Sitemap


-
 
 - http://federwelten-forum.forumieren.com/ 2012-07-31T20:49:50+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/groups 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f1-die-forenregeln 2012-07-31T20:49:52+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t1-forenregeln 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f6-anschlagtafel 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t4-namensanderungen 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f3-fragen-antworten 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f4-federwelten-cafe 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f11-eigene-werke 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f12-kreativwerkstatt 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f10-rollenspiel-organisation 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t2-kurze-information-fur-angehende-spielleiter-innen 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f9-stammtisch 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f8-spielecke 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f5-archive 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g2-moderatoren 2012-07-31T20:49:57+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search?search_id=activetopics 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=today_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=overall_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/?mode=delete_cookies 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g1-admins 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq?dhtml=no 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c1-eingangshalle 2012-07-31T20:50:00+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t3-benutzerrange 2012-07-31T20:50:01+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c5-kunstlerstube 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c4-rollenspiele 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c3-taverne 2012-07-31T20:50:03+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c2-hinter-den-kulissen 2012-07-31T20:50:03+00:00 always


Faktenthread

Nach unten

Faktenthread Empty Faktenthread

Beitrag von Rakara Drachentochter am So Dez 02 2012, 16:53

Regeln

Hier mal so ein kleines Regelwerk. (Bei vorschlägen bitte im Hauptthread melden.)

1.Beim schreiben bitte auf Rechtschreibung achten. Dass erleichtert allen das lesen.
2.Der Charakter sollte in eine technische bzw. halbwegs technische Welt passen. (Also bitte keine Höhlenmenschen, es sei denn, sie wurden als Klone im Labor erschaffen.)
3.Kein Power-Playing, also Überhelden. Bleib bodenständig, lass die Geschichte realistisch ablaufen. Dein Charakter ist nicht unfehlbar, er kann seine Macken haben. Bei Kämpfen wird er auch mal schwer verletzt. (Ja ich weiß, ich hab bei Umbra gespickt. ;- >)
4.Bitte die Charas der anderen am Leben lassen, sofern der andere dem Tot des Charas zugestimmt hat. Und dann gilt: Tot ist tot! (Untot ist auch nicht erlaubt!)
5.Wenn der eigene Chara stirbt, ist man entweder raus, oder über nimmt eine andere/neue Rolle. (Aber bitte nicht ständig sterben.)
6.Du BIST dein Chara. Also bitte auch so handeln.
7.Intresse ist nötig! Nicht einfach so zum Spaß melden und dann doch nicht mitmachen. Man muss sich auch nicht ständig melden, aber wenn man zu lange wegbleibt, wird der Chara irgendwann als willenloses Wesen mitgezogen.
8.Meldet man sich länger als einen Monat nicht mehr, ohne bescheid zu sagen, wird der Chara als spielerloser Nebencharakter gezählt. (=Vogelfrei/Kanonenfutter)

Mitspieler

Bis jetzt spielen mit:
Nadhara - Aeryn
Nueh - Peya
Rakara Drachentochter - Athala
Filrean - Finan
Tjured - Jeremias
Angel Sakura - Alana (Verstorben)
Rakara Drachentochter
Rakara Drachentochter

Weiblich Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 01.12.12
Alter : 24
Wohnort : Berge... -.-

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Faktenthread Empty Re: Faktenthread

Beitrag von Vierna am Mo Dez 03 2012, 15:34

Wörter in der Sprache der Telor

Hier noch die Übersetztungen der Wörter in der Sprache der Telor:


Còv - Mensch (abwertende Bezeichnung)
Liho - Sonne
Sadra - junge Frau (gleicht dem heutigen Milady)
Ser - junger Mann (gleicht dem heutigen Milord)


Wird im Laufe des Spieles ergänzt

_________________
"It was a pleasure to burn." - Ray Bradbury, Fahrenheit 451
Vierna
Vierna
Drow

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1096
Anmeldedatum : 30.11.12
Alter : 23
Wohnort : Berge
Laune : megalomanisch ^^

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Faktenthread Empty Re: Faktenthread

Beitrag von Filraen am Mo Dez 03 2012, 16:25

Infos zu den Telor

Vor sehr langer Zeit entführten Außerirdische Menschen von der Erde und missbrauchten sie für genetische Experimente. Das Ergebnis waren die Telor.Sie sind ein menschenähnliches Volk (gleiches Aussehen, gleiche Gewohnheiten), nur sind ihre Sinne stärker ausgeprägt. Die Außerirdischen siedelten sie auf einem bewohnbaren Planeten an, der später von den Telor Elu genannt wurde. Elu kreist um die Sonne Liho (was in der Sprache der Telor Sonne bedeute). Vor 50 Jahren begannen die Menschen die Telor zu unterdrücken, da sie reichlich Rohstoffe auf Elu vermuteten. Doch die freiheitsliebenden Telor leisteten bis heute erbitterten Widerstand. Um nicht eine ihnen genetisch überlegene Rasse auslöschen zu müssen, versuchten die Menschen seitdem die Telor gefangen zu nehmen und sie auf einen anderen, für sie unwichtigeren Planeten umzusiedeln. Doch einmal kreuzte sich die Route ihrer Raumschiffe mit den Transportschiffen, mit denen man die Lurier umsiedeln wollte, und kollidierte mit diesem. Die Menschen, die an Bord waren, nutzten die Rettungskappseln, Telor und Lurier saßen jedoch in den Laderäumen fest. Doch bald wurde die Unglücksstelle von den Sensoren der Noctifer erfasst und die Überlebenden in der Raumstation versorgt.

Die Telor werden von einem einzigen Oberhaupt regiert, dem natürlich eine ganze Reihe Berater zur Verfügung stehen. Ihre gesamte Wirtschaft managen sie nicht mit moderner Technik, sondern nach alter Tradition. Es gibt auf Elu also viele Bauernhöfe, etc...
Jedoch haben sie ihre Waffen weiterentwickelt, und natürlich auch die zugehörigen Schilde, Rüstungen, und ähnliches. Das heißt, sie besitzten moderne Schußwaffen und dazu passende Rüstungen, etc. Dies ermöglicht es ihnen, den Menschen mehr oder weniger erfolgreich Widerstand zu leisten.

_________________
You Either Die A Hero, Or You Live Long Enough To See Yourself Become The Villain.
Harvey Dent, The Dark Knight
Filraen
Filraen

Männlich Anzahl der Beiträge : 114
Anmeldedatum : 01.12.12
Alter : 27

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Faktenthread Empty Re: Faktenthread

Beitrag von Tjured am Mo Dez 03 2012, 21:45

Chronologische Geschichte der Erde

21. Jahrhundert
Erde: 8Mia Einwohner
• Eine richtige Ölkriese gab es auf der Erde nie: Als es langsam gegen Ende des Jahrhunderts knapp wurde, hatte man bereits genügend Alternativen. Schlussendlich durchgesetzt haben sich jedoch die Elektroautos.
• Der Umweltschutz nahm immer mehr zu, die Temperatur auf der Erde aber auch. Die Städte wurden grüner(Pflanzen usw) und es wurden extrem viele Schattenplätze eingerichtet. In den meisten Innenstädten sind allgemein gar keine Autos mehr erlaubt.
• Kulturverlust des Jahrhunderts: Venedig und einige weitere Städte, die unter dem Meeresspiegel sind, müssen durch Anstieg des Meeresspiegel aufgegeben werden!

22. Jahrhundert
Erde: 9.6Mia Einwohner
• Das Klima auf der Erde stabilisiert sich. Durch die vielen Umweltaktionen, kühlt der Planet ein wenig ab. Die Gletscher wachsen erstmals wieder langsam, nachdem sie teilweise völlig verschwunden waren.
• Nebenbei: In Sibirien hat man damit angefangen, Tierarten, die in den letzten Jahrtausenden ausgestorben sind(Mammuts, Säbelzahntiger usw), in Parks wieder zu züchten, nachdem das Experiment beim ersten Versuch in Mitte des 21. Jahrhundert fehlschlug. An Dinosaurier wagt man sich jedoch noch nicht.
• Das Highlight dieses Jahrhunderts: Revolution in China! Die Bürger mussten jedoch lange allein gegen die Regierung kämpfen, bis ein paar weitere Länder und Bündnisse beschlossen haben, den Menschen zu helfen. Dabei wird Tibet wieder selbstständig.
• Etwa von der Mitte des Jahrhunderts ziehen viele Menschen von überbevölkerten Ländern(vor allem Afrika) auf die Habitate auf dem Mond.
• Die meisten Landesgrenzen weltweit werden vollständig geöffnet bis auf ein paar wenigen Ausnahmen.
• Es darf kein echtes Fleisch mehr gegessen werden! Fleisch wird deshalb grösstenteils künstlich hergestellt. Damit werden viele grosse Farmen aufgehoben. An dessen Plätzen werden meistens Naturparks eingerichtet.
• Planeten mit ähnlichem Klima wie auf der Erde nicht mal ein Lichtjahr von der Erde entfernt gefunden. Aber noch unerreichbar für die Menschen.
• Eine Epidemie bricht aus, bei dem fast 2% der Weltbevölkerung sterben. Einige Gebiete, vor allem in ärmlichen Ländern, wird fast die ganze Bevölkerung ausradiert. Es wurde nicht herausgefunden, was sie ausgelöst hat

23. Jahrhundert
Erde: 8.7Mia Einwohner
• Ein grosser Kälteeinbruch auf der Erde. Technologisch ist man jedoch noch weit entfernt, als das man das globale Klima kontrollieren und gross beeinflussen könnte.
• Es gibt eine Nahrungsknappheit. Sie kann jedoch grösstenteils durch künstliche Nahrungsmittel ausgeglichen werden
• Starkes aufkommen von Braincore. Sie ersetzen jetzt den grössten Teil der Computer, laufen aber über zentrale Server ab.
• Wie die Grenzen, wurde auch das Militär fast vollständig aufgehoben. Nur der Zivildienst gibt es überall noch, aber eher auf freiwilliger Basis.
• Nach dem Mond, gibt es jetzt auch erste Habitate auf dem Mars.
• Die Menschen auf dem Mond gründen ihre eigene Nation(unter gleichem Namen „Mond“), sie sind aber immer noch stark von der Erde Abhängig.
• Der erste Mensch erreicht den Rand des Sonnensystems und kommt wohlbehalten wieder zurück.

24. Jahrhundert
Erde: 9.9Mia Einwohner
• Unsterblichkeit: Den Menschen ist es gelungen, den Zellenzerfall zu bremsen. Es wird aber grösstenteils verboten, weil es sonst zu starker Überbevölkerung führen würde.
• Das fast vollständige verschwinden der Religionen. Ein paar Leute versuchen noch das Kulturerbe zu retten. Gemeinschaftszentren ersetzen jetzt die Kirchen, Synagogen usw.
• Mars wird ebenfalls eine selbstständige Nation unter selben Namen.
• Es arbeiten nur noch die Menschen, die wirklich wollen(was übrigens erstaunlich viele sind. Hauptsächlich in Wissenschaft und Politik), dass meiste wird vom Computer übernommen.
• Aktuelle Situation auf der Erde: Riesige Städte an der Küsten Asiens, in Europa, Australien Nord-, Südafrika und ganz Amerika. Riesige Naturreservate in Zentralafrika und Sibirien(wo jetzt auch wieder bereits ausgestorbene Säugetiere heimisch sind).

25. Jahrhundert
Erde: 14.4Mia Einwohner
• Durch neue Antriebe ist es den Menschen gelungen, auf über die Lichtgeschwindigkeit zu fliegen, was jedoch strengstens verboten ist. Es besteht die Gefahr einer Zeitreise(obwohl die erst mit vier- oder fünffacher Lichtgeschwindigkeit auftreten soll), aber man wollte auf Nummer sicher gehen.
• Erste Expeditionen zu den näherliegende Planeten(Unter einem Lichtjahr entfernt) werden gestartet, Die Reisezeit dauert aber jedoch ziemlich lange.
• Eine zweite Epidemie bricht auf der Erde aus, bei der etwa 1.2% der Erdbevölkerung zum Opfer fielen. Der Erreger kam wahrscheinlich von einem der neu entdeckten Planeten
• Erste geglückte vollständige Kopie eines menschlichen Gehirnes auf einen Computer

26. Jahrhundert
Erde: 50Mia Einwohner
• Die ersten entdeckten Planeten werden besiedelt
• Eine grosse Auswanderung welle zu den neuen Planeten tritt ein

27. Jahrhundert
Erde: 81Mia Einwohner
• Mars wird grün. Auf dem Planeten wurde zum ersten Mal einen Versuch der „Terraforming“ gemacht. Jetzt herrschen dort ähnliche Temperaturen wie auf der Erde und es gibt eine Ozonschicht.
• Erste Entdeckung einer ausserirdischen Rasse. Sie sind aber noch unterentwickelt(etwa wie bei uns Antike) und Kontakt wird vermieden, um ihre Entwicklung nicht zu stören
• Ersten Sternenkrieg zwischen zwei Planeten um Ressourcen. Sie wird hauptsächlich von Robotern, Klone und „Häckern“ ausgeführt. Schaden an Zivilbevölkerung werden mit beidseitigem Interesse minimal gehalten

28. Jahrhundert
Erde: 91Mia Einwohner

29. Jahrhundert
Erde: 98Mia Einwohner
• Durch die grosse Weltbevölkerung und Platzknappheit wird durch verschiedene Massnahmen die Geburtsrate extrem zurückgedrängt
• Entdeckung einer versunkenen Stadt, die den technologischen Stand der Menschen weit überschreitet. Auch wurde dort eine Stadt auf der Erde erwähnt. Seitdem wird intensiv danach gesucht, ohne grossen Erfolg

30. Jahrhundert
Erde: 90Mia Einwohner
• Erfindung der Sternen Tore
• Genetische Experimente führen zu den Biokriegern, die jedoch vergessen werden

31. Jahrhundert
Erde: 93Mia Einwohner
Politische Lage: 71Planetarische Nationen. Die Erde hat immer noch eine Vormachtstellung in der politischen Welt des Universum und beteiligt sich auch an vielen Kriegen, sei es wegen Menschenrechten oder Rohstoffen. Auf der Erde bestimmt das Volk, also eine vorherrschende Demokratie, doch das wird nicht auf jedem Planeten so gehandhabt. Ein gutes Beispiel ist Gaia, dort wird vorwiegend auf Kontrolle gesetzt.
Sprache: Chinesisch, Neuenglisch, Französisch, Spanisch und eine weitere neue Standardsprache haben sich durchgesetzt. Als Amtsprache wird allgemein noch Neuenglisch gebraucht. Es zeigt sich aber einen Trend zur neuen Standardsprache
Gesamtbevölkerung: Es gibt Schätzungen, dass im ganzen Universum insgesamt 3Billionen Menschen gibt



Kann noch ergänzt werden
Tjured
Tjured

Männlich Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 12.09.12
Alter : 27
Wohnort : Bern

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Faktenthread Empty Re: Faktenthread

Beitrag von Tjured am Mo Dez 03 2012, 21:45

Braincore

Einleitung
Braincore ist ein kleines Gerät, welches direkt die Gehirnwellen herauslesen oder auch selber schicken kann. Somit können das Gesehene und das Gefühlte manipuliert werden.

Gerät
Braincore ist ein elektronischen Gerät in der Grösse eines Knopfes. Der Braincore wird hauptsächlich an der Schläfe befestigt.

Verbreitung
Braincore gehört zum Lebensstandard der Mittel- und Oberschicht. Es findet sowohl Privat, wie auch im Beruf und Militär regen Gebrauch.

Einsatzorte
Der Braincore besitzt eine Verbindung zum "Internet". Somit wird es hauptsächlich für die Kommunikation verwendet oder um verschiedene Informationen von Servern abzurufen.
Auch in der Filmbranche wird es viel gebraucht, um die Person direkt in den Film "hinein zu versetzen". Damit verbunden ist natürlich die Möglichkeit, dass der Träger den Film sogar selber als Protagonist mitzuerleben, was schon sehr an ein heutiges Computerspiel erinnert.

Sicherheit
Es ist zwar nicht möglich, die Erinnerungen oder die Gedanken zu manipulieren, jedoch könnte Jemand mit dem Braincore einen sehr grossen Einfluss bis zur totalen Kontrolle über die Person gewinnen. Deshalb wurden verschiedene Sicherungen eingebaut.
-- Es dürfen keine Befehle an den Körper geschickt werden
-- Mit einem bestimmten Gedanken lässt sich das Gerät jederzeit sofort abschalten
Tjured
Tjured

Männlich Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 12.09.12
Alter : 27
Wohnort : Bern

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Faktenthread Empty Re: Faktenthread

Beitrag von Rakara Drachentochter am Mi Feb 20 2013, 19:37

Die Raumstation Noctifer

Allgemein

Die Noctifer wurde 2940 fertiggestellt und von damals 1000 Biokriegern bezogen. Sie kreist um die Sonne und ist fast ganz autark. Sie hat ein Tor zum Planeten Gamma 036, über den sie mit Frischwasser versorgt wird. Zwischen der Kuppel und der 1.Ebene befindet sich ein Gravitationsgenerator. Außerdem gibt es eine Art Aquarium, dass das Zentrum der 1.Ebene bildet. Die soziale Struktur, Machtverteilung und Verwaltung sind stark militärisch geprägt. Mittlerweile beträgt die Bevölkerung 3000 Biokrieger, die Noctifer ist für max. 5500 Personen ausgelegt. Afangs hatte sie den Zweck das Erdsonnensystem zu überwachen und im Notfall zusammen mit der etwas kleineren Orion, die die Erde direkt umkreist, einzugreifen. Beide Stationen sind nur die ersten 10
Jahre im allg. Gedächtnis der menschen und Medien gewesen und es wurde viel und Häufig über Sinn und Zweck der Beiden Stationen gestritten.

Aufbau
Kuppel:
Maße:
- Durchmesser: 400m
- Höhe: 80m
- Fläche: ~ 130.000qum (qum=quadratmeter)
- Volumen:
Zweck:
- Nachgebildetes Biosystem => Sauerstoffproduktion

1.Ebene
Maße:
- Durchmesser: 300m
- Höhe: 20 m
- Fläche: 47.124qum
Zweck:
- Wohnbereich (Wohneinheiten mit max. 6 Personen)
- Verwaltung
- Krankenstation
- Schule
Stockwerke: 4
2.Ebene
Maße:
- Durchmesser: 250m
- Höhe: 20m
- Fläche: 98174,77042 qum
Zweck:
- Versorgung (Großküchen, Kläranlage, etc.)
- Lagerräume (Waffenlager, Ersatzteillager, Lebensmittellager, etc.)
- Trainigsräume für Kampftrainig und Kontrolle in der Schwerelosigkeit
Stockwerke: 2
3.Ebene
Maße:
- Durchmesser: 200m
- Höhe: 20m
- Fläche: 94247,77961qum
Zweck:
- Brücke
- Computersysteme
- Generatoren
- Treibstofftanks für den Hauptantrieb
- Tor zum Tunnelbeförderungssystem (oder wie auch immer das heißt, Tjured wir brauchen nen namen)
Stockwerke: 3
4.Ebene
Maße:
- Durchmesser: 150m
- Höhe: 40m
- Volumen: 706858,3471 kbm (=Kubikmeter)
Zweck:
- Raumhafen
- Hauptantrieb
Stockwerke: 8 Docks für große Raumschiffe

Ränge
Die Ränge auf der Noctifer in Militärische Ränge und Zivile Ränge aufgeteilt. Grundsätzlich steht jeder Militärische Rang mit einem Abzeichen über jedem Zivilen Rang, es sei denn der Zivile Rang (z.B. Arzt) ist in seinem Fachbereich (Krankenstation). Alle Bewohner der Noctifer tragen bei der Arbeit/Schule die Uniform. Sie ist Anfangs schwarz und wird mit steigendem Dienstgrad heller bis sie ganz weiß ist. Bei Zivilisten ist sie bei Schülern: schwarz mit weißem Wappen der Noctifer (Kompassrose in einem Kreis) bei Erwachsenen: Dunkelgrau mit weißem Wappen und dem jeweiligen Symbol des Berufs am Oberarm.
Die Militärische Rangordnung ist:
1. General: Weiße Uniform mit 4 Goldenen Sternen am Oberarm und Schwarzem Wappen
2. Colonel: Weiße Uniform mit 3 Goldenen Sternen am Oberarm und Schwarzem Wappen
3. Commander: Weiße Uniform mit 2 Goldenen Sternen am Oberarmund Schwarzem Wappen
4. Major: Weiße Uniform mit 1 Goldenem Stern am Oberarm und Schwarzem Wappen
5. Captain: Hellgraue Uniform mit 4 Silbernen Sternen am Oberarm und Dunkelgrauem Wappen
6. Officer: Hellgraue Uniform mit 3 Silbernen Sternen am Oberarm und Dunkelgrauem Wappen
7. Lieutnant: Hellgraue Uniform mit 2 Silbernen Sternen am Oberarm und Dunkelgrauem Wappen
8. Sergeant: Hellgraue Uniform mit 1 Silbernen Stern am Oberarm und Dunkelgrauem Wappen
9. Bordingenieur: Graue Uniform mit 3 Bronzenen Sternen am Oberarm und Silbergrauem Wappen
10. Corporal: Graue Uniform mit 2 Bronzenen Sternen am Oberarm und Silbergrauem Wappen
11. First Private: Graue Uniform mit 1 Bronzenem Stern am Oberarm und Silbergrauem Wappen
12. Private: Graue Uniform und Silbergrauem Wappen, ohne Abzeichen

Die Uniform ist ein intelligentes Kleidungsstück. Sie ist bedingt Hitzte- und Kälteresistent, wasserabweisend, aus weiter Entfernung schusssicher, kann sich farblich der Umgebung anpassen (Wie ein Chamäleon) und liefert ständig Vitaldaten an den Hauptrechner der Noctifer und Umgebungsdaten an das Persönlich Braincore des Trägers.

Hier noch mal das Bild:
RakaraDrachentochter on deviantART

_________________
pfeif2 Ich wars nich!... Flucht2
Rakara Drachentochter
Rakara Drachentochter

Weiblich Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 01.12.12
Alter : 24
Wohnort : Berge... -.-

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Faktenthread Empty Re: Faktenthread

Beitrag von Rakara Drachentochter am Mi März 27 2013, 10:31

Die "Völker"

Menschen:
Herkunftsplanet: Erde
Genetische Zuordnung: genetisch unverändert

Telor:
Herkunftsplanet: Elu
Genetische Zuordnung: menschenähnliche DNA

Revidierte/Revised:
Herkunftsplanet: Erde
Genetische Zuordnung: künstliche, stabile Genmutationen

Lurier:
Herkunftsplanet: Erde
Genetische Zuordnung: künstliche, instabile Genmutationen

"Atlantiden":(ausgestorben?)
Herkunftsplanet: Atlantischer Planet; Delta001
Genetische Zuordnung: unbekannt


Zuletzt von Rakara Drachentochter am Mi März 27 2013, 17:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
pfeif2 Ich wars nich!... Flucht2
Rakara Drachentochter
Rakara Drachentochter

Weiblich Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 01.12.12
Alter : 24
Wohnort : Berge... -.-

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Faktenthread Empty Re: Faktenthread

Beitrag von Rakara Drachentochter am Mi März 27 2013, 17:03

Aufteilung der Planeten


Gruppe Alpha:
Zu dieser Gruppe gehören alle Planeten, die bei ihrer Entdeckung schon bewohnt waren und/oder es immer noch sind, und die einen eigenen Namen haben.
Bisher sind davon bekannt:
Alpha 001 - Erde
Alpha 002 - Elu

Gruppe Beta:
Zu dieser Gruppe Zöhlen alle Planeten, die von den Menschen besiedelt wurden. Meistens bekommen sie zu der Nummer noch einen Namen.
Bisher sind davon bekannt:
Beta 002 - Gaia

Gruppe Gamma:
Das sind Planeten ohne jedes intelliegentes Leben und die aufgrund ihrer geringen Rohstoffvorkommen nicht besiedelt wurden (zumindest nicht offiziell, aber Piraten, Schmuggler und Exilanten gibt es überall). Einer dieser Planeten ist der, von dem die Noctifer ihr Wasser bezieht.
Bisher bekannt:
Gamma 036

Gruppe Delta:
Diese Gruppe wurde bei der Entdeckung des sog. atlantischen Planeten eineführt und betrifft Planeten mit einer untergegangenen Hochkultur.
Bisher bekannt:
Delta 001 (auch als atlantischer Planet bekannt)

Und Hier Die Karte: Sternen und Planetenkarte

Und weils so schön war häng ich noch die Serne/Sonnen dran.^^ nein, war
ein Scherz. ich glaube nicht, dass wir für jede Sonne eine Nummer oder
so brauchen. Wenn doch dann sagt`s mir.

_________________
pfeif2 Ich wars nich!... Flucht2
Rakara Drachentochter
Rakara Drachentochter

Weiblich Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 01.12.12
Alter : 24
Wohnort : Berge... -.-

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Faktenthread Empty Re: Faktenthread

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten