Sitemap


-
 
 - http://federwelten-forum.forumieren.com/ 2012-07-31T20:49:50+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/groups 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f1-die-forenregeln 2012-07-31T20:49:52+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t1-forenregeln 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f6-anschlagtafel 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t4-namensanderungen 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f3-fragen-antworten 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f4-federwelten-cafe 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f11-eigene-werke 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f12-kreativwerkstatt 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f10-rollenspiel-organisation 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t2-kurze-information-fur-angehende-spielleiter-innen 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f9-stammtisch 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f8-spielecke 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f5-archive 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g2-moderatoren 2012-07-31T20:49:57+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search?search_id=activetopics 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=today_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=overall_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/?mode=delete_cookies 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g1-admins 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq?dhtml=no 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c1-eingangshalle 2012-07-31T20:50:00+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t3-benutzerrange 2012-07-31T20:50:01+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c5-kunstlerstube 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c4-rollenspiele 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c3-taverne 2012-07-31T20:50:03+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c2-hinter-den-kulissen 2012-07-31T20:50:03+00:00 always


White Destiny

Nach unten

White Destiny

Beitrag von Shara am So Feb 26 2017, 10:33

Vorgeschichte:

Es war ein seltsames Phänomen, komplett unbegreiflich für die menschliche Logik. Viele Wissenschaftler forschten daran, aber niemand kam wirklich hinter das Geheimnis dieses seltsamen Vorkommnisses. Immer öfter fanden solche Beobachtungen einen Platz in der menschlichen Geschichte. Nun, im 21. Jahrhundert angekommen, scheinen sich genau diese Ereignisse zu häufen.
Menschen erleiden einen tödlichen Unfall, gehen für wenige Sekunden in den Tod und kommen wieder zurück. Die Menschen beschreiben ein seltsames Gefühl, ein schwereloses Gefühl. Jeder erlebt es anders und jeder beschreibt es auch anders. Nur kommen sie alle aufs Gleiche hinaus. Es waren unmögliche Ereignisse. Diese Menschen sollten nicht zurück ins Leben kommen. Die menschliche Medizin versagte in einigen Bereichen und es war doch seltsam, wenn nicht Medizin diesen Menschen zurückbrachte, sondern ein Wunder.
Immer öfter wurden diese Menschen Zielscheibe der Wissenschaft. Die Welt wollte erfahren, warum diese Menschen wieder zum Leben erwachten und warum ihre Krankheiten und Verletzungen danach ganz normal wie bei anderen Menschen heilten. Nur eine Antwort hatte man bis heute nicht. Nur ein Wissenschaftler erzielte einen Durchbruch, wurde aber von allen ausgelacht, aufgrund seiner Theorie. Sein Name war Dr. Hashiba.

Story:

Wir schreiben das Jahr 2018 in einer ganz normalen deutschen Stadt. Seit einigen Wochen kreisen ganz kuriose Gerüchte in der Welt herum. Menschen mit weißen Haaren und blutroten Augen greifen andere Menschen an und setzen dabei übernatürliche Kräfte ein. Man machte es sich schon zum Volkssport, die Mitglieder dieser Gruppe ausfindig zu machen. Die Gruppe nannte sich selbst "White Destiny."
Dr. Hashiba nahm im Jahr 2016 Kontakt mit einem Mann auf, der ins Leben zurückkehrte, nachdem er gestorben war. Er erzählte ihm von seinen Forschungen und bat ihn um Hilfe. Menschen, die ins Leben zurückkehrten, entwickelten eine seltsame Kraft, die in einem bisher unbekannten Areal des Gehirns verankert war. Man nahm an, dass nach dem Eintritt ins Leben genau dieses Areal des Gehirns anfing zu funktionieren. Menschen, die ihre Kräfte schließlich einsetzten, bekamen schneeweißes Haar und blutrote Augen. Dr. Hashiba brauchte noch weitere Ergebnisse seiner Forschung, aber er hatte schon ein Mittel gefunden, das genau gegen dieses Areal vorging und es wieder außer Kraft setzte.
Der Mann, den Dr. Hashiba angerufen hatte, wurde später zum Anführer der "White Destiny" und machte Menschen aus, die ebenfalls über solche Fähigkeiten verfügten. Menschen, die ihre Kräfte missbrauchten, gab er dieses Mittel, damit sie ihre Kräfte verloren. Andere wiederum wollte er gern als Mitglied der "White Destiny" haben. Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten bekamen nun den Namen "Whites".
Die Gruppe verfolgte das Ziel, friedliche Whites und normale Menschen vor den Whites zu schützen, die ihre Kräfte missbrauchten. Sie konnten ja nicht ahnen, dass sich in den zwei Jahren eine Gruppe mit Whites bildete, die die Menschen unterdrücken wollten. Sie predigten, dass die Whites bessere Menschen wären und damit ein größeres Recht auf Leben hätten.
Doch neben ihrem Leben als Whites haben die Mitglieder der "White Destiny" noch ein menschliches Leben. Sie müssen ihre Identität geheim halten und auch ihre Kräfte. Das ist aber auch nicht immer allzu leicht, denn die Polizei fahndet nach den Mitgliedern der "White Destiny", auch wenn sie deren Identitäten nicht kennt. Sie alle müssen vorsichtig sein, damit sie ihr friedliches Leben weiterleben können. Nebenbei meistern sie auch noch die Hürden des Alltags, was auch nicht immer allzu einfach ist.

Sonstiges:
- Ich suche Mitglieder, die die Mitglieder der "White Destiny" spielen. Bisher ist es unbekannt, wie viele Mitglieder es insgesamt gibt. Da möchte ich mich noch nicht ganz festlegen. Es ist auch möglich, normale Menschen zu spielen, Polizisten, neue Whites (die erst eine solche Nahtoderfahrung hinter sich haben oder eine haben werden) und auch Mitglieder der feindlichen Gruppe. NPCs können immer gern gespielt und eingebracht werden. Wie viele Charaktere man spielt, kann man sich selbst aussuchen.
- Die Whites haben alle nur eine übernatürliche Fähigkeit.
- Alle Mitglieder (seien es Whites, Polizisten oder Mitglieder der feindlichen Gruppe) haben alle ein alltägliches Leben. Wie in der Beschreibung zu lesen ist, geht es nicht nur immer um den Kampf zwischen den Whites und den Menschen. Es wird auch viel um das alltägliche Leben der Charaktere gehen.
- Die Mitglieder der "White Destiny" arbeiten zwar zusammen, müssen aber nicht zwangsläufig gute Freunde sein. Unter ihnen kann es natürlich unterschiedliche Beziehungen geben, seien sie nun guter oder schlechter Natur.
- Es ist möglich, eine fiktive Stadt zu nehmen.
- Sobald Whites ihre übernatürlichen Kräfte nutzen, färben sich ihre Haare schneeweiß und ihre Augen blutrot. Weitere Abwandlungen sind noch möglich. Diese Abwandlung passieren als Nebenwirkung ihrer Kräfte. Sie müssen sich aber nicht zwangsläufig äußerlich verändern, aber dann können sie ihre Kräfte nur minimal nutzen.
- Nach der Nahtoderfahrung ist es nicht sofort erforderlich, dass sich die Kräfte zeigen. Bei manchen zeigen sich die Kräfte niemals, bei manchen sofort, bei manchen ein paar Tage später, bei manchen aber auch erst Monate später.
- Ich weiß noch nicht, wie das mit den Altersbeschränkungen funktioniert^^ Ich würde vorschlagen, dieses RPG als 16+ einzustufen (aufgrund der Kämpfe). Die Altersbeschränkungen werden ja überall anders definiert und daher weiß ich auch nicht, wie man das dann hier so nimmt mit den Kämpfen.


Ich würde mich freuen, wenn sich ein paar Interessenten melden^^ Bei Fragen fragt ruhig einfach.
avatar
Shara

Weiblich Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 19.02.17
Alter : 22

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: White Destiny

Beitrag von Awa am Mi März 29 2017, 20:59

Das Grundkonzept finde ich schon mal spannend...den Namen...naja darüber kann man sich streiten ;)

Aber ich wäre dabei, wenns denn bald startet ;)
avatar
Awa

Männlich Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 27.03.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: White Destiny

Beitrag von Shara am So Mai 28 2017, 16:38

Ja also, ich denke nicht, dass noch eine Gruppe zusammenkommt^^ Tut mir Leid. Sollte sich aber noch jemand melden, kann man das RPG trotzdem sehr gerne spielen^^
avatar
Shara

Weiblich Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 19.02.17
Alter : 22

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: White Destiny

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten