Sitemap


-
 
 - http://federwelten-forum.forumieren.com/ 2012-07-31T20:49:50+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/groups 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f1-die-forenregeln 2012-07-31T20:49:52+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t1-forenregeln 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f6-anschlagtafel 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t4-namensanderungen 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f3-fragen-antworten 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f4-federwelten-cafe 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f11-eigene-werke 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f12-kreativwerkstatt 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f10-rollenspiel-organisation 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t2-kurze-information-fur-angehende-spielleiter-innen 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f9-stammtisch 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f8-spielecke 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f5-archive 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g2-moderatoren 2012-07-31T20:49:57+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search?search_id=activetopics 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=today_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=overall_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/?mode=delete_cookies 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g1-admins 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq?dhtml=no 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c1-eingangshalle 2012-07-31T20:50:00+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t3-benutzerrange 2012-07-31T20:50:01+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c5-kunstlerstube 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c4-rollenspiele 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c3-taverne 2012-07-31T20:50:03+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c2-hinter-den-kulissen 2012-07-31T20:50:03+00:00 always


The Last of Us

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

The Last of Us

Beitrag von Elli am Di März 04 2014, 15:08

Da ist das Spiel so ein gefeiertes Teil und es gibt noch keinen Thread dazu?
Das ändere ich doch mal zügig.

NaughtyDog veröffentliche das Spiel bereits im Juni 2013. Innerhalb der ersten Wochen wurde das Spiel, mit FSK 18, welches nur auf der PS3 spielbar ist über 3 Millionen mal verkauft.

Das Spiel handelt etwa 20 Jahre, nach dem Ausbrechen einer Zombieapokalypse. Der spielbare Vorspann handelt allerdings genau während des Ausbruches und man lernt den Charakter kennen, den man zu 95% durchs Spiel steuert - Joel.

Nachdem Vorspann wird man in das Jahr 2033 katapultiert, wo man sich mit unterschiedlichen Zombietypen herumschlagen darf. Allerdings muss man nicht nur Zombies aus dem Weg räumen, sondern auch Menschen, die es nicht ganz so nett mit einem meinen.
Das Kampfsystem setzt neben Schusswaffen auf Nahkämpfe und eine ordentliche Portion Taktik.

Natürlich hat unser Joel eine Aufgabe, neben dem Überleben an sich, muss er zusehen, dass Ellie zu einem Zielort gebracht wird.
Die Reise dauert etwa ein Jahr lang, entsprechend durchlebt man auch die unterschiedlichen Jahreszeiten.

Leider ist TLoU kein Open-World-Spiel wie bspw. AC, welchem ich bekanntlich sehr zu getan bin.
Dennoch sind die Level so groß, dass es zumindest so wirkt. Es gibt immer irgendwelche Winkel, Räume und Schubladen zu erkunden und mehr oder minder brauchbare Sachen zu finden.
Zum einen Waffen und Munition, aber auch viele Briefe und Dokumente die die Hintergrundgeschichte erst richtig zum Leben erwecken - diese ist recht groß. Manche eine der Geschichten setzt sich langsam zu einem Puzzle zusammen.
Wer also Spiele mag, bei denen es nicht Ego-Shooter-mäßig nur darum geht, wild in die Gegner zu ballern und weiterzukommen, sondern Spiele mit einer ordentlichen Packung Geschichte mag, dem sollte The Last of Us gefallen.

Mein Fazit zu dem Spiel:

Die Geschichte ist große Klasse. Neben der großen Hauptstory gibt es immer wieder Nebensequenzen und Fundstücke, die, wie bereits erwähnt, kleine Nebengeschichten erzählen und für das Spiel selbst eher nebensächlich sind. Ich persönlich mag sowas sehr gerne.
Leider bin ich nicht der größte Taktiker, den die SPielewelt je gesehen hat. Muss man zu viel schleichen und sich anpirschen, verliere ich nach einer Weile die Lust daran.
The Last of Us ist nicht mein erstes „Zombiespiel“. Früher habe ich unheimlich gerne bei Resident Evil Köpfe weggeschossen. Allerdings kann man die beiden Spiele kaum miteinander vergleichen, dummerweise bin ich mit einer gewissen Erwartungshaltung was das betraf an TLoU gegangen.
Bis ich wirklich Spaß an dem Spiel entwickelt hatte, dauert es etwas. Allerdings bin ich froh, dass ich nicht aufgehört habe. :)

Wie sieht es aus? Jemand aus der Federwelten-Crew dabei der das Action-Adventure/Survival-Horror-Game spielt oder gespielt hat?

_________________
 Ugly 

Dayton, Melinda, Sam und Salvatore stehen Ihnen jederzeit unter dieser Adresse zur Verfügung!
avatar
Elli
Piratenpinguin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3628
Anmeldedatum : 04.09.12
Alter : 30
Wohnort : Westerwald
Laune : Thehehe

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Last of Us

Beitrag von Scáth am Di März 04 2014, 16:59

Klar doch! Bin ebenfalls ganz begeistert von dem Spiel, und seit ich es besitze hat mich auch das Zombie-Fieber voll und ganz gepackt. Die Story ist mehr als nur mitreißend und die Charaktere sind absolut super. Auch wenn ich das Ende des Spiels nicht besonders mochte ist es im Gesamtpaket aber immer noch ein mordsmäßig gutes Spiel. 
Ich muss dazu sagen das ich es mir teilweise wirklich nur stückchenweise geben konnte, da mir dieses unheimlich tolle Geräusch (Vorsicht Sarkasmus) der wunderhübschen Clicker nicht mehr aus dem Kopf ging und ich ein wenig Paranoid wurde  Grins 

Kann man nur weiterempfehlen!

_________________
“Blood is really warm.
It's like drinking hot chocolate...but with more screaming.”



My soul feeds on loneliness, darkness is my home and the emptiness fills me with joy...
avatar
Scáth
Forenzombie

Weiblich Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 04.09.12
Alter : 21
Laune : untot

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Last of Us

Beitrag von Umbra am Sa März 08 2014, 22:29

Ich bin kein Fan von Ego-Shootern, aber Zombies haben es mir seit "The Walking Dead" echt angetan. Ich habe schon einiges von "The Last of Us" gehört und gesehen, würde es gern selbst einmal spielen, würde vermutlich auch Spaß daran finden... Leider besitze aber leider keine PS3. Dumm gelaufen. Lol 

_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
avatar
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6232
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 23
Wohnort : NRW
Laune : apokalyptös

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Last of Us

Beitrag von Elli am Mo März 10 2014, 16:32

Hmm...nun für die, die leider keine PS3 zu Hause haben, könnte diese Info etwas sein.

http://www.computerbild.de/artikel/cbs-News-PS3-The-Last-of-Us-Film-Kino-9032183.html

Wenn man es schon nicht spielen kann, kann man es wahrscheinlich im Kino bewundern. ;-)

Über Schauspieler wurde bisher noch nichts verlauten lassen, abgesehen von einer Meldung dass der Sprecher von Joel, Josh Brolin als Darsteller vorgeschlagen hat.

_________________
 Ugly 

Dayton, Melinda, Sam und Salvatore stehen Ihnen jederzeit unter dieser Adresse zur Verfügung!
avatar
Elli
Piratenpinguin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3628
Anmeldedatum : 04.09.12
Alter : 30
Wohnort : Westerwald
Laune : Thehehe

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Last of Us

Beitrag von Umbra am Mo März 10 2014, 17:03

Da bin ich auch schon drauf gestoßen (und wollte es hier eigentlich schon erwähnt haben). Eigentlich bin ich bei Spiel-Verfilmungen meist erst einmal skeptisch, aber vielleicht wird ja nette Unterhaltung aus dem Stoff. Ich bin gespannt. Smile

_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
avatar
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6232
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 23
Wohnort : NRW
Laune : apokalyptös

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Last of Us

Beitrag von Fade am Mo Mai 05 2014, 21:22

Was Zombiesurvival angeht bin ich derzeit dabei mich mit DayZ anzufreunden .. Habe das Spiel lange Zeit ziemlich ignoriert, aber weil die Kollegen auf Arbeit auch an dem Genre interesse haben hab ich es mal angezockt und war .. begeistert ^_^
Die Map ist gigantisch Groß (erinnert etwas an das Epische ElderScrolls: Daggerfall) ne nicht ganz so groß aber man kann sich zwischen den Dörfern und Städten auch mit Kompass und Karte noch leicht verirren..
Spielerisch ist es absolut Sandbox.. Also das einzige Spielziel heisst überleben. Egal wie. Besonders in Egoperspektive treibt es einem den Puls rasch hoch, wenn man einen Bauernhof nach Nahrung oder Waffen durchsucht wärend überall die Zombies um einen rumschleichen (entdeckt zu werden kann in jedem Fall den tot bedeuten egal wie gut man ausgestattet ist und Sterben heisst wieder bei Null anzufangen). Dazu sollte man vielleicht noch sagen dass es geradezu erschreckend realistisch von der Grafik und der Spielumgebung generell ist. Nicht besonders schwer sich ins Spiel versetzt zu fühlen und Nachts (ingame Nachts) möchte ich es unter keinen umständen zocken... Ist btw keine gute Idee auf Zombies mit etwas lauterem als einer Armbrust zu schießen, wenn man nicht gleich ein ganzes dutzend auf sich zurennen sehen möchte...
War bisher noch nicht groß in Mehrspielerbegegnungen verwickelt aber nach allgemeinen Ressourcen stellen die eine deutlich höhere Bedrohung fürs eigene Leben dar als die Zombies (welche schwer genug zu überleben wären) ..

der eigentliche Clou warum ich das Game überhaupt erwähne: es gibt (oder gab) tatsächlich sowas wie RP-Server auf denen die leute wohl sowas wie Walking Dead nachgespielt haben...

Offen gestanden mir wäre es zu anstrengend denn ich kenne auch kaum ein stressigeres Spiel derzeit (Durchschnittliche Lebensdauer beträgt etwa 1 Stunde wobei ein Spieler theoretisch ewig auf der Map überleben könnte - Zombies und Loot spawnen nach). Meinem Plan nach wollte ich mich eigentlich im Wald versuchen also Wasser aus den Seen holen - abkochen nicht vergessen sonst infektionsgefahr - und mich von Wildtieren ernähren.. Klang in der Theorie leichter als es sich in der Praxis herausstellte. Nächster Anlauf wird es mit den Kollegen sein, zu versuchen wenigstens paar Stunden lange zu überleben und irgendwo im Wald (weg von den Zombies) sowas wie eine Zeltstadt aufzubauen in der man Ausrüstung über den Tod hinaus lagern kann.. mal sehen was daraus wird...

Es gibt auch noch weitere interessante Mods zum DayZ Mod.. "Epoch" heisst der beliebteste da gibt es Zombiefreie Städte mit NPCs bei denen man Waren handeln kann und die Möglichkeit aus Fundstücken und fast wie in Minecraft eigene Gebäude zu errichten.

Ist eigentlich garnicht so sehr mein Genre ich wollte es nur anbringen, weil es in meinen Augen wohl sowas wie das Daggerfall unter den Zombie Survival MMOs ist..

_________________
Es rankt sich eine Mär um Ranken, die am Meer sich mehren und dort auf blanken Plankton Planken Meerrettich verzehren.... - Fade
avatar
Fade

Männlich Anzahl der Beiträge : 1250
Anmeldedatum : 03.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Last of Us

Beitrag von Druzil am Sa Mai 10 2014, 20:38

Fade schrieb:Was Zombiesurvival angeht bin ich derzeit dabei mich mit DayZ anzufreunden ..
Ein Spiel, das durchaus einen eigenen Thread verdient hätte. Ebenso warte ich ungeduldig auf H1Z1.
Zurück zu "The Last ..." - I need a PC-version!  Panik 

_________________
avatar
Druzil
Moderator a.D.

Männlich Anzahl der Beiträge : 1344
Anmeldedatum : 04.09.12
Wohnort : Dystopia

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: The Last of Us

Beitrag von Gast am Mi Jul 02 2014, 23:52

Ich habs jetzt zu 2/3 durch. Echt genial bisher. Nur die Horchen Fähigkeit macht das schleichen teilweise zu einfach.
Zum Glück kann man sie deaktivieren.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten