Sitemap


-
 
 - http://federwelten-forum.forumieren.com/ 2012-07-31T20:49:50+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/groups 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f1-die-forenregeln 2012-07-31T20:49:52+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t1-forenregeln 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f6-anschlagtafel 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t4-namensanderungen 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f3-fragen-antworten 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f4-federwelten-cafe 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f11-eigene-werke 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f12-kreativwerkstatt 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f10-rollenspiel-organisation 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t2-kurze-information-fur-angehende-spielleiter-innen 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f9-stammtisch 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f8-spielecke 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f5-archive 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g2-moderatoren 2012-07-31T20:49:57+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search?search_id=activetopics 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=today_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=overall_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/?mode=delete_cookies 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g1-admins 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq?dhtml=no 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c1-eingangshalle 2012-07-31T20:50:00+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t3-benutzerrange 2012-07-31T20:50:01+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c5-kunstlerstube 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c4-rollenspiele 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c3-taverne 2012-07-31T20:50:03+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c2-hinter-den-kulissen 2012-07-31T20:50:03+00:00 always


Wirtshaus zum goldenen Drachen

Seite 1 von 10 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Hikari am Mi Aug 16 2017, 14:48

Willkommen Reisender.
Willkommen bei deiner Wanderung.


Lass dich verführen von dem Licht dieser Welt.
Erklimme die verschneiten Berge des Südens.
Wandel barfuß über die weiten grünen Ebenen.
Schmecke das Salz des Meeres auf deinen Lippen, während ein Schiff voller Piraten dich in die Welt hinausträgt.
Wandere über die schwebenden Inseln des Feenvolkes.
Lass dir in den Tälern der Hochelfen einen Wanderstab fertigen, der selbst in tiefster Nacht noch ein schwaches Licht für dich bereit hält.



Willkommen Händler.
Willkommen auf deinem Pfad zum Reichtum.


Verkaufe, feilsche, handle! Reise mit Karawanen durch die Länder dieser Welt.
Verkaufe Pelze an die Schönen und Reichen.
Brot an die Armen.
Schmiede Ringe aus Gold und feinsten Diamanten, Kronen aus Sternenstaub oder stehle Müttern ihre Kinder und verkaufe sie.
Der Weg zum Reichtum ist vielfältig.
Ehrlich oder durch Betrug.
Durch Hingabe oder Mord.
Der Weg zum Reichtum in Llandy ist leicht.
Der Weg zum Reichtum ist dein.



Willkommen Gaukler.
Willkommen in einer Welt voller Möglichkeiten.


Lass dich entführen in eine Welt voller Phantasie.
Wo Riesen Feen zum Tanz bitten und Elfen auf den Rücken riesiger Dämonen in eine Schlacht um Leben und Tod reiten.
Lass dich in eine Welt entführen in der Magie und Illusion die Herzen der Menschen erfreuen können.
Bringe Freude in die Welt.
Trage Lachen und Gesang von Tür zu Tür.
Schenke Hoffnung und Glück in einer Welt am Rande des Abgrundes.



Willkommen Held.
Willkommen zu einem Wettlauf mit der Zeit.


Wirst du als Teil der Gemeinschaft diese Welt retten oder ihren Untergang herbeiführen?
Wirst du als Held in die Annalen deines Volkes eingehen?
Werden in allen Ländern dieser Welt Balladen zu deinen Ehren gesungen?
Oder wirst du verschluckt werden von der Dunkelheit, welche die Welt umschlingt.



Willkommen König.
Willkommen in einem Spiel voller Intrigen.


Der Thron der Menschen ist verlassen.
Das Land von einer Armee überrannt.
Sie kamen in der Nacht.
Ohne Warnung.
Ohne Gnade.
Sie verbrannten das Land.
Schändeten Frauen.
Töten jeden, der nicht Willens war zu dienen.
Noch immer ist die Erde blutgetränkt.
Das Schlachtfeld noch genau vor deinen Augen, zu deinen Füßen der Schädel eines Soldaten.
Ob Feind oder Freund vermagst du nicht zu sagen.
Nun sag mir Mensch:
Wirst du der König sein, der dieses Land errettet?
Oder es in seinen Untergang führen?



Willkommen Völker von Llandy.
Willkommen auf eurer Suche nach Glück.

Ob Maid oder Königin.
Landstreicher oder Hauptmann der Wache.
Priester oder Scharlatan.
Lasst euch gewarnt sein.
Die Welt Llandy wird verschlungen von einem schwarzen Schatten, der sich nach tausenden Jahren erneut erhoben hat, um die Welt zu unterjochen.
Ein Schatten, der jedes Volk dieser Welt zu bestrafen gedenkt.
Das Streben nach Macht gewichen dem Hass.
Der Wunsch nach Anerkennung nach dreitausend Jahren Schlummer gewachsen zu einem Durst nach Rache.
Sieg oder Niederlage.
Licht oder Schatten.
Freiheit oder Versklavung:
Ihr entscheidet!



Willkommen bei den Chroniken Llandys.
Willkommen im Königreich Doliene.



Willkommen im Königreich des Goldenen Drachen.


***************************************************************


Zuletzt von Hikari am Sa Sep 16 2017, 21:40 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Hikari

Weiblich Anzahl der Beiträge : 169
Anmeldedatum : 06.07.17
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Hikari am Mi Aug 16 2017, 14:59

Informationen

Zunächst einmal ein herzliches Willkommen von mir, an all jene, die sich hierher verirrt haben. Für alle, die „Chronicles of Llandy“ noch nicht kennen, erfolgt hier zunächst einmal eine Kurzbeschreibung mit den wichtigsten sehr groben Informationen und JA! Ich versuche mich möglichst kurz zu halten. Dieses Rollenspiel wurde vor 3 Jahren von mir in das Leben gerufen und ganz ehrlich… irgendwie denke ich immer es sind 5 Jahre, was rein von der Fülle an Informationen und Nebenhandlungssträngen schon sehr gut möglich sein könnte. Aber! Ich habe extra noch mal nachgeschlagen: 3 Jahre.
*räuspert sich* Ich schweife ab.
Wie gesagt, werde ich versuchen hier zunächst einmal die wichtigsten Fakten auf den Tisch zu legen und nach und nach eine Fülle von Informationen nachtragen, damit dieses Rollenspiel hier in neuer Umgebung ein Reboot erfahren kann und ich hoffe wirklich, dass sich neben altbekannten Gesichtern auch der ein oder andere Neue hierher verirrt.

Spielleiter/in:
Hikari (Lucien)

Mitspieler:
Roderik (Roderik)
Drachenschmetterling (Helena)
Morth (Wurmzahn)

Spielsystem:
An ein Open-World-System angelehntes Rollenspiel, das mehr von den Ideen aller lebt und nur im Groben vom Spielleiter moderiert wird.


Setting:
Bei „The Chronicles of Llandy“ handelt es sich im Groben, um ein Dark Age – High Fantasy Rollenspiel. Um es einfacher zu erklären, reden wir hier von einer Welt, die vom technologischen Stand dem uns bekannten Mittelalter entspricht. Dabei wird kein Unterschied zwischen Früh-, Hoch- oder Spätmittelalter gemacht, sondern gegenteilig: Die Einflüsse können, dürfen und sollen sich sogar kreuzen.
Neben mittelalterlichen Festungen, Ruinenstädten und kleinen Dörfern könnt ihr euch auch an der Reise durch die Natur und die Entdeckung mystischer Orte erfreuen.
Magie ist, wie ihr dem Aspekt High-Fantasy entnehmen könnt, ein allgegenwertiger Aspekt dieser Welt. Sie existiert in jeder Pore dieser Welt und selbst das kleinste Kind weiß von ihrer Existenz, aber sie ist nicht immer in jeder ihrer Formen akzeptiert.
Eine Heilerin in einer Festung mag vielleicht ein hohes Ansehen genießen, in einem kleinen Dorf im Gebirge aber geächtet und gejagt werden.


Grober Plot:
Wir schreiben das Jahr 564n.D. der dolienzianischen Zeitrechnung. Wir befinden uns im Land Doliene, welches erst vor wenigen Jahrhundert durch die Zusammenführung einiger Fürstentümer entstand und heute einer Vielzahl von Völkern einen Lebensraum bittet.
Der einst wackelige und nun gefestigte Frieden findet ein abruptes Ende, als eine Armee Schwarzröcke des Nachts in das Land einfällt.
Scheinbar mühelos durchbrechen sie die Verteidungslinien des Landes, brennen Dörfer und Felder nieder, schänden Frauen und Kinder.
Überrannt von einer Armee zerfällt das einst friedliche Land. Ihres Königs und Heimat beraubt, ist es zunächst der bloße Wunsch des Überlebens, welcher Dämon und Fee, Mensch und Goblin, Kind und Greis dazu antreibt Zuflucht zu finden.
Die Geschichte beginnt einige Wochen nach dem Fall des Reichs und folgt einer recht bunten Gemeinschaft auf ihrer Reise durch das zerstörte Land auf der Suche nach Zuflucht, Reichtümern oder Erlösung.


Hinweise zur Charaktererstellung:
Falls ihr es bis hierhergeschafft habt, fragt ihr euch sicherlich, welche Grenzen eurer Fantasy gesetzt sind. Die Antwort es beinahe ernüchternd: Fast keine.
Als ich dieses Rollenspiel vor Jahren geschaffen habe, gab es zwei Grenzen, welche ich gezogen habe und denen ich auch heute noch treu bleibe:
1) Keine Einhörner
2) Keine Drachen
Das ist zugebenermaßen stark heruntergebrochen, aber wie ihr im Folgenden merken werdet in der Tat durchdacht.
Zu 1) Auch, wenn mich damals eine persönliche Abneigung gegen Einhörner antrieb, bereue ich die Entscheidung nicht, diese stolzen Geschöpfe aus der Welt gestrichen zu haben. Meiner Meinung nach sind sie zu übermächtig und würden vermutlich etwas von der Spieldynamik wegnehmen. Verletzter Charakter: Ui! Lasst uns ein Einhorn suchen! Welt vor dem Abgrund: Pff! Die Einhörner machen das schon.
Natürlich nimmt diese Grenze auch die Möglichkeit der Existenz von Manticoren.
Zu 2) Im Gegensatz zu den Einhörnern sind Drachen nicht direkt verboten. Eher seit mehreren Jahrhunderten ausgestorben. Rüstungen aus Drachenhaut sind demnach kein alltägliches Gut und eure Charakter sollten entsprechend nicht mit ehemaligen Drachenbestandteilen durch die Welt wandern, außer sie haben sehr gute Gründe dafür (Familienerbstück o.ä.). Auch Hybriden aus Menschen und Drachen sind sehr selten und sollten möglichst nicht an Mas vorkommen.
Ansonsten sind euch eigentlich keine Grenzen gesetzt.
Für bereits bestehende Rassen (Menschen, Wargs, Werwölfe, Wolfsdämonen, Feen, Goblins) wird ein Glossar folgen, in welchem ihr die wichtigsten Merkmale einer jeden Rasse nachschlagen könnt.
Prinzipiell ist es euch nach diesem Prinzip auch gestattet ein Eichhörnchen zu spielen, welches den ganzen Tag auf der Schulter vom Schmied Horst sitzt, ich bitte aber zu beachten, dass die Interaktionsmöglichkeiten sehr einschränkt!


Zuletzt von Hikari am Sa Sep 16 2017, 17:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
"Erinnerungen, können mir niemals gerecht werden."

Sephiroth - Advent Children



"...I’m not the man who jumps in the line of fire. But that’s the kind of man you deserve so… I’ll do my best"

Lowell Tracey - iZombie
avatar
Hikari

Weiblich Anzahl der Beiträge : 169
Anmeldedatum : 06.07.17
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Jad am Fr Aug 18 2017, 11:42

Das klingt sehr nett. Ich habe auf alle Fälle Interesse.... und noch ein paar Fragen:

Du sagst wie haben viele Freiheiten und laut Intro auch über den Ausgang? Ist das wirklich so gemeint? Könnte es also z.B. ein schlechtes Ende nehmen indem die Schwarzröcke (unterstützt durch den einen oder anderen SC) gewinnen? Ist eine Verklavung wirklich eine Optiion, oder war das nur 'Marketing'?

Es scheint ja schon fünf Spieler (mit dir) zu geben? Was sind das für SCs? Ich möchte natürlich einen ergänzenden SC spielen und keine Kopie eines bestehenden. ^^

Wie umfangreich ist das Königreich Doliene? Es klang relativ groß angelegt? Ich habe oft die Erfahrung gemacht, das gerade nach den Anfangswochen größere Gebiete relativ schnell einschlafen, weil die Spieler da nicht so langwierig dahinter stehen. Gibt es z.B. eine Karte?

Wie umfangreich ist der Glossar? Was darf dazu erdacht werden?

Das wären die Fragen die mir bisher einfallen.
avatar
Jad

Männlich Anzahl der Beiträge : 2280
Anmeldedatum : 04.12.14
Alter : 30
Wohnort : nahe Leipzig
Laune : Autschn!

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Hikari am Fr Aug 18 2017, 13:47

T_T Gott... da speichere ich mal einmal nicht ab, was ich so schreibe und mein PC stürzt ab. Also noch mal von vorne... ich fühle mich als hätte ich gerade 30 Minuten meines Lebens verloren.

Erst einmal freut es mich, dass du Interesse an Llandy hast! :3
Leider gibt es einige Fragen, die ich dir nur im groben beantworten kann. Da wir lange Zeit nur zu viert waren, hat es viele Informationen wie SC's, Kartenmaterial und das Glossar nicht benötigt. Sicherlich sind die Informationen irgendwo tief tief in meinem Kopf begraben und bei Bedarf abrufbar, aber halt noch nicht gänzlich verschriftlicht.

Versklavung ist ein in gewisser Form schon existierendes System in Llandy. Aktuell ist keiner der Charaktere davon betroffen, aber es ist z.B. ein fest verankerter Teil der Kultur von Wolfsdämonen. Näheres dazu, würde ich dann im Glossar erklären, da es doch etwas komplexer ist. Aber ja: Solange es einer gewissen Logik folgt und bereits bestehende kulturelle Faktoren nicht aushebelt, sehe ich keinerlei Problem mit Sklaventum.

Auch ein schlechtes Ende ist prinzipiell möglich. Das hängt sicherlich von einigen Faktoren ab. Zwar geht es aktuell in Richtung eines guten Endes, aber wenn es gut ausgespielt wird (Intrigen, Verrat, etc. pp) behaupte ich mal, dass alles möglich ist. Allerdings möchte ich auch zu bedenken geben, dass es eine Art Demokratie ist. Wenn 3 von 5 ein gutes Ende wollen und 2 ein schlechtes, wird es zu ersterem kommen.

Also nein: kein bloßes Marketing!

Eine Karte von Doliene ist in Arbeit und danach auch eine der Welt, da Llandy nicht nur aus einem Königreich besteht und ja das klingt umfangreich und ist es irgendwo auch, aber bisher haben wir es irgendwie geregelt bekommen. Jedenfalls hat es uns noch nicht überrannt. Auch wenn eine Karte sichtlich notwendiger wird: Wie gesagt ich arbeite dran. Für den Anfang würde ich aber ein genaues Startgebiet bekannt geben, damit die Charaktere nicht aneinander vorbeirennen.

SC's sind wie gesagt noch nicht alle fertig oder hochgeladen. Wenn du möchtest dann ich dir sehr kurze Informationen über die Hauptcharaktere Lucien, Helena, Wurmzahn und Roderik zu kommen, lass bis ich die Sheets hochladen kann (einschließ der NPC's -> in der Tat wären auch diese spielbar).

Glossar... gute Frage! Da Rätsel ich aktuell noch welche Punkte genau aufgenommen werden müssen. Herkunft (mythologisch? geographisch), eventueller Sitz in Doliene, körperliche Merkmale des Volkes, sonstige Merkmale (wie funktioniert ihre Magie, Fähigkeiten), Hierarchie, Kultur/Traditionen, Politik, "Vermächtnisse" (Waffen? Schrift? etc. Was hat das Volk hervorgebracht?). Das wären jetzt die Sachen die mir spontan einfallen. Das heißt natürlich auch eine Menge Arbeit, für jene die verrückt genug sind ein "neues Volk" näher definieren zu wollen. Wobei ich dabei natürlich auch unterstützend zur Seite stehen... bei Bedarf.

Das klingt jetzt alles so herrlich unbedacht und unkoordiniert. Ich werde mich jedenfalls beeilen mindestens ein Glossar und einen Charakter-Sheet bis spätestens Sonntagabend hochzuladen. Die Karte kann unter Umständen etwas länger dauern (besonders, wenn mein Pc noch mal abstürzt).

Ich hoffe ich konnte dir wenigstens etwas weiterhelfen und dass ich dich nicht vergrault habe.

_________________
"Erinnerungen, können mir niemals gerecht werden."

Sephiroth - Advent Children



"...I’m not the man who jumps in the line of fire. But that’s the kind of man you deserve so… I’ll do my best"

Lowell Tracey - iZombie
avatar
Hikari

Weiblich Anzahl der Beiträge : 169
Anmeldedatum : 06.07.17
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Steinreis am Sa Aug 19 2017, 08:10

Mahlzeit.
Ich wollte mal horchen, ob hier Platz für meine Idee wäre, die ich gern spielen würde.
Da dies ein Fantasysetting ist, nehme ich an, das auch die Zwerge wieder vertreten sind, oder zumindest mal waren. Mein Wunschcharakter wäre eine Hinterlassenschaft von Zwergen. Eine vergessene Errungenschaft zwergischer Hochtechnologie und Runenmagie.
Der autonome Repetiersteinling, der Belagerungsklasse.
Oder kurz: Bröckchen.
Bröckchen ist, wie gesagt, eine uralte Zwergenwaffe und der Gipfel der Belagerungstechnik, da es sich bei ihm um selbstverschießende, wiederverwendbare, ja sogar semiintelligente Munition handelt.
Soviel Magie verwenden die Zwerge von heute nicht und den Clan, der Bröckchen einst erschuf, gibts auch nicht mehr.
Es hat auch eine Weile gedauert, bis der Steinling soetwas wie Eigeninitiative entwickelte. Einige tausend Jahre nämlich. Solange lag er nämlich herum und wartete, das ihn jemand abholt oder wenigstens einen neuen Befehl gibt. Da passierte aber nichts. So überhaupt nichts. Und da fing er langsam an, über die ganze Angelegenheit nachzudenken. Er war noch nicht sehr geübt in dieser Denkerei, die früher freundlicherweise die Zwerge für ihn übernommen hatten, so das es eine ganze Weile dauerte. Geschlagene 3000 Jahre, nachdem ihm der erste Gedanke gekommen war, kam er zum Schluß:
"Da kommt keiner mehr."
Und ratz fatz, bereits kurze 100 Jahre später machte sich der Steinling auf den Weg.

Das ist also Bröckchen, der autonome Repetiersteinling. Sieht von außen aus wie ein 50cm durchmessender, runder Granit, der mit lauter feinen Adern von magischem Orichalkum-Metall durchzogen ist. Wiegen tut er etwa 100 kg. Er ist natürlich sehr hart und nicht nur, weil er ein Stein ist, sondern auch wegen der mächtigen Runen, die in ihn eingebettet wurden.
Desweiteren ist er in eingeschränktem Maße Herr über seine Form. So kann er beispielsweise ein Gesicht ausformen, wenn er sich mit jemandem unterhalten will, oder Ärmchen und sogar spitze Stacheln. Aber am liebsten redet er überhaupt nicht und kullert nur.

Bröckchen:

Doch die wichtigste Eigenschaft ist, um seinen Job erfüllen zu können, die Fähigkeit zur spontanen Selbstbeschleunigung. Das machte den Steinling damals und auch heute noch so wertvoll. Er weder ein Katapult und noch einen Riesen, um abgeschossen zu werden und in Schächten, Stollen und Gängen ist sein patentiertes Kriegsbilliard einfach nur vernichtend zu nennen. So hatten es die Zwerge auch geplant.
Nicht geplant war, das der Steinling anfängt selbstständig zu denken. Wer will schon im entscheidenden Augenblick mit seiner Waffe herumdisskutieren, weil die plötzlich anderer Meinung ist als du ?
Doch ähnlich wie den Droiden in Star Wars, die ja eine Art Persönlichkeit entwickeln, wenn ihr Gedächnis nicht regelmäßig gelöscht wird, ist es auch Bröckchen ergangen. Und inzwischen findet er diesen Zustand sogar ganz gut, so das er aktiv Wiederstand leisten würde, wenn heute jemand versuchte, ihm sein lang und hart erarbeitetes Gedächnis und damit sein selbst zu löschen. Doch heut weiß eh keiner mehr, wie ein autonomer Repetiersteinling funktioniert. Sogar die Zwerge haben dermaßen viel Wissen verloren, das sie ihre Munition wieder mit irgendwelchen sperrigen Gerätschaften abfeuern.

Doch das ist alles laaaange her. Die alte Zwergenfestung, die seine Heimat und Geburtsort war, ist samt dem Berg, der sie beinhaltete, verschwunden. Irgendwann im letzten großen Gefecht, ließ irgendwer das feurige Herz der Zwergenberges ausbrechen, was den Berg schlicht sprengte und über eine weiträumige Fläche verteilte. So auch Bröckchen. Im Laufe der Zeit sind dann über die Jahrhunderte die paar Meter Dreck über dem Steinling wegerrodiert und so stellte Bröckchen eines Tages fest, das er nicht nur selbstständig denken konnte, sondern auch, das er auf der Oberfläche, auf ihm wiederum ein Gecko und alle beide in der Sonne lagen.
Und so kann er gern gefunden werden. Nicht zwangsläufig in der Wildnis, sondern genauso gut könnte er die Aufmerksamkeit eines Zauberes auf sich gezogen haben, der die Magie in Bröckchen zwar spürte, aber nicht verstand. Und alle seine Versuche verliefen im Sande, einfach bloß, weil der Steinling ihn nicht mochte und darum auch nicht mit ihm sprach. Dann hat der Zauberer den "magischen" Stein verkauft und jetzt liegt er vielleicht in einem Schaufenster herum, wird von allen angeguckt, was Bröckchen dazu veranlassen könnte spontan sein Gesicht auszubilden und zurückzugucken.
Irgendwas wird uns schon einfallen, wie der Steinling der Gruppe über den Weg rollen kann.

Das wars als kurze Beschreibung, ich hoffe es gefällt und das wir zusammenkommen. :)

LG Steini

_________________
"Silent leges inter arma." - Cicero
avatar
Steinreis

Männlich Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 20.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Hikari am Sa Aug 19 2017, 08:35

Die Idee ist mal was anderes und sie hat es definitiv geschafft in mein von Müdigkeit noch ganz taubes Gesicht ein Lächeln zu zaubern.
Bröckchen scheint mir gut durchdacht zu sein und bisher beißt sich deine Beschreibung nicht mit der Geschichte des Landes (Update folgt *bastelt noch an der Karte*) und ich hätte auch Ideen für den von dir genannten Krieg.

Es wäre einfach mal was anderes. Denker und solange Bröckchen nicht gänzlich den Einsiedler raushängen lässt und sich etwas integriert, sehe ich bisher keinen Grund Nein zu sagen.

_________________
"Erinnerungen, können mir niemals gerecht werden."

Sephiroth - Advent Children



"...I’m not the man who jumps in the line of fire. But that’s the kind of man you deserve so… I’ll do my best"

Lowell Tracey - iZombie
avatar
Hikari

Weiblich Anzahl der Beiträge : 169
Anmeldedatum : 06.07.17
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Jad am Sa Aug 19 2017, 10:55

Das klingt doch nett. Ich werde mich mit Ideen noch sehr zurückhalten bis ich ein Bild von dem Ganzen habe. Bei der Karte kann ich dir gern helfen. Ich habe ohnehin gerade eine Weltkarte von einem anderen RPG gezeichnet und dort Wochen meines Lebens reingesteckt. Da wird so eine Karte von einem Königreich nicht schwer sein. ^^

Ich warte also erstmal weitere Informtionen ab und schaue dann ob mir das RPG zusagt. Bisher tendiere ich dazu.
avatar
Jad

Männlich Anzahl der Beiträge : 2280
Anmeldedatum : 04.12.14
Alter : 30
Wohnort : nahe Leipzig
Laune : Autschn!

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Hikari am Sa Aug 19 2017, 11:40

Die Karte von Doliene (grob) sollte ich in nen paar Stunden fertig haben. Trotzdem danke für das Angebot. Das weiß ich sehr zu schätzen.

Heute Abend habe ich Hundesitting und genug Zeit, um einen Glossar-Eintrag fertig zu bekommen. Ich beeile mich :3

_________________
"Erinnerungen, können mir niemals gerecht werden."

Sephiroth - Advent Children



"...I’m not the man who jumps in the line of fire. But that’s the kind of man you deserve so… I’ll do my best"

Lowell Tracey - iZombie
avatar
Hikari

Weiblich Anzahl der Beiträge : 169
Anmeldedatum : 06.07.17
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Steinreis am Sa Aug 19 2017, 12:31

Freut mich, das euch das Bröckchen zusagt.
Was mich angeht, so komme ich RPG-technisch, in erster Linie aus der Shadowrunnerecke. Desweiteren wurde ich auch von Earth Dawn beeinflußt, was ja sozusagen die "Mittelalterwelt" von Shadowrun darstellt. Und zu guter Letzt kommt noch die old WoD hinzu, in der ich die Kinder des Lotos am meisten liebgewonnen habe. Das ist eine fernöstliche Art der Vampire, welche nicht mit unserer westlichen Art barbarischer Blutsauger verwandt ist und darauf auch gesteigerten Wert legt.

Sollte der Steinling zu "magisch" sein oder alle anderen dazu inspirieren, ebenfalls unbedingt Sonderlinge spielen zu wollen, habe ich noch Alternativen anzubieten.
Allerdings ist einer ein schwerer Alkoholiker, der mit einem Weingeist in der Flasche umherzieht, mit seinem Pferd redet UND es auch antworten hört.
Der andere ist ein launischer Drummelmuff.
Also... unterm Strich habt ihr es mit Bröckchen wohl noch am besten erwischt. ;) :D

LG Steini

_________________
"Silent leges inter arma." - Cicero
avatar
Steinreis

Männlich Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 20.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Hikari am Sa Aug 19 2017, 15:28

Freiheit!

Die Karte ist fertig und ich bin wie immer nicht gänzlich zufrieden. Aber ich denke für eine Gruppe Übersicht reicht es.
Beschreibungen der Orte werden noch nachgereicht!

_________________
"Erinnerungen, können mir niemals gerecht werden."

Sephiroth - Advent Children



"...I’m not the man who jumps in the line of fire. But that’s the kind of man you deserve so… I’ll do my best"

Lowell Tracey - iZombie
avatar
Hikari

Weiblich Anzahl der Beiträge : 169
Anmeldedatum : 06.07.17
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Drachenschmetterling am Sa Aug 19 2017, 18:14

Hui auch endlich Feierabend und die Möglichkeit mich zu Wort zu melden.
Ich mag Bröckchen und hätte auch schon ne kleine Idee wie er Integration in die Gruppe erhält.
Helena, die Fee die ich spiele wusste bis sie auf die Gruppe traf nicht das sie eine Fee ist und kennt die Regeln und die Magie der Feen nicht. Wenn Bröckchen vielleicht bei einem Zauberer oder allgemein über die Jahre auch etwas wissen darüber gesammelt hat, hätte ich mal endlich nen kleinen Lehrer für Hel :) also wenn dir diese Rolle in der Gruppe zusagt kann ich dir auch mehr Infos geben. Mein Glossar und der stecki zu den Feen und Hel sollte ich morgen in meinem frei fertig bekommen
avatar
Drachenschmetterling

Weiblich Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 13.08.17
Laune : Ich bin zu jung für diesen scheiß

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Lleweyllyn am Sa Aug 19 2017, 21:11

Meine Damen, meine Herren,

was ihr da vor habt, klingt ziemlich interessant (klingt irgendwie wie "ganz nett", oder? Wessen kleiner Bruder war das noch gleich...?)! Ich mach das nochmal... ^^

Was ihr da vor habt, klingt nach einer sehr guten Einstiegsmöglichkeit. Ich habe zwei Charaktere auf Halde, habe aber großes Interesse daran, eine Vitae aus der Geschichte erwachsen zu lassen. Mich reizt das Thema Sklaverei sehr, meine Idee dreht sich um einen verschlagenen, opportunistischen, skrupellosen alternativ Sklavenhändler, -jäger/-fänger, -kommandant vom Schlage der Menschen (zugestanden: zunächst vom schlechteren Schlage), dem jedes Mittel recht ist, seine eigene Haut zu retten. Eine Blaupause zur Herkunft ist da relativ schnell skizziert, denke ich.

Die Geschichten, die ich bisher begleitet habe, waren immer sehr demokratisch organisiert. Insbesondere, da der Ersteller irgendwann von der Fahne ging und die Geschichte blieb. Es gab einen umfangreichen OOC-Bereich, in dem durch den harten Kern von fünf - acht Schreiberlingen ein wenig der begleitende Rahmen gesteckt wurde. Planst du das ähnlich, Hikari?

Alternativ zum Sklavenschikanierer steige ich auch gerne im Rahmen einer "Joker-Reise" ein: ihr sagt mir, welcher Part noch zwingend belegt werden muss, und ich mach's... Headbang

Wenn ihr einem Abstinenzler die Chance gebt, wieder einzutauchen, bin ich dabei.

_________________
All we have to decide is what to do with the time that is given us.
avatar
Lleweyllyn

Männlich Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 17.08.17
Wohnort : Luftschloss Wolke 9

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Hikari am Sa Aug 19 2017, 21:24

Da guckt man mal zwei Sekunden nicht hier rein und dann so etwas!

Natürlich kannst du gerne mitmachen. Ich saß gerade mehrere Stunden an dem Glossar-Eintrag zu den Menschen. Sowas schlaucht ziemlich. Ich werde also erst Morgen dazu kommen, darüber nachzudenken, wie genau wir einen Sklavenhändler in die Geschichte einflechten können.
Ansonsten bin ich mir sicher, dass wir aufjedenfall einen Platz für dich finden.

Geplant ist ein "Offplay-Bereich" in dem Karten der Ländereien, Beschreibungen von Ortschaften, eine Art Wikipedia der Völker (Glossar) und sonstige wichtige Informationen (Wie funktioniert Magie in Llandy, etc.) rein sollen. Natürlich auch eine Sammlung von allen SC's und NPC's. Das war schon lange geplant, aber die Umsetzung war bisher nie lohnenswert, da ich zu Großenwahn neige, was ihr schon sehr Bald am Glossar-Eintrag zu den Menschen nachlesen könnt. Irre2

_________________
"Erinnerungen, können mir niemals gerecht werden."

Sephiroth - Advent Children



"...I’m not the man who jumps in the line of fire. But that’s the kind of man you deserve so… I’ll do my best"

Lowell Tracey - iZombie
avatar
Hikari

Weiblich Anzahl der Beiträge : 169
Anmeldedatum : 06.07.17
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Lleweyllyn am Sa Aug 19 2017, 22:53

Fein!

Die Blaupause endet gerade in einer überstürzten Flucht von meinem Char aus einer Arbeitsstätte. Da ließe sich anknüpfen. Allerdings ist er gerade nicht zu vertrauenerweckend unterwegs Skeptisch

_________________
All we have to decide is what to do with the time that is given us.
avatar
Lleweyllyn

Männlich Anzahl der Beiträge : 36
Anmeldedatum : 17.08.17
Wohnort : Luftschloss Wolke 9

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Steinreis am Sa Aug 19 2017, 23:34

@Drachenschmetterling
Aber Klar, kein Problem. Schreib mir in einer PN einfach rein, was der Steinling bereits mal gehört haben soll. Allerdings bin ich als vorbelasteter Mensch ein wenig skeptisch, wenn mir jemand namens Hel über den Weg läuft. Da fällt einem doch sofort Loki's fiese Tochter ein.^^

LG Steini

_________________
"Silent leges inter arma." - Cicero
avatar
Steinreis

Männlich Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 20.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Hikari am So Aug 20 2017, 01:03

@Steinreis
Keine Sorge. Die Abkürzung hat nichts mit dem Totenreich der nordischen Mythologie zu tun. Es haben sich nur einige Abkürzungen eingeschlichen, unteranderem weil es zwei Helenas gibt und die Unterscheidung zu Weilen recht schwer war.
Kurzes Abkürzungsverzeichnis:

Rod = Roderik
Hel = Helena
Luc = Lucien

@Lleweyllyn

Wenn er zufällig des Nachts durch einen Wald stolpert und dabei auf "zufällig" auf ein Lagerfeuer trifft, ist alles gut :3

_________________
"Erinnerungen, können mir niemals gerecht werden."

Sephiroth - Advent Children



"...I’m not the man who jumps in the line of fire. But that’s the kind of man you deserve so… I’ll do my best"

Lowell Tracey - iZombie
avatar
Hikari

Weiblich Anzahl der Beiträge : 169
Anmeldedatum : 06.07.17
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Drachenschmetterling am Mo Aug 21 2017, 00:37

So nicht damit ihr uns für unzuverlässige Bastarde haltet ^^

Wir sind fleißig an den Glossaren, Steckbriefen und allem Beiwerk am schreiben, stellen aber gerade fest was wir für einen Berg an Storyschnipseln und Ideen hatten, die Beziehungen der Völker in Llandy auch betrifft, dass wir es einfach noch nicht geschafft haben einen Eintrag zufriedenstellend fertig zu stellen.

Wir bräuchten wohl doch ein paar Tage Gnadenfrist :)
avatar
Drachenschmetterling

Weiblich Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 13.08.17
Laune : Ich bin zu jung für diesen scheiß

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Jad am Mo Aug 21 2017, 12:03

Kein Ding. Das Inhaltsverzeichnis sieht schon mal schick aus. :D
avatar
Jad

Männlich Anzahl der Beiträge : 2280
Anmeldedatum : 04.12.14
Alter : 30
Wohnort : nahe Leipzig
Laune : Autschn!

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Hikari am Mo Aug 21 2017, 12:04

Ich werkel fleißig und versuche es Scheibchen weise hochzuladen :3

Da ich es alphabetisch sortiert habe und der erste Eintrag zu den Mensche nsein wird hab ich der gerade ein "Problemchen"

_________________
"Erinnerungen, können mir niemals gerecht werden."

Sephiroth - Advent Children



"...I’m not the man who jumps in the line of fire. But that’s the kind of man you deserve so… I’ll do my best"

Lowell Tracey - iZombie
avatar
Hikari

Weiblich Anzahl der Beiträge : 169
Anmeldedatum : 06.07.17
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Hikari am Mo Aug 21 2017, 13:20

Update


Der Eintrag zu den Menschen ist fast fertig. Die Lücken fülle ich hoffentlich im Laufe des Tages, aber ich denke ihr könnt schon mal einen kleinen Eindruck gewinnen was euch so erwartet. (Besonders, wenn es um meinen Größenwahn geht!)
Leider muss ich sagen, dass mich die Formatierung sehr zurück wirft, da sie warum auch immer aktuell nicht mitgespeichert wird, wodurch ich sie jedesmal neu machen muss, wenn ich einen Beitrag editiere. Wundert euch also nicht, wenn da irgendwann steht "Hikari hat den Beitrag 20Mal editiert" :D

Gruß,
Hikari

_________________
"Erinnerungen, können mir niemals gerecht werden."

Sephiroth - Advent Children



"...I’m not the man who jumps in the line of fire. But that’s the kind of man you deserve so… I’ll do my best"

Lowell Tracey - iZombie
avatar
Hikari

Weiblich Anzahl der Beiträge : 169
Anmeldedatum : 06.07.17
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Jad am Mo Aug 21 2017, 18:05

Das ist bei uns sogar Gang und Gebe bei Beiträgen der SLs. ^^
avatar
Jad

Männlich Anzahl der Beiträge : 2280
Anmeldedatum : 04.12.14
Alter : 30
Wohnort : nahe Leipzig
Laune : Autschn!

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Morth am Mo Aug 21 2017, 20:10

*blinzelt* Bröckchen  klingt nach einer echt genialen Idee.. und warum hab ich das Gefühl das er sich gut mit Wurmzahn verstehen könnte...
Diablogrins zumindest Hätte Wurmzahn viel Spaß mit einer lebenden Waffe *Hände reib*

_________________
"Die Fahrkarte in unsere Zukunft, ist immer ein weißes Stück Papier."

Rem Saverem (Trigun)
avatar
Morth

Männlich Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 08.07.17
Alter : 28
Wohnort : Emden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Steinreis am Di Aug 22 2017, 01:59

@Morth
Klar, warum nicht. Bröckchen kann überall gefunden werden, wo es Hikari für richtig hält. Vielleicht ist Wurmzahn gerade unterwegs und findet den runden Stein gerade praktisch genug, um sich draufzusetzen, weil er sich so gut ans Lagerfeuer rollen läßt. Und das könnte Bröckchen wiederum dazu veranlassen, mal nachzugucken, wer ihn da bewegt hat.
Dann kullert er von allein wieder auf seinen vorherigen Platz zurück, weil er halt ein wenig stur ist. Das hat er von den Zwergen. Außerdem ist der Steinling von Natur aus eher der "Kopf durch die Wand" Typ.
Aber sollte Wurmzahn Bröckchen etwas gutes tun, dann ist es durchaus im Bereich des Möglichen, das der Steinling anfängt hinter dem Ex-Sklaven herzukullern. Und sollte dann jemand versuchen, dem netten Weichling etwas anzutun...
Naja, eine spontane Selbstbeschleunigung in die Leistengegend, hat schon Riesen dazu veranlaßt, sich ein leichteres Ziel zu suchen.^^

LG Steini

_________________
"Silent leges inter arma." - Cicero
avatar
Steinreis

Männlich Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 20.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Jad am Di Aug 22 2017, 07:23

@Steinreis schrieb:Aber sollte Wurmzahn Bröckchen etwas gutes tun, dann ist es durchaus im Bereich des Möglichen, das der Steinling anfängt hinter dem Ex-Sklaven herzukullern.
Woher weißt du das Wurmzahn Ex-Sklave ist? Verwirrt
avatar
Jad

Männlich Anzahl der Beiträge : 2280
Anmeldedatum : 04.12.14
Alter : 30
Wohnort : nahe Leipzig
Laune : Autschn!

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Steinreis am Di Aug 22 2017, 08:31

@Jad
Mir war so, als ob ich das mal irgendwo gelesen hätte. Aber vielleicht hab ich mich da auch vertan, oder es wurde inzwischen wegeditiert, weils eh nicht mehr aktuell ist. Keine Ahnung. Doch jetzt, wo ich danach gesucht hab, fand ichs nicht mehr.
Vergiss, was ich geschrieben hab und ersetze "Ex-Sklave" durch "Morth's SC". :)

LG Steini

_________________
"Silent leges inter arma." - Cicero
avatar
Steinreis

Männlich Anzahl der Beiträge : 234
Anmeldedatum : 20.10.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wirtshaus zum goldenen Drachen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 10 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten