentlich fehlt hier schon lange ein Thema hierzu... Anlässlich dazu, dass nun der nächste Teil in den Startlöchern steht, will ich den Trailer von der E3 und ein paar erste Infos mit euch teilen.

In "Assassin's Creed Unity" geht es nach Frankreich... Wer von euch wollte sich schon einmal Paris als Assassine erkunden? Mir sagt die Thematik "Französische Revolution" richtig zu und ich hoffe, dass dieser Teil der Spielreihe wieder etwas stärker wird, was die Handlung betrifft. Die ersten Bilder sind, wie meist, schon klasse, wie ich finde. :twisted2: 



Neu ist: Der Koop-Modus. Das heißt, ihr könnt mit Freunden zusammen Missionen erfüllen! Das Gameplayvideo zum Koop-Modus ist etwas brutal, deswegen werde ich es hier nicht verlinken. Bei Bedarf ist es bei Youtube oder der Spielhomepage zu finden.

Wer freut sich noch? Scream  Ugly 


_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
avatar
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6285
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 24
Wohnort : NRW
Laune : apokalyptös

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Lucat am Mi Jun 11 2014, 14:30

Ich werde jetzt sicher geprügelt, aber der Serie kann ich nichts mehr abgewinnen. Die Story ist insgesamt schlicht und ergreifend Murks. Zwar sind einzelne Handlungsstränge inmitten der historischen Gegebenheiten sehr gut und reizvoll geschrieben. Dieser Glanz wird aber durch den unnötigen, übergreifenden Hauptplot stark getrübt. Ich verzichte jetzt einmal auf Spoiler.

Abgesehen davon ist das Gameplay zwar grundsätzlich sehr interessant, wird mir persönlich jedoch zu schnell repetitiv. Große Innovationen gab es meines Erachtens seit dem ersten Teil (vlt. mit Ausnahme der Seegefechte) nicht wirklich. Außerdem fällt mir negativ auf, dass Ubisoft die Serie nur auf ihren Geldwert hin auspresst, anstatt sie zu pflegen und zu entwickeln. Last but not least Uplay. Ich denke das muss ich nicht näher ausführen.

Fazit: Gerade noch besser als so ziemlich alles von EA.

Mögen die Steine fliegen!  :D 
avatar
Lucat
Sir Lack of Knowledge

Männlich Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 06.04.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Umbra am Mi Jun 11 2014, 15:33

Insgesamt als Ganzes... Nun ja, die Story mit Desmond hat mir bisher eher mäßig gefallen, ohne nun spoilern zu wollen. Aber Altair und Ezio habe ich wirklich gern gespielt. Assassin's Creed III und Black Flag fand ich von der Geschichte her etwas schwach. Connor (also der Indianer) war mir zu platt, Edward (der Pirat) war schon interessanter, aber aus der karibischen Spielwelt hätte man mehr machen können. Die Settings: Genial, das kann ich nicht anders sagen. Kreuzzüge, Renaissance, Amerikanische Revolution, Piraten... Gerade Themen, die ich geschichtlich total interessant finde. Aber, nun ja, innovativ war es zum Schluss wirklich nicht richtig, und die Story teils etwas seicht. Ich persönlich werde ich dich für deine Meinung nicht steinigen. Zwinker  Doch "Unity" sieht wirklich nach etwas Neuem aus, bisher. Und die Spielwelt wird anscheinend richtig groß und lädt zum Entdecken ein. Ich bin und bleibe gespannt. Wink 

Hier habe ich noch einmal etwas jugendfreieres zum Gameplay gefunden:


_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
avatar
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6285
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 24
Wohnort : NRW
Laune : apokalyptös

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Lillybell am Mi Jun 11 2014, 17:44

hmmm... ich glaube ich sollte endlich mal anfangen die Teile alle zu spielen und nicht nur zu kaufen Q.Q das passiert wenn man keine Zeit findet! Aber sieht interessant aus xD hab nur leider noch 1- Black Flagg durchzuspielen xD

_________________
avatar
Lillybell

Weiblich Anzahl der Beiträge : 408
Anmeldedatum : 09.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Darnamur am Mi Jun 11 2014, 17:56

Weiß jemand, was das für eine Musik im ersten Trailer ist?
avatar
Darnamur
Jünger des Pinguins

Männlich Anzahl der Beiträge : 3370
Anmeldedatum : 04.09.12
Alter : 21
Laune : katastrophal destruktiv

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Umbra am Mi Jun 11 2014, 18:34

Das ist "Everybody wants to rule the world" von Lorde. Wink

_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
avatar
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6285
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 24
Wohnort : NRW
Laune : apokalyptös

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Darnamur am Mi Jun 11 2014, 19:39

Danke Smile
avatar
Darnamur
Jünger des Pinguins

Männlich Anzahl der Beiträge : 3370
Anmeldedatum : 04.09.12
Alter : 21
Laune : katastrophal destruktiv

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Elli am Mo Jun 16 2014, 14:23

Tja, was soll ich sagen...?
Ich werde mir wohl nun doch eine PS4 zulegen müssen. Werde das gute Stück dann zwar erst im Dezember anspielen, aber man kann ja nicht alles haben.

Ich mochte die Stories der alten Teile auch lieber, als bspw. AC3, der Teil hat mir nicht besonders gut gefallen.
Allerdings spiele die Serie doch sehr gerne und freue mich schon darauf Frankreich in Schutt und Asche zu legen. Ugly

_________________
 Ugly 

Dayton, Melinda, Sam und Salvatore stehen Ihnen jederzeit unter dieser Adresse zur Verfügung!
avatar
Elli
Piratenpinguin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3635
Anmeldedatum : 04.09.12
Alter : 30
Wohnort : Westerwald
Laune : Thehehe

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Umbra am Mo Jun 16 2014, 21:11

Ich warte noch darauf, dass die Systemanforderungen für den Pc bekannt gemacht werden. Die letzten Teile habe ich ohne Probleme spielen können, doch nun... Vielleicht muss ich mir schlussendlich ja doch noch eine Playstation zulegen... Darum bin ich in diesem Leben bisher gut herumgekommen. Lol

_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
avatar
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6285
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 24
Wohnort : NRW
Laune : apokalyptös

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Elli am Di Jun 17 2014, 08:45

Uhhh, das wäre aber fein...dann könnten wir den Koop-Modus spielen  Elch 

_________________
 Ugly 

Dayton, Melinda, Sam und Salvatore stehen Ihnen jederzeit unter dieser Adresse zur Verfügung!
avatar
Elli
Piratenpinguin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3635
Anmeldedatum : 04.09.12
Alter : 30
Wohnort : Westerwald
Laune : Thehehe

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Scáth am Do Jun 19 2014, 19:09

Black Flag schon durch auf der PS4, da darf der Nachfolger natürlich auch nicht fehlen.
Auch wenn ich euch zustimmen muss, mir haben die ersten Teile auch um einiges besser gefallen. Allerdings sehe ich die neueren Teile auch nicht mehr wirklich als Assassins Creed an. Assassins Creed hat für mich mit Ezio und Altair zu tun, alle anderen Teile betrachte ich so gesehen als eigene Spiele. Dann muss ich auch nicht mit mir selbst ringen, ob ich das Spiel nun kaufe oder nicht.

Joar, auf den Koop-Modus freue ich mich auch ziemlich, habe schon in einigen Videos gesehen, dass der cool gemacht wurde. Ich hoffe jedenfalls dass das Kampfsystem ein wenig ausgefeilter wird, ansonsten wird es nämlich schnell langweilig wenn man in ein paar Sekunden 10 Gegner ausgeschaltet hat, ohne große Mühe und ohne Gefahr.

_________________
“Blood is really warm.
It's like drinking hot chocolate...but with more screaming.”



My soul feeds on loneliness, darkness is my home and the emptiness fills me with joy...
avatar
Scáth
Forenzombie

Weiblich Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 04.09.12
Alter : 21
Laune : untot

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Umbra am Do Jun 19 2014, 20:01

Nun ja, wenn du dich durch den Mob von Revolutionären kämpfen musst, wirst du dankbar sein, dass Arno etwas übermächtig ist. Aber, nun ja, man steht ja auf der Seite der Revolutionäre, von daher müssen wieder die Soldaten darunter leiden.Zwinker 

@Elli schrieb:Uhhh, das wäre aber fein...dann könnten wir den Koop-Modus spielen  Elch 
Das wäre natürlich sehr genial! Aber... Die Anschaffungskosten für eine PS4 sind nicht gerade niedrig. Mal schauen. Lol Ugly 

_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
avatar
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6285
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 24
Wohnort : NRW
Laune : apokalyptös

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Kjani am So Jun 22 2014, 18:28

Nun, was soll ich sagen? Ich habe erst vor etwa nem Jahr mit AC angefangen (xBox 360) und bin momentan gerade bei Revelations, das mich ehrlich gesagt ziemlich nervt. So sehr, dass ich es unterbrochen und mit einem anderen Spiel weitergemacht hab (Skyrim), was eigentlich völlig gegen meine Prinzipien geht.
Entsprechend stecke ich im Moment etwas fest und es kann noch dauern, bis ich überhaupt mal den Indianer und den Piraten spielen kann. Ich muss sagen, der Trailer von Unity sieht ganz gut aus und ich mag die Settings immer echt gerne.
Heisst, ich werde es mir wohl kaufen, wenn ich es dann für wenig Geld haben kann, sprich so in ein, zwei Jahren oder so^^
avatar
Kjani
Gastadmin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 21.03.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Umbra am Sa Aug 16 2014, 10:53

Ein neuer Gameplay-Trailer von der GamesCom: hier. Cool

_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
avatar
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6285
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 24
Wohnort : NRW
Laune : apokalyptös

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Umbra am Fr Nov 07 2014, 12:33

Nächste Woche ist es soweit: Der Kampf für die Freiheit des Volkes beginnt erneut! Haue
Ich freue mich ja schon darauf. :hehe: Hier ist der Launch Trailer:


_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
avatar
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6285
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 24
Wohnort : NRW
Laune : apokalyptös

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Adrian Kane am Fr Nov 07 2014, 18:37

/me poliert schonmal die Guillotine

Tatsaechlich mag ich Ubisoft nicht genug um mir das zum vollen Preis zu kaufen, aber frueher oder spaeter werd ich schon zuschlagen.
Man fragt sich wo der naechste Teil spielen wird, vielleicht London? Historische Personen: H.G. Wells, Jack the Ripper und Sherlock Holmes (ja gut der ist nicht historisch, egal Grins )

_________________
"It's not the end of the world, but you can see it from here."
avatar
Adrian Kane

Männlich Anzahl der Beiträge : 1211
Anmeldedatum : 27.08.14
Wohnort : Avalon

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Umbra am Fr Nov 07 2014, 19:53

Ich wäre sehr für ein viktorianisches Setting! Nachdem England bzw. die Briten nun schon bei Assassin's Creed 3 und 4 eine Rolle gespielt haben, kann es meiner Meinung nach gut sein, dass man darauf noch einmal zurückkommen wird. Mal sehen. ^^
Es kursieren Gerüchte, dass wohl als Setting für irgendeinen Teil das feudale Japan nicht ausgeschlossen wird... Interessant, würde ich sagen. Auch wenn ich mit Asiatischem meist nicht viel anfangen kann, übt das doch genug Reiz auf mich aus, dass ich vermutlich damit leben könnte. Nun zu Unity gibt es beim Season Pass (den ich mir nicht anschaffen werde) ein eigenständiges Assassin's-Spiel in chinesischem Setting dazu, also würde ich Asiatisches auf keinen Fall für ein Hauptspiel ausschließen. Unabhängig davon wäre ich für "modernere" Settings nur begrenzt zu haben. Was ich mir noch gut vorstellen könnte, wäre etwas im L.A. Noire-Stil... 8) Aber bitte keine aktive Teilnahme am ersten oder zweiten Weltkrieg... Igitt Wobei ich nicht damit rechne, dass Ubisoft auf Nazi-Templer setzen wird. Denker

_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
avatar
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6285
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 24
Wohnort : NRW
Laune : apokalyptös

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Elli am Mo Nov 10 2014, 12:14

Seufz. Nach reiflicher Überlegung wird das Spiel wohl doch nicht bei mir einziehen, zumindest vorerst, aufgrund fehlender Konsole.
Für die PS4 bin ich noch nicht gewillt über 400€ auszugeben - daher werde ich mich erst einmal mit AC Rouge begnügen. ;)
Ich hoffe auf viele Rückmeldungen über dieses gute Stück, vielleicht reizt es mich dann ja doch so sehr, dass ich die EC-Karte zücke. Wink

_________________
 Ugly 

Dayton, Melinda, Sam und Salvatore stehen Ihnen jederzeit unter dieser Adresse zur Verfügung!
avatar
Elli
Piratenpinguin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3635
Anmeldedatum : 04.09.12
Alter : 30
Wohnort : Westerwald
Laune : Thehehe

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Adrian Kane am Do Nov 13 2014, 00:09

Ich waere ja fast bereit zu wetten, dass es mal London wird, obschon ich Japan auch nicht abgeneigt waere. Weltkriege, ugh, ich stimme dir da zu, bitte bitte nicht.

Scheinbar hat sich Ubisoft hier mal wieder einige Schnitzer erlaubt. Zunaechst gab es ein review embargo, sodass alle Kritiker ihre Reviews bis 12 Stunden nach release des Spiels zurueckhalten mussten. Generell nie ein gutes Zeichen. Glaube bei Dragon Age Inquisition war das review embargo 1 Woche vor Release. Sowas sagt in meinen Augen ne Menge ueber die Einstellung des Publishers zum jeweiligen Spiel aus.

Wenn ich mir dann reviews durchlese, scheint es doch relativ durchwachsen zu sein, bei Steam sehe ich nur rote Daumen (Edit: Nach sehr langem scrollen habe ich dann auch bessere Wertungen gesehn), auf anderen Seiten aehnliches, hauptsaechlich wegen technischer Maengel. Ein 1 GB (!) grosser Day one Patch soll ja dann morgen folgen. Es zeichnet sich einmal mehr das Bild eines unfertigen Ubisoftschen Produkts. Schade, die eigentliche Geschichte und Handlung sind wahrscheinlich toll.

_________________
"It's not the end of the world, but you can see it from here."
avatar
Adrian Kane

Männlich Anzahl der Beiträge : 1211
Anmeldedatum : 27.08.14
Wohnort : Avalon

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Umbra am Do Nov 13 2014, 08:22

London wäre klasse, wobei ich nicht sagen kann, ob Ubisoft die Kenway-Linie inzwischen für zu ausgelutscht hält. Denker

Ich sehe Day one-Patches oder Patches allgemein nicht als Negativzeichen an - unabhängig vom Spielemacher und vom Spiel selbst. Patches bedeuten immer, dass Fehler erkannt und ausgebessert werden. Es wird sich darum gekümmert, und das ist für mich die Hauptsache. Bei der Entwicklung von Spielen ist es (behaupte ich mal) immer so, dass sich Bugs einschleichen, die nicht alle vor Release erkannt/behoben werden können. Auch Spieleentwickler haben sich an Deadlines zu halten und das ist das "Problem". Die physischen Versionen der Spiele sind schon längst auf die DVDs gebrannt, während von der Technik noch gearbeitet wird. Und die Download-Versionen entsprechen eher dem Stand der DVDs, sodass auch dort noch ordentlich Datenvolumen an Patches nachkommt.
Vor eigentlichem Release eines Spiels und dem Day one-Patch braucht man meiner Meinung nach also keine Perfektion erwarten (auch danach nicht), und darüber zu meckern, sehe ich als Meckern auf höchstem Niveau an. Wink Natürlich ist es für den Spieler ärgerlich, wenn das gekaufte Produkt nicht gekauft so funktioniert, wie es sollte (ich ärgere mich auch darüber, wenn ein Spiel nicht startet oder abschmiert), aber man zeige mir eins der neueren Spiele, das komplett ohne Bugs und nachfolgende Patches vom Stapel lief (ich würde mich wundern, wenn es eins gäbe).

_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
avatar
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6285
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 24
Wohnort : NRW
Laune : apokalyptös

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Adrian Kane am Fr Nov 14 2014, 00:10

Ein Day one Patch ist nicht negativ per se, die Groesse laesst aber doch zumindest aufhorchen. Es ist selbstredend besser sowas nachzuschieben, als die Kunden im Regen stehen zu lassen, aendert aber nichts daran, dass man die Kunden zunaechst mal in den Regen gestellt hat.
Meckern auf hoechstem Niveau waere doch eher, sich ueber einen nachgereichten gratis DLC zu beschweren. Hier ist das Problem ist doch vielmehr, dass es nicht um einen Bug hier und da geht und auch nicht um Perfektion sondern darum, dass einige Spieler teilweise ein unspielbares Produkt in den Haenden halten. Ubisoft ist selbst fuer seine Deadlines verantwortlich und kann demensptrechend einen Release bei Bedarf verschieben, so wie EA den Release von DA Inquisition verschoben hat.

Liest man sich mal bei PcGames, Gamestar etc durch, faellt schon auf, dass die technischen Maengel beeindruckend sind.

Shadow of Mordor war bei weitem nicht so fehlerhaft bei Release, um nur mal ein zeitnahes Beispiel zu nennen. Ich wage mal zu behaupten, dass Inquisition, auch auf Basis der bisher schon verhandenen Reviews, nicht mit bugs dieser Groessenordnung zu kaempfen haben wird, aber dass werde ich ja dann selber herausfinden.

Im Kern geht es mir im Folgendes: Wer meines Erachtens wissend in Kauf nimmt, ein technisch so mangelhalftes Produkt unter die Leute zu bringen, hat sich nicht gerade meinen Respekt verdient. Die Tatsache, dass alle Reviews bis 12 Stunden nach US Release unter Verschluss gehalten werden mussten, deutet doch recht stark darauf hin, dass sich der Publisher dieser Fehler bewusst war. Die Patcherei im Nachhinein verdient also kein Schulterklopfen, sondern ist wohl das mindeste, was man als zahlender Kunde erwarten kann. Ich finde auch nicht, dass so ein Verhalten verteidigt werden muss.

Schlussendlich bin ich mir sicher, dass, wenn die Zeit kommt und ich mir das Spiel hole, ich viel Spass mit Unity haben werde. Aber zum Vollpreis kann ich sowas nicht unterstuetzen, selbst wenn ich gern jetzt schon mal reinschnuppern wuerde.

_________________
"It's not the end of the world, but you can see it from here."
avatar
Adrian Kane

Männlich Anzahl der Beiträge : 1211
Anmeldedatum : 27.08.14
Wohnort : Avalon

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Umbra am Fr Nov 14 2014, 10:00

Schlussendlich schießt sich jeder, der ein fehlerhaftes Produkt auf den Markt bringt, damit selbst ins Bein. Gerade Ubisoft müsste das wissen. Aber ich halte es immer noch für Jammerei, sorry, auch wenn ich dir zustimme, dass es nicht der richtige Weg ist, nicht vor Release alle bekannten Schnitzer, vor allem die großen, zu beseitigen. Ich denke mir nur, dass es in den Tests gut genug lief, um es tatsächlich auf den Markt zu bringen, denn nach dem jüngst miesen Start von "Watch Dogs" kann sich ein Unternehmen wie Ubisoft eigentlich nicht noch so etwas leisten - rein finanziell, und das dürfte wohl eher im Vordergrund stehen, als den angekündigten Releasetermin einzuhalten. Nun ist es aber bei einem Programm mit so hohem Datenvolumen (wie bei "Mittelerde: Mordors Schatten" sind es für den Pc 5 Installations-Discs, der benötigte Festplattenspeicher ist 50 Gb) natürlich einzukalkulieren, dass die Programmierungen nicht alle so sauber sind, dass sie mit jedem System laufen. Bei der vielen unterschiedlichen Technik, die auf dem Markt ist, gibt es natürlich auch unzählig viele Hardware-Kombinationen, dazu kommt noch die Software, die die Nutzer installiert haben - die kann natürlich ebenfalls mit dem Spiel interferieren. Verschiedenste Programmierfehler können da an unterschiedlichsten Stellen für Probleme sorgen und die alle ausfindig zu machen, ist nicht so einfach. Je sauberer man gearbeitet hat, desto weniger Störungen treten auf, das ist klar, aber ich weiß, wie fusselig es ist, in Programmiercodes Fehler zu finden - oder sich möglichst elegante Lösungswege für eine Routine zu suchen. Ich muss sagen, dass ich mit dem Ubisoft-Support bisher nur gute Erfahrungen gemacht habe, weswegen ich zuversichtlich bin, dass zeitnah Besserung erfolgt. Tatsächlich war das Day one-Patch 866 Mb groß, 1 Gb ist also ein gutes Stück aufgerundet.

Mir geht es momentan übrigens selbst so, dass ich Unity noch nicht spielen kann. Aber das liegt dann doch eher daran, dass die Grafikkarte meines Laptops offiziell nicht unterstützt wird. Daher muss ich mich wohl bis Montag gedulden, wenn ich wieder aus dem Wochenende komme und es auf meinen Pc ziehen kann. Naja, einen Versuch war es Wert.

_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
avatar
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6285
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 24
Wohnort : NRW
Laune : apokalyptös

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Adrian Kane am Fr Nov 14 2014, 21:51

Ich denke im Kern sind wir uns irgendwo einig, auch wenn mir bei sowas mehr die Galle hochgeht ^^ Ein letztes hab ich noch, zelbst BBC war das eine Meldung wert. Angeblich sind die Ubi Aktien nach dem launch um 12,8% eingebrochen.

Was fuer eine Grafikkarte hast du denn?
Ich habe ja auch den Verdacht, dass nun, wo wirklich mal die richtigen "next gen" Titel eintrudeln, ein paar hardware upgrades angebracht sind...

_________________
"It's not the end of the world, but you can see it from here."
avatar
Adrian Kane

Männlich Anzahl der Beiträge : 1211
Anmeldedatum : 27.08.14
Wohnort : Avalon

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Umbra am Fr Nov 14 2014, 22:28

Ja, neue Hardware wird immer mehr nötig. Deswegen sehe ich persönlich es nicht ein, mir eine Konsole anzuschaffen - die werden schnell durch Nachfolgermodelle abgelöst und dann gibt es für das eigene Modell zu schnell keine neuen Spiele mehr. Von einem Pc/Laptop hat man deswegen einfach mehr, finde ich. Einfach, weil man ihn bei Bedarf selektiv nachrüsten kann. Ich habe meinen Pc erst letztlich mit einer neuen Grafikkarte ausgerüstet (mit der Radeon R9 270X), damit die neuen Spiele, gerade Unity, gut laufen (nun zieht wieder mein 6-Kern-Prozessor die Leistung meines Pc "runter").

Mein Laptop hat eine Graka der Radeon HD 7600er Serie. Welche genau, weiß ich gerade nicht, jedenfalls wird sie laut Herstellerangaben nicht unterstützt - allgemein ist dort die nette Angabe, dass Laptopversionen nicht unbedingt unterstützt werden. Auswirkung ist: Das Spiel startet zwar, aber sobald die erste Spielsequenz beginnt (nehme ich an), freezt es ein oder der Prozess wird ganz beendet. Möglicherweise ist es ein Bug, möglicherweise liegt es an der Graka. Schwer zu sagen, im Moment. Doof ist auch, dass man zu diesem Zeitpunkt noch nicht im Hauptmenü ist und auf die Grafikeinstellungen zugreifen kann.
Der Rest des Lappis müsste das eigentlich locker packen (Windows 8.1 [64-Bit], i7-Prozessor, 8 GB RAM) und eigentlich traue ich auch meiner Graka das Spiel zu. "Assassin's Creed 3 & 4" und "Mittelerde: Mordors Schatten") liefen/laufen auch flüssig. Zwar nicht unbedingt auf maximaler Einstellung (zumindest "AC 4" nicht), aber sonst hatte ich bisher keine Probleme.

Genug des Geschwafels, ich habe noch eine kleine Sache zum Thema Setting weiterer Spiele zu sagen. Denn im Intro bekommt man die "Welten" zu Gesicht, die Abstergo der Spielerschaft zur Verfügung stellt. Man hat nur auf die französische Zugriff (ist ja klar), aber neben Altair, Ezio, Aveline und Co. findet sich auch das Setting mit dem Titel "Süchtig nach Jazz", was tatsächlich auf ein Amerika des 20. Jahrhunderts andeutet. Vielleicht lag ich mit L.A. Noire ja gar nicht so falsch. :hehe: Und da war noch was anderes... aber da muss ich nochmal genauer hinschauen (ich melde mich hierzu nochmal). Edit: "Die Hibernia-Hölle". Sieht stark nach viktorianischem Irland aus oder nach irgendetwas mit Iren im viktorianischen Zeitalter, der Kleidung des abgebildeteten Assassinen nach zu urteilen. ^^ Bin mal gespannt, ob das wirklich Ubisoft Pläne für die Zukunft voraussagt, oder nur so für die Gerüchteküche dabei ist.

Aber: Nun sehe ich gerade, dass ein neuer Patch raus ist. 792 Mb. Na, da wollen wir mal schauen, ob das mein Lappi-Problem vielleicht behebt. Grins
Edit: Nein. Es schmiert immer dann ab, wenn voraussichtlich das erste Video mit Spielgrafik bzw. die erste Spielsequenz startet. Das sieht stark nach zu schlechter Graka aus. Unverschämtheit. Wie gesagt, kann man zu dem Zeitpunkt noch nicht auf die Grafikeinstellungen zugreifen. Sad Naja, da muss ich mich wohl wirklich bis Montag gedulden... Grummel.

_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
avatar
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6285
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 24
Wohnort : NRW
Laune : apokalyptös

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Adrian Kane am So Nov 16 2014, 20:00

Meine Grafikkarte wird auch mit der neuen Generation ausgetauscht werden muessen. Habe nur eine Radeon 6700er, die mir bislang treue Dienste geleistet hat. Shadow of Mordor sagte mir zwar, ich koenne nur auf niedrigen Details spielen, ging aber dennoch auf Mittel mit ueber 30FPS. Haette ich Unity schon, muesste ich es allerdings auf meinem Laptop spielen. Vielleicht werde ich ja auch endlich mal Crossfire nutzen und zwei Karten kaufen...

Das viele Laptop GPUs nicht unterstuetzt werden finde ich doch sehr seltsam und auch unverschaemt. In Montreal gibts wohl nur Desktop Pcs  :skeptisch2:

Wenn es wirklich ein „L.A. Noire AC“ wird waere ich wirklich gespannt drauf. Zu dieser Zeit kann man ja nicht mehr wirklich mit Schwert rumlaufen, was das Gameplay wohl merklich aendern wuerde. Wobei, auch im spaeten 19. Jh war das schon nicht mehr so ueblich – denke ich. Nebenbei, ich wuerde ja auch ein AC in Preussen ganz gerne sehen  Grins

_________________
"It's not the end of the world, but you can see it from here."
avatar
Adrian Kane

Männlich Anzahl der Beiträge : 1211
Anmeldedatum : 27.08.14
Wohnort : Avalon

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Assassin's Creed Unity

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten