Sitemap


-
 
 - http://federwelten-forum.forumieren.com/ 2012-07-31T20:49:50+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/groups 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f1-die-forenregeln 2012-07-31T20:49:52+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t1-forenregeln 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f6-anschlagtafel 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t4-namensanderungen 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f3-fragen-antworten 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f4-federwelten-cafe 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f11-eigene-werke 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f12-kreativwerkstatt 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f10-rollenspiel-organisation 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t2-kurze-information-fur-angehende-spielleiter-innen 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f9-stammtisch 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f8-spielecke 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f5-archive 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g2-moderatoren 2012-07-31T20:49:57+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search?search_id=activetopics 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=today_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=overall_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/?mode=delete_cookies 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g1-admins 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq?dhtml=no 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c1-eingangshalle 2012-07-31T20:50:00+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t3-benutzerrange 2012-07-31T20:50:01+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c5-kunstlerstube 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c4-rollenspiele 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c3-taverne 2012-07-31T20:50:03+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c2-hinter-den-kulissen 2012-07-31T20:50:03+00:00 always


2. Akt - Auf Reise

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von TKarn am Di Mai 31 2016, 08:39

Schnellmesser hielt in seiner Schimpftirade inne. "Ich habe diesen Nichtsnutz vor eine Stunde losgeschickt, Zwiebeln und Schinken für das Mittagessen zu holen. Und was ist passiert? Nichts! Ich warte immer noch auf meine Zutaten. Und dann geht das Gemeckere wieder los, wenn das Essen nicht pünktlich auf dem Tisch steht." Missmutig blickte er nach draußen, ob er den Schuldigen nicht doch erblickte.

_________________
Meine Spielrunde: Die Pygmaei-Verschwörung
avatar
TKarn

Männlich Anzahl der Beiträge : 2060
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 47
Laune : gestresst

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von Elodriel am Di Mai 31 2016, 10:40

Lohrehs schaute ebenfalls hiinaus, dann aber wieder den Koch entgegen. "Wo ist denn das Lager? Ich könnte ja mal schauen gehen, wo er bleibt." Und dann hätte er auch einen offiziellen Grund, sich im Bereich aufzuhalten, der vermutlich nicht für Passagiere gedacht war.
avatar
Elodriel

Männlich Anzahl der Beiträge : 2903
Anmeldedatum : 24.05.15
Alter : 35
Wohnort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von TKarn am Di Mai 31 2016, 15:05

"Die Lagerräume sind unter den Mannschaftsquartieren, als zwei Decks unter euren Kabinen. Auf der linken Seite sind unsere Vorräte", erwiderte der kleine Mann.

_________________
Meine Spielrunde: Die Pygmaei-Verschwörung
avatar
TKarn

Männlich Anzahl der Beiträge : 2060
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 47
Laune : gestresst

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von Elodriel am Mi Jun 01 2016, 11:28

Der Ermittler nickte zu dieser knappen beschreibung und stellte nochmal klar, dass er sich nun dahin auf den Weg machen würde. Unterwegs versuchte er noch einem seiner Gefährten knapp mitzuteilen, dass hier etwas verdächtig war und wo er nun hin gehen würde.
Dann begab er sich unter Deck, hin zu den Lagerräumen.
avatar
Elodriel

Männlich Anzahl der Beiträge : 2903
Anmeldedatum : 24.05.15
Alter : 35
Wohnort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von Jad am Mi Jun 01 2016, 15:30

Gor bekam das Gezeter des Pygmaei ebenfalls mit. Die ereignislosen Tage hatten ihn ziemlich enttäuscht. Weder eine Spur vom Dunklen, noch irgendwelche Sabotagen, oder Angriffe. Vielleicht war es genau die Gelegenheit auf etwas Spannung. "Ich werde dich begleiten." rief er Lohrehs hinterher und trabte ihm hinterher.
avatar
Jad

Männlich Anzahl der Beiträge : 2280
Anmeldedatum : 04.12.14
Alter : 30
Wohnort : nahe Leipzig
Laune : Autschn!

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von TKarn am Mo Jun 06 2016, 11:42

Lohrehs und Gor folgten der Beschreibung Schnellmessers. Der Weg führte an euren Kabinen vorbei, dann die Treppe zu den Mannschaftsquartieren hinab und dann die letzte Stiege herunter zu den Laderäumen. Das Licht war hier doch schon etwas schummriger, doch auf den hinabführenden Stufen konnte der Ermittler einen dunklen Fleck erkennen, der noch feucht war und den Fingern des Ellyll einen roten Film hinterließ.

_________________
Meine Spielrunde: Die Pygmaei-Verschwörung
avatar
TKarn

Männlich Anzahl der Beiträge : 2060
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 47
Laune : gestresst

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von Jad am So Jun 19 2016, 19:10

Als Der Dukarim die Treppe hinab stieg fühlte es sich gleich wieder zuhause: Schummriges Licht, stickige Luft. Hier fühlte er sich wohl. Seine Sinne tasteten nach jeder Auffälligkeit, oder potenziellen Gefahr und das es eine gab war spätestens klar, als der Zylinderkopf einen roten, feuchten Fleck an den Fingern hatte. Sie schauten einander an und Gor formte das Wort "Blut" mit seinen Lippen, sprach es aber nicht aus. Stille war jetzt ein wichtiger Begleiter, gleich neben Überraschung.
avatar
Jad

Männlich Anzahl der Beiträge : 2280
Anmeldedatum : 04.12.14
Alter : 30
Wohnort : nahe Leipzig
Laune : Autschn!

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von Elodriel am Mi Jun 29 2016, 22:02

Stumm nickte der Ermittler, auch ihm war klar, was er da gefunden hat.
Langsam erhob er sich wieder und lauschte in die Dunkelheit hinein. War der Verursacher noch hier? Was war der Grund für die Tat? Er nahm seinen Teleskopschlagstock zur Hand und nickte dem Dukarim zu, ehe er sich vorsichtig weiter vor wagte, bereit, sich jederzeit zurück zu werfen, sollte er angegriffen werden.
avatar
Elodriel

Männlich Anzahl der Beiträge : 2903
Anmeldedatum : 24.05.15
Alter : 35
Wohnort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von TKarn am Fr Jul 01 2016, 16:47

Ihr gingt also weiter hinunter, am Ende der Treppe saht ihr dann einen Gang vor Euch. Rechts und links gab es jeweils eine Tür.

Auf Deck war nicht wirklich etwas los, ihr hörtet nur den schimpfenden Pygmaei-Koch.

Er erblickte Thorn und Yliasir: "Hey ihr beiden. Was ist bloß los mit euren Freunde. Zuerst verschwindet Rudmark, dann schicke ich eure Freunde runter und die kommen auch nicht wieder. Könnt ihr nachschauen, wo sie bleiben?"

_________________
Meine Spielrunde: Die Pygmaei-Verschwörung
avatar
TKarn

Männlich Anzahl der Beiträge : 2060
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 47
Laune : gestresst

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von Elodriel am Fr Jul 08 2016, 21:43

Seinen Schlagstock fester greifend suchte der junge Mann erneut den Blickkontakt mit seinem Begleiter und deutete auf die linke der beiden Türen. Kurz wartete er ab, da er annahm, dass der andere besser schleichen konnte und nun zuerst zur Tür gelangen wollte um zu lauschen.
Er selbst wollte ihm Rückendeckung geben, falls doch jemand aus der anderen Tür kommen sollte.
Ihre Gefährten zu holen war auch kurz in seinen Gedanken umhergegeistert, jedoch befürchtete er, dass sie dadurch verpassen könnten, wenn hier jemand abhauen wollte.
avatar
Elodriel

Männlich Anzahl der Beiträge : 2903
Anmeldedatum : 24.05.15
Alter : 35
Wohnort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von TKarn am Mo Jul 18 2016, 10:22

Der Ermittler konnte nichts hinter der Tür hören, darum probierte er sie zu öffnen. Die Tür war nicht verschlossen.
Lohrehs und Gor warfen einen Blick in die Kammer. Im fahlen Dämmerlicht, dass durch die Bullaugen fiel, konnten sie volle Regale entdecken und unförmige Dinge, die von der Decke hingen. Ein leises Trappeln war zu hören.

Schnellmesser schaute Thorn und Yliasir erwartungsvoll an, ob er denn noch eine Antwort bekäme....

_________________
Meine Spielrunde: Die Pygmaei-Verschwörung
avatar
TKarn

Männlich Anzahl der Beiträge : 2060
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 47
Laune : gestresst

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von Elodriel am So Jul 24 2016, 22:11

Da es an einer offensichtlichen Gefahrenquelle fehlte, wagte der Ermittler es, die Tür weiter auf zu machen, damit sie so hoffentlich mehr sehen konnten.
Seinen Stab hielt er dabei Angriffsbereit vor sich, als er nun einen ersten Schritt in den Raum hinein tat. Wenn er weiterhin vor sich ncihts hatte, wollte er auch nach oben schauen, um zu sehen, ob sich dort irgendwo jemand verbarg, eventuell ja an einem dieser unförmigen Dinge...oder eines der unförmigen Dinge war jemand.
Gleichzeitig musste er darauf hoffen, dass Gor mitbekommen würde, wenn nun jemand oder etwas aus der anderen Tür kommen wollte.
Wo war überhaupt das weitere Blut?
avatar
Elodriel

Männlich Anzahl der Beiträge : 2903
Anmeldedatum : 24.05.15
Alter : 35
Wohnort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von Vierna am Mo Jul 25 2016, 22:04

Yliasir warf Thorn einen vielsagenden Blick zu. Dieser verstand sofort und nickte. Irgendetwas musste hier faul sein. Normalerweise dauerte es nicht so lange Vorräte zu holen und dass nun auch Lohrehs und Gor schon für längere Zeit unter Deck verschwunden waren gab dem ganzen zusätzlich noch einen unguten Beigeschmack. So holte sich Yliasir also noch eine kurze Wegbeschreibung bei Schnellmesser ein, bevor auch Thorn und er die Stufen hinab stiegen. Sie mussten nicht bei ihren Kajüten Halt machen, da Thorn standardmäßig sein Rapier nie weiter als eine Armlänge von sich entfernte und auch Yliasir immer seinen Dolch bei sich trug. Sein Bogen lag gut verstaut neben der Truhe in seiner Kammer, jedoch wäre dieser in den engen Gängen eh nicht besonders hilfreich.
Leise und vorsichtig näherten sie sich dem Raum, den Schnellmesser ihnen beschrieben hatte, vor dem sie tatsächlich Gor und Lohrehs vorfanden. Letzterer hielt seinen Stab kampfbereit vor sich, was Yliasir dazu veranlasste ebenfalls seinen Dolch zu ziehen. Anschließend stieß er so leise wie möglich ein Zischen aus, um die Beiden anderen auf sich und Thorn aufmerksam zu machen

_________________
"It was a pleasure to burn." - Ray Bradbury, Fahrenheit 451
avatar
Vierna
Drow

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1096
Anmeldedatum : 30.11.12
Alter : 21
Wohnort : Berge
Laune : megalomanisch ^^

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von TKarn am Fr Jul 29 2016, 14:01

Nohrehs ging tiefer in den Raum hinein und kam zu den unförmigen Dingern, die von der Decke hingen. Der Ermittler konnte erkennen, dass es sich um Schinken und um die Hälften weiterer Tiere handelte. In den Regalen waren Kisten und Körbe gestapelt. Aus einer der dunklen Ecken hört er ein Quieken.

Während der Ermittler tiefer in den Raum ging, konnten die anderen das Geschehen im Inneren beobachten.

_________________
Meine Spielrunde: Die Pygmaei-Verschwörung
avatar
TKarn

Männlich Anzahl der Beiträge : 2060
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 47
Laune : gestresst

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von TKarn am Mo Aug 08 2016, 08:31

Wieder war das Quieken zu hören. dann blitze ein rotes Augenpaar auf, kurz darauf noch ein zweites.

_________________
Meine Spielrunde: Die Pygmaei-Verschwörung
avatar
TKarn

Männlich Anzahl der Beiträge : 2060
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 47
Laune : gestresst

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von Elodriel am Sa Aug 13 2016, 13:13

Reflexartig hob der Ermittler seinen Stab in Richtung der Augen. Auf der Höhe war das wohl kaum eine Ratte oder etwas ähnliches. Hatte er nicht gelesen, dass diese Echsenwesen gern Luftschiffe überfielen? "Komm da raus, mit erhobenen Händen. Und keine faulen Tricks, du bist in der Unterzahl." Das hoffte er zumindest.
Hoffentlich kamen die beiden Gardisten auch bald hier herunter, die waren ja nunmal ausgebildete Kämpfer, anders als er.
avatar
Elodriel

Männlich Anzahl der Beiträge : 2903
Anmeldedatum : 24.05.15
Alter : 35
Wohnort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von TKarn am Di Aug 16 2016, 12:46

Lohrehs hörte wieder nur ein Quieken. Das Augenpaar schob sich weiter nach vorne und so konnte er das Wesen erkennen, das in den Lichtkegel des Bullauges trat. Es war eine Ratte, die jedoch die Größe eines Dobermanns hatte. "Quiek", kam es wieder von dem Tier. "Quiek." "Quiek." "Quiek." "Quiek." kamen die Antworten um den Ermittler herum. 2, 3 Augenpaare blitzen auf, jedoch schien die Gefahr nicht nur von vorne zu kommen. Auch von hinter ihm hatte er es gehört. Er spürte auch förmlich die zwei Augenpaare, die in seinem Rücken ihn fixierten.

_________________
Meine Spielrunde: Die Pygmaei-Verschwörung
avatar
TKarn

Männlich Anzahl der Beiträge : 2060
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 47
Laune : gestresst

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von TKarn am Fr Aug 26 2016, 12:48

Die Riesenratten drängten vor und einige schnappten nach Gor, jedoch konnte dieser ihnen Ausweichen.
Auch Lohrehs konnte den gefährlichen Zähnen der Untiere ausweichen.
Gor schlug blitzschnell nach der angreifenden Ratte, jedoch konnte das garstige Vieh die Schnauze zurückziehen und so dem Hieb entkommen.

_________________
Meine Spielrunde: Die Pygmaei-Verschwörung
avatar
TKarn

Männlich Anzahl der Beiträge : 2060
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 47
Laune : gestresst

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von Vierna am Do Sep 01 2016, 20:16

Lohrehs wagte sich alleine in den Raum, dicht gefolgt von Gor. Und auch Yliasir rückte im selben Moment mit seinem Dolch bereit in seiner Hand nach. Von seiner Position aus konnte er erkennen was in dem Raum passierte. Doch anstatt des Küchengehilfen fanden sie dort nur eine Meute extrem großer Ratten vor. Ein wenig verfluchte sich Yliasir dafür, dass er den Bogen in der Kajüte gelassen hatte, jedoch war andererseits das Risiko, versehentlich einen seiner Kameraden zu treffen, unter diesen engen Bedingungen zu groß. So blieb ihm nichts anderes übrig, als seine Flügel so eng wie möglich an seinen Rücken anzulegen und mit seinem Dolch zu Lohrehs zu stürzen und die ihm nächste Ratte im Nahkampf zu konfrontieren. Was ihm auch mit Erfolg gelang.
Seine Bewegung war schell und kraftvoll genug gewesen, sodass sein Dolch mühelos das Fleisch am Halsansatz der Ratte durchtrennte und diese sofort leblos zusammensacken ließ. Doch das hatte wiederum seine Artgenossen auf Yliasir aufmerksam gemacht.

_________________
"It was a pleasure to burn." - Ray Bradbury, Fahrenheit 451
avatar
Vierna
Drow

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1096
Anmeldedatum : 30.11.12
Alter : 21
Wohnort : Berge
Laune : megalomanisch ^^

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von TKarn am Fr Sep 02 2016, 09:19

Auch die Angriffe von Lohrehs und Thorn schaffen es, das Riesenungeziefer zu erledigen. Nur noch zwei Augenpaare glühen in dem Zwielicht. Angeregt durch den Blutgeruch werden die Tiere wild und so stürzen sie sich wieder auf euch.

Eine der Riesenratten verbeißt sich in Gors Unterarm. Ein stechender Schmerz durchfährt den Ellyll. Der stinkende Geifer des räudigen Viehs trieft in die Wunde und vermischt sich mit dem Blut. Gor schrie auf, denn es fühlte sich an, als ob ihm jemand Säure in die Wunde gegossen hätte. Wütend rammte der Dieb seinen Dolch dem Untier durch den Schädel. Der Bissreflex erlosch und die Zähne gaben den Arm wieder frei. "Nimm das, du Mistvieh!"

Die Todesquieker der Ratten blieb nicht unerhört. Lohrehs konnte im Zweilicht erkennen, wie sich weitere Ratten in den Raum schoben. Augenscheinlich gab es ein Loch im Boden, das in den Kielraum führte. Wütend stürzen sich die Untiere auf euch.

_________________
Meine Spielrunde: Die Pygmaei-Verschwörung
avatar
TKarn

Männlich Anzahl der Beiträge : 2060
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 47
Laune : gestresst

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von Elodriel am Sa Sep 24 2016, 13:39

Der Ermittler stellt die Sonderfunktion seines Stabs an, da die Situation gerade ja doch deutlich bedrohlicher ist, als es zu Anfang den Anschein gemacht hat. Weiterhin die Wand im Rücken, macht er nur einen kleinen Schritt nach vorn, um seinen Stab auf eines der kleinen Monstren zuzustoßen und dann sofort wieder zurück zu springen.Ihm geht es gerade mehr darum, die Aufmerksamkeit der Angreifer aufzuteilen, so dass die beiden Kämpfer bessere Gelegenheiten haben, Ziele zu treffen, die sich nicht auf sie konzentrieren.
Zugleich brachte eer gepresst hervor: "Wo kommen so viele von diesen Riesenratten her?" Immerhin war das Schiff doch schon eine Weile unterwegs und keiner hatte bisher etwas davon mitbekommen.
avatar
Elodriel

Männlich Anzahl der Beiträge : 2903
Anmeldedatum : 24.05.15
Alter : 35
Wohnort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von Filraen am Mo Sep 26 2016, 22:09

Thorn tat es Yliasir gleich und stürzte sich ebenfalls auf eine der übergroßen Ratten. Der Ermittler schien sich zwar auch selbst verteidigen zu können, jedoch war die Anzahl an Ratten einfach deutlich zu viel für einen alleine. Yliasir war der erste, der schnell und geschickt eine der Ratten zu Fall brachte und das, obwohl seine Stärke eigentlich der Fernkampf war. Lohrehs schien ebenfalls gut zurecht zu kommen und auch Thorns Rapier erlag in kürzester Zeit eine der Riesenratten. Einzig Gor hatte zwischenzeitlich Probleme, erledigte seinen Gegner jedoch ebenfalls.

Doch damit war es noch nicht getan. Sofort strömten mehr Ratten in den Raum, von denen eine sich sofort auf Thorn stürzte. Fast hätte Thorn seinen Gegner unterschätzt. Bei der Größe hätte er nicht damit gerechnet, dass die Ratten eine solche Schnelligkeit besaßen. Jedoch besaß er ebenso gute Reflexe und schaffte es gerade noch durch das Hochreißen seines Rapiers in der Ausweichbewegung die Ratte im Sprung von sich abzulenken. Er stand nun direkt neben Yliasir und vertraute darauf, dass dieser seinen Rücken gegen die anderen anrückenden Ratten decken würde, während er sich noch in der Drehbewegung mit der er ausgewichen war weiterdrehte und der abgewehrten Ratte blitzschnell sein Rapier hinterher zu stechen.
Die Klinge durchdrang das Fleisch spielend, bis es auf den Knochen und damit auf Widerstand traf. Doch der Stoß hatte ausgereicht. Die Ratte quiekte noch einmal und hauchte dann ihr Leben aus. Damit wandte sich Thorn wieder den restlichen Ratten zu und ließ den Blick etwas genauer durch den Raum wandern.

"Sie müssen von unten kommen", brummte er, als er im schwachen Licht die Andeutung eines Lochs im Boden entdeckte. Die Ratten mussten sich wohl schon vor längerer Zeit dort unten eingenistet haben. Das Loch hingegen musste ziemlich frisch sein, da die Ratten ansonsten schon viel früher nach oben gekommen wären, und das wäre doch bestimmt aufgefallen. Blieb nur noch die Frage, wie viele sich noch dort unten befanden.
avatar
Filraen

Männlich Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 01.12.12
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von TKarn am Mi Okt 05 2016, 11:06

Die Ratten durchschlugen Yliasirs Verteidigung, und er merkte, wie die spitzen Zähne durch ihre Rüstung drangen. Die Wunde war nicht besonders schwer, jedoch bemerkte er, dass irgendetwas im Speichel dieser Biester war, denn die Wunde begann, schmerzhaft zu brennen.

Geschickt konnten aber die Gardisten diese beiden Ratten töten.

Zwei der blutdurstigen Ratten haben euren letzten Angriff überlebt, stürzen sich jedoch wieder auf Gor, der jedoch so geschwächt war, dass er den widerlichen Zähnen nichts entgegenzusetzen hatte. Plötzlich brach er zusammen, die beiden Ratten hatten sich in ihm verbissen.

_________________
Meine Spielrunde: Die Pygmaei-Verschwörung
avatar
TKarn

Männlich Anzahl der Beiträge : 2060
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 47
Laune : gestresst

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von Elodriel am Mo Okt 17 2016, 21:31

Da sich die Ratten wohl vor allem auf die vermeintlich große Gefahr in Form der Gardisten konzentrierten, konnte der Ermittler seine Waffe in einem kräftigen Hieb schwingen und einem der Viecher das Genick brechen.
Er rief den anderen zu: "Wenn von da unten noch mehr kommen, sollten wir uns vielleicht zurück ziehen und erstmal den Raum hier vershcließen. Man müsste etwas gegen das Nest oder was auch immer es ist unternehmen." Er ging wieder in die Verteidigungsposition, bereit jederzeit aus dem Raum zu verschwinden, wenn die anderen ihm das Zeichen dazu geben.
avatar
Elodriel

Männlich Anzahl der Beiträge : 2903
Anmeldedatum : 24.05.15
Alter : 35
Wohnort : Berlin

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von Filraen am Sa Okt 22 2016, 18:19

Nur noch zwei Ratten waren übrig. Blutdürstig stürzten sie sich auf den verletzten Gor, der nur einen Moment später zusammen brach. Immerhin gab ihnen das die Möglichkeit, die Ratten auszuschalten ohne selbst in deren Visier zu stehen. Gekonnt brach Lohrehs einer der Ratten mit einem gezielten Hieb seines Stockes das Genick und brachte sich gleich daraufhin wieder in Verteidigungsposition. Doch zu einem weiteren Angriff seitens der Ratte kam es nicht, denn Thorn und Yliasir, der seinen Dolch in die schwächere, aber unverletzte rechte Hand hatte wandern lassen, stürzten sich im gleichen Moment auf den Gegner und durchbohrten sie mit dem spitzen Metall.

Mit einem kurzen Blick durch den Raum vergewisserte sich Thorn, dass sich keine weiteren Ratten mehr hier befanden. Und selbst, als er sich dessen vergewissert hatte, steckte er sein Rapier nicht zurück in die Scheide. Stattdessen deutete er auf einen der Vorratsschränke und wandte sich dann an Lohrehs und Yliasir.
"Gut möglich, dass sich hier noch mehr rumtreiben, aber den kompletten Raum abzusperren wäre unklug. Dann könnten sie sich wieder hier ausbreiten, was keine gute Ausgangssituation für einen Kampf ist. Yliasir, hilf mir lieber den Schrank über das Loch zu legen, so schneiden wir die Ratten auch von den Vorräten ab, falls davon noch etwas übrig ist. Lohrehs, könnt ihr in der Zeit nach Gor schauen?", wies er die beiden an und ging dann mit Yliasir zu dem Schrank, den sie schließlich zusammen umlegen und über das Loch ziehen konnten. Erst jetzt verstaute er seine Waffe und wandte sich danach an Lohrehs. "Wie geht es Gor?"

_________________
You Either Die A Hero, Or You Live Long Enough To See Yourself Become The Villain.
Harvey Dent, The Dark Knight
avatar
Filraen

Männlich Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 01.12.12
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 2. Akt - Auf Reise

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten