Sitemap


-
 
 - http://federwelten-forum.forumieren.com/ 2012-07-31T20:49:50+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/groups 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f1-die-forenregeln 2012-07-31T20:49:52+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t1-forenregeln 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f6-anschlagtafel 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t4-namensanderungen 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f3-fragen-antworten 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f4-federwelten-cafe 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f11-eigene-werke 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f12-kreativwerkstatt 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f10-rollenspiel-organisation 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t2-kurze-information-fur-angehende-spielleiter-innen 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f9-stammtisch 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f8-spielecke 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f5-archive 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g2-moderatoren 2012-07-31T20:49:57+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search?search_id=activetopics 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=today_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=overall_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/?mode=delete_cookies 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g1-admins 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq?dhtml=no 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c1-eingangshalle 2012-07-31T20:50:00+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t3-benutzerrange 2012-07-31T20:50:01+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c5-kunstlerstube 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c4-rollenspiele 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c3-taverne 2012-07-31T20:50:03+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c2-hinter-den-kulissen 2012-07-31T20:50:03+00:00 always


OOC-Thread

Nach unten

OOC-Thread Empty OOC-Thread

Beitrag von Shara am Fr Jun 02 2017, 12:12

So, hier ist noch ein OOC-Thread. Hier kann alles Relevante besprochen werden. Ihr könnt euch hier auch abmelden, falls ihr länger nicht da sein könnt.

Nur zur Info, bisher sehe ich von einem geeigneten Kampfsystem ab.
Shara
Shara

Weiblich Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 19.02.17
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

OOC-Thread Empty Re: OOC-Thread

Beitrag von Fade am Fr Jun 02 2017, 17:17

Hallo,
vor dem Erstellen eines Charakters auf Seiten des Königs von Elonas hätte ich noch ein paar Fragen...

Ist mein Charakter ein einfacher Soldat, wenn er zur Armee gehört, die dem Blutkrieger entgegen gesandt wird, oder kann er auch ein Kommando inne haben? (Weiß nicht, wie es da um die NPC`s bestellt ist, die du da verkörpern wolltest.)

Was gäbe es über den König von Elona zu wissen, bzw. über das Land generell und seine Leute?

Beruht die Hungersnot einzig aus dem Umstand, dass zu viele Ressourcen an die Armee gegeben werden, oder gibt es noch andere Faktoren (Wetter, Seuchen...)?

Welche Geschichten sind über diese Blutfähigkeit im Umlauf (also warum halten alle die Blutkrieger für eine Gefahr bzw. für zu mächtig)?

Die Annahme, dass Blutkrieger unsterblich sein könnten, widerspricht in gewisser Weise dem Umstand, dass man Sie seit knapp 18 Jahren für ausgerottet hielt, oder?

_________________
Es rankt sich eine Mär um Ranken, die am Meer sich mehren und dort auf blanken Plankton Planken Meerrettich verzehren.... - Fade
Fade
Fade

Männlich Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 03.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

OOC-Thread Empty Re: OOC-Thread

Beitrag von Shara am Fr Jun 02 2017, 18:32

Dein Charakter kann sehr gern ein Kommando inne haben. Dagegen habe ich absolut nichts^^

Der König von Elonas ist ein kluger Mann. Er kann andere sehr gut überreden und auch strategisch ist er sehr raffiniert. Sein Gefolge ist ihm absolut loyal. Nach außen (über sein Land hinaus) gibt er sich sehr freundlich und anderen wohlgesonnen. Er geht Bündnisse mit anderen Königreichen ein, würde sich aber nie eingestehen, dass er Hilfe benötigt.
Er bevorzugt den Adel und feiert ausgewogene Feste, um sich deren Unterstützung zu sichern. Er gibt sehr viel Vermögen für Militärschulen aus. Der König will, dass seine Leute die beste militärische Ausbildung genießen und sucht die Ausbilder dafür selbst aus.
Für andere Schulen (zum Beispiel für die Allgemeinbildung) hat er wenig Interesse, da sein Volk nicht denken, sondern seinen Befehlen gehorchen sollen. In den Großstädten und der Hauptstadt findet man dennoch solche Schulen. Aufgrund der geringen Anzahl an Schulen sind diese überfüllt und schaffen es gar nicht, alle Bewerber anzunehmen. Als Erstes wird natürlich der Adel und die reichen Leute an diesen Schulen angenommen.
Der König hat einen Berater, der ihm in allen Belangen stets zur Seite steht, egal um was es im Land geht.
Meinungsfreiheit gibt es in dem Königreich kaum. Wer etwas gegen den König oder seine getreuen Leute sagt, kann mit Gefängnisstrafen rechnen.
Bisher hat der König noch keinen Bewohner gezwungen, sich dem Militär anzuschließen, da er genau weiß, dass diese Leute ihm nicht treu sein werden.
Der Großteil der Bewohner besteht aus armen Leuten, weshalb einige Jugendliche versuchen, sich dem Militär anzuschließen. Die armen Bewohner müssen sich meist um sich selbst kümmern, geht es nun um Lebensmittel, Medizin oder Geld. Sie bringen sich das Meiste selbst bei, was z.B. medizinische Hilfe angeht. Deshalb ist es kaum möglich, dass man wieder gesund wird, wenn man eine schwere Krankheit bekommt.

Falls dir noch irgendwelche Fragen dazu einfallen, stell sie ruhig^^ Ich würde noch ein Unterforum öffnen, in dem ich das Land an sich beschreibe^^ Es dauert nur ein wenig, da ich das alles noch gar nicht vorgeschrieben hatte.

Es ist tatsächlich so, dass sehr viele Ressourcen an die Armee gehen. Die Dörfer und Städte müssen monatliche Abgaben an Geld zahlen. Wenn sie das Geld nicht zusammen haben, müssen sie es in Form von Nahrungsmitteln oder Anderem bezahlen. Die Dörfer haben deshalb kaum genug, um von ihren Lebensmitteln zu leben. Die Dörfer können natürlich keine großen Mengen an Geld bezahlen. Die meisten Handwerker in den Dörfern würden natürlich in die Städte reisen, um ihre Waren zu verkaufen, aber durch die Hungersnot gibt es immer mehr Banditen, die diese Leute auf dem Weg in die Stadt überfallen. Die Handwerker trauen sich also gar nicht, in die Städte zu reisen und geben ihre Waren bei den Abgaben mit ab. Von dem König werden diese Waren als sehr billig abgestempelt, weshalb sie in den Städten eigentlich einen besseren Preis erzielen würden. (Der König will natürlich viel haben und dabei am wenigsten ausgeben^^).
Es gibt viele Krankheiten, weil die medizinische Betreuung einfach in den Dörfern nicht gut genug ist. In den Städten werden in den Schulen Mediziner ausgebildet, aber diese werden wohl kaum für wenig Geld und einer unsicheren Bleibe in die Dörfer ziehen^^
Diese Krankheiten sind ein Bestandteil der Hungersnot, aber ich würde sie nicht unbedingt als einen großen Bestandteil ansehen. Die Dorfbewohner versuchen sich selbst mit dem zu helfen, was sie haben. Sie bauen Kräuter und Ähnliches an, um die Symptome zu schwächen, aber sie schaffen es halt kaum, die Krankheiten richtig zu heilen.
Die fehlenden Ressourcen sind wirklich der größte Bestandteil der Hungersnot, da sehr viel an die Armeen über den König abgetreten werden muss.
Das Wetter in Elonas ist wechselhaft (Gewitter, Regen, Wärme...). Im Sommer erreicht man zwischen 23 und 35 Grad, im Winter gibt es heftigen Schneefall mit Temperaturen von -15 bis 0 Grad.

Ich würde deine letzten zwei Fragen gleich zusammen beantworten^^ Das Problem ist, dass der Blutclan erst einmal als Gefahr eingestuft wurde, weil sie keinem Königreich angehört haben. Sie waren somit frei und bekannten sich keinem Herrscher.
Viele Gerüchte kreisten um den Blutclan und ein Gerücht führte zum nächsten Gerücht. Die Blutkrieger wären blutrünstige Bestien mit messerscharfen Zähnen, die ihren Opfern das Blut aussaugen, um durch dieses unsterblich zu werden. Die Gerüchte waren vielfältig. Die Blutkrieger könnten durch ihre Blutkontrolle Menschen dazu bringen etwas zu tun, was sie nicht tun wollten.
Natürlich können sie das Blut ihrer Feinde kontrollieren und somit haben sie auch den Körper ihres Gegners im Griff. Dies beschränkt sich aber auch nur auf eine gewisse Anzahl an Feinden. In den Gerüchten hieß es, jemand habe gesehen, wie ein Blutkrieger (als es sie noch als Clan gab) ein ganzes Dorf vernichtet habe, indem es das Blut der Menschen kontrollierte, um sie alle gegeneinander kämpfen zu lassen. Am Ende habe er das Blut der Dorfbewohner getrunken, um nun unsterblich zu werden. Natürlich war dieses Gerücht an den Haaren herbei gezogen.
Sollte man keine Kontrolle mehr über seinen eigenen Körper haben, kann man den Blutkrieger auch nicht besiegen und dies war der Ursprung der Angst für die Königreiche. Sie hatten Angst, einem Gegner irgendwann gegenüber stehen zu müssen, den sie einfach nicht besiegen konnten.
Die Annahme, dass Blutkrieger unsterblich seien, kam von diesen Gerüchten. Während des Kampfes gegen die Blutkrieger merkten die Soldaten der Königreiche, dass die Blutkrieger wirklich starben. Man ließ deren Leichen natürlich nicht nur einfach in dem Clangebiet liegen. Man verbrannte ihre Leichen, damit sie wirklich nach den Gerüchten zufolge nicht mehr aufstehen konnten. Sie nahmen damals auch an, dass kein Blutkrieger diesem Massaker entkommen sei. Deshalb dachten sie auch, dass die Blutkrieger ausgerottet seien. Immerhin hatten die Soldaten damals die Befehle bekommen, keinen entkommen zu lassen. Die wussten ja keine genaue Anzahl an Blutkriegern in dem Clangebiet.
An sich sind die Blutkrieger ja auch nicht unsterblich. Durch ihre Blutfähigkeit heilen die Wunden schneller und sie können ihre eigenen Blutungen stoppen.
Bei Zechs fällt diese Fähigkeit etwas mächtiger aus (was bei ca. 1% der Blutkrieger vorkommt). Deshalb fällt er auch in die Totenstarre, damit sein Körper sich jeden Monat neu regenerieren kann. Der Nachteil ist folgender: Je mächtiger die Fähigkeit eines Blutkriegers ist, desto mehr hat er mit den negativen Folgen seiner Kräfte zu rechnen.

Ich hoffe, ich konnte alle Fragen beantworten. Falls nicht, frag ruhig^^

Ich würde wie gesagt, noch ein Thema aufmachen, in dem das Königreich an sich erklärt wird, die Regierungsweise des Königs und auch über die Herrscher selbst^^
Ich werde sicher auch noch Informationen über den Blutclan mit reinpacken^^
Shara
Shara

Weiblich Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 19.02.17
Alter : 23

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

OOC-Thread Empty Re: OOC-Thread

Beitrag von Awa am So Jun 11 2017, 12:05

Wann soll es denn losgehen?
Awa
Awa

Männlich Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 27.03.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

OOC-Thread Empty Re: OOC-Thread

Beitrag von Awa am Do Jun 22 2017, 17:14

Keine Antwort ist auch was....

Ich werde Anfang/Mitte Julie bis Anfang August nicht online sein.
Awa
Awa

Männlich Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 27.03.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

OOC-Thread Empty Re: OOC-Thread

Beitrag von Umbra am Mi Jul 19 2017, 09:06

Eure Spielleiterin scheint verschollen zu sein. Verwirrt
Soll ich archivieren?

_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
Umbra
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6539
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 25
Wohnort : NRW
Laune : voll motiviert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

OOC-Thread Empty Re: OOC-Thread

Beitrag von Fade am Do Jul 20 2017, 06:58

Ist wohl am sinnvollsten... Wenn sie wieder auftaucht, könnte mans ja gegebenenfalls wieder entstauben.

_________________
Es rankt sich eine Mär um Ranken, die am Meer sich mehren und dort auf blanken Plankton Planken Meerrettich verzehren.... - Fade
Fade
Fade

Männlich Anzahl der Beiträge : 1363
Anmeldedatum : 03.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

OOC-Thread Empty Re: OOC-Thread

Beitrag von Umbra am Do Jul 20 2017, 08:33

Okay. :verschoben:

_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
Umbra
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6539
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 25
Wohnort : NRW
Laune : voll motiviert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

OOC-Thread Empty Re: OOC-Thread

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten