Sitemap


-
 
 - http://federwelten-forum.forumieren.com/ 2012-07-31T20:49:50+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/groups 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f1-die-forenregeln 2012-07-31T20:49:52+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t1-forenregeln 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f6-anschlagtafel 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t4-namensanderungen 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f3-fragen-antworten 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f4-federwelten-cafe 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f11-eigene-werke 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f12-kreativwerkstatt 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f10-rollenspiel-organisation 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t2-kurze-information-fur-angehende-spielleiter-innen 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f9-stammtisch 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f8-spielecke 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f5-archive 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g2-moderatoren 2012-07-31T20:49:57+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search?search_id=activetopics 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=today_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=overall_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/?mode=delete_cookies 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g1-admins 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq?dhtml=no 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c1-eingangshalle 2012-07-31T20:50:00+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t3-benutzerrange 2012-07-31T20:50:01+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c5-kunstlerstube 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c4-rollenspiele 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c3-taverne 2012-07-31T20:50:03+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c2-hinter-den-kulissen 2012-07-31T20:50:03+00:00 always


Die Chronik der Stämme [Informationen]

Nach unten

Die Chronik der Stämme [Informationen] Empty Die Chronik der Stämme [Informationen]

Beitrag von Schattenmond am Mo Mai 18 2015, 14:34

Hier werdet ihr zukünftig alles wichtige wissen erhalten.
So lange dieser Satz hier steht bin ich noch nicht fertig mit Erklärungen, da ich vom Handy aus arbeite.

Seid her schenken die Stämme der Chronik nur wenig Aufmerksamkeit. Grund dafür ist die Tatsache, dass nur wenige lesen können. Meist sind es Schamanen und Boten, welche lesen und schreiben können und nur in seltenen Ausnahmen andere Stammenmitglieder, wobei Frauen sich häufiger mit solcherlei Nichtigkeiten befassen.
Die meisten Geschäfte unter den Stämmen werden mündlich mit mindestens drei Zeugen je Seite abgewickelt und man hält es kaum für nötig, diese schriftlich festzuhalten.
Die Gesetze sind einfach. Es gilt das Recht des Stärkeren, dabei kann man nicht immer von Gerechtigkeit sprechen.
Obwohl Frauen von Kampf und Jagd nicht ausgeschlossen hat, steht man dem ganzen kritisch gegenüber, schließlich ist die Heirat einer Frau noch immer von den Männern abhänig.
Emanzipation? Fragt danach, vielleicht bekommt ihr etwas zu essen.

Ach essen. Insgesamt ist man gastfreundlich und akzeptiert jeden anderen Glauben, auch wenn es nicht der eigene ist.

Informationen zu Flora und Fauna.

Steppentiger
Der Steppentiger ist ein recht kleiner Vertreter seiner Art, der etwa die Größe eines Leoparden erreichte. Er ist recht aggressiv und seine Fellfarbe reicht von hellgelb bis dunkelorange. Wie seine großen Verwandten besitzt er schwarze Streifen.

Drachenechse
Drachenechsen erreichen eine Schulterhöhe von ca. 70 cm. Ihre Beine sind relativ kurz, wodurch die Tiere sehr lang werden, da der Schwanz ca. die Hälfte des Körpers aus macht. Sie werden fast 2m lang. Ihre Zungen sind blau und ihre Zähne hinterlassen Wunden, die sich ohne Behandlung häufig entzünden. Ihren Namen verdanken sie dem Brennen, welches die Bakterien ihres Mauls auslösen, wenn es zur Entzündung kommt. Ihre Schwänze können peitschenähnlich verwendet werden und sind schmerzhaft.
Farblich variieren sie von rötlich zu grünlich. Selten sind bläuliche Schuppen. Ihre Augen sind recht schlecht.


Zuletzt von Schattenmond am Mo Mai 18 2015, 20:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Schattenmond
Schattenmond

Weiblich Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 23
Wohnort : Die Hölle muhaha
Laune : öhm, wechselhaft ;)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Chronik der Stämme [Informationen] Empty Der Clan des Bären

Beitrag von Schattenmond am Mo Mai 18 2015, 16:48

Clan des Bären

Mentalität:
Bärenmenschen sind zumeist eher ruhige Gesellen, welche nur selten für Gesellschaft und Gespräch zu begeistern sind. Stammesmänner sind häufig auffallend muskulös und große, zeigen sich aber recht ausgeglichen. Braune und schwarze Haare sind am häufigsten vertreten.

Botentiere:
Das Botentiere der Bärenstämmigen ist der Rabe.

Gottheit:
Verehrt wird die gigantische Bärin Lucy. Sie dunkelgraues bis schwarzes Fell und trägt eine Narbe über dem linken Auge, welches erblindet ist. Zu verdanken hat sie dies dem Wolfsgott Fanir. Um den Hals trägt sie eine Kette mit drei Rabenfedern.

Lucy steht speziell für die Kampfeslust und die Stärke des einzelnen.

Schutzgeist:
Nowak ist ein ziemlich großes Exemplar eines Braunbären. Er ist ein Krieger seiner Herrin und trägt neben der Kette mit der Rabenfeder um den Hals, zwei stählerne Klauen an den Forderpfoten. Er stellt nicht viele Fragen und spricht kaum, nimmt aber fast alle Befehle problemlos entgegen.

Klassenbesonderheiten:

Schamane:
Wie alle Schamane sind sie Kräuterkundler, haben sich aber auf das Versorgen großer Wunden spezialisiert. Sie können Nowak unter Anruf der Göttin herbei rufen.
(Nowaks Beschwörung gelingt, wenn eine 1 oder 6 gewürfelt wird. Pro in Play Tag darf es zwei Beschwörungsversuche geben, Nowak kann aber nur 1x erscheinen.)

Jäger/Krieger:
Bärenkrieger sind meist Nahkämpfer mit viel Kraft. Sie können eine für sie spezifische Bärengestalt annehmen, wenn Lucy es gestattet. ( es muss eine gerade Zahl gewürfelt werden.)
Da diese Verwandlung sehr viel Kraft kostet ist sie nur einmal pro Tag möglich. ( Die Göttin kann 2x darum gebeten werden, fals keine gerade Zahl gewürfelt wurde)

[Bote:]
Clanmitglieder die unter keine der ersten Klassen zählen, können zusätzlich zu ihrem Beruf den Botenstatus haben. Statt eines Bären, begleitet sie ein Rabe.

Sonstige (Handwerker, sammler, etc.):
Alle Klassen die nicht zu den aufgeführten zählen, können einen Bären als Begleiter haben. Bärenbegleiter sind nicht so groß wie normale Bären und sind mit ihren Menschen verbunden. Ein Begleiter kann ohne Mensch leben. Der Mensch stirbt wenn der Begleiter stirbt. Menschen fühlen den Begleiterschmerz.



Zuletzt von Schattenmond am So Mai 24 2015, 22:41 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Schattenmond
Schattenmond

Weiblich Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 23
Wohnort : Die Hölle muhaha
Laune : öhm, wechselhaft ;)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Chronik der Stämme [Informationen] Empty Re: Die Chronik der Stämme [Informationen]

Beitrag von Schattenmond am Mo Mai 18 2015, 16:53

Clan des Wolfes

Mentalität:
Wolfsmenschen sind sehr sozial und können die meisten Konflikte ohne große Auseinandersetzungen lösen. Fremden gegenüber sind sie recht misstrauisch. Äußerlich erkennt man sie häufig an ihren bernsteinfarbenen Augen.
Junge Wolfsmenschen sind häufig sehr temperamentvoll.

Botentiere:
Das Botentier der Wölfe ist die Krähe.

Gottheit:
Wolfsmenschen verehren Fanir, einen gigantischen, zweischwänzigen Wolf. Sein Fell ist silbergrau und im Nackenbereich sehr ausgeprägt. Er ist für seine wohlüberlegten Entscheidungen bekannt und ist einer der ältesten Götter.

Fanir steht für die Diplomatie und die Wahrung des Friedens.

Schutzgeist:
Tarnow ist nicht der willenlosen Diener der Schamanen. Die Handlungen des fast kleinpferdgrosen weißen Wolfs sind stehts wohlüberlegt. Er vermeidet es Konflikte zu schüren und hat schon viele Kämpfe beendet.

Klassenbesonderheiten:

Schamane:
Wolfsschamanen sind die jenigen, die allerlei Kräuter kennen, aber in keinem Gebiet besonders gut sind. Ein wenig wundbehandlung, ein wenig Erkältungsmittel... sie nutzen keinerlei Kräuter zu Giftzwecken.
Sie können Tarnow beschwören. ( Beschwörungsregeln wie bei den Bären)

Jäger/Krieger:
Wolfs Krieger sind schnell, wendig und eher Nahkämpfer. Sie nutzen zumeist Messer und Kurzschwerter. Ihre Teamarbeit ist überragend.
Ihr Gestaltwandel umfasst eine spezifische Wolfsgestalt.
(Das System gleicht dem der Bären)

[Bote:]
Wolfsmenschen mit Botenstatus besitzen eine Krähe als Begleiter,  statt eines Wolfes. (Nur Charaktere unter sonstiges können einen Botenstatus haben)

Sonstige (Handwerker, sammler, etc.):
Viele Wolfsmenschen leben vom Handel. Alle Stammesmitglieder, welche der Kategorie "sonstige" angehören, können einen Wolf als Begleiter haben. Wolfsbegleiter sind zierlicher als echte Wölfe. Auch Wolfsbegleiter sind mit ihrem Menschen verbunden. (Siehe Bärenbegleiter)



Zuletzt von Schattenmond am So Mai 24 2015, 22:43 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Schattenmond
Schattenmond

Weiblich Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 23
Wohnort : Die Hölle muhaha
Laune : öhm, wechselhaft ;)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Chronik der Stämme [Informationen] Empty Re: Die Chronik der Stämme [Informationen]

Beitrag von Schattenmond am Mo Mai 18 2015, 16:54

Clan des Fuchses

Mentalität:
Fuchsmenschen gehören nicht unbedingt zu den vertrauenswürdigen fremden. Sie treiben gern Schabernack mit anderen. Dabei ist nicht immer klar, wie weit sie gehen und ob sie Rücksicht nehmen. Wer einem Fuchsanhänger begegnet, bittet besser um ein Versprechen auf eine wahrheitsgemäß Auskunft. Versprechen verpflichten diese Menschen.
Meist haben sie braune Augen und Haare.

Botentiere:
Ihr Botentier ist der Neuntöter, ein kleiner markaberer Vogel.

Gottheit:
Nefena ist eine gigantische weiße Füchsin mit 9 Schwänzen. Ihre Augen sind Bernsteinfarbend und und sie macht häufig einen sehr gütigen Eindruck. Doch binnen Sekunden färbt sich ihr Fell Pechschwarz und ihr Gesicht verzieht sich zu einer fiesen Fratze. Andere Götter meiden sie, mit Ausnahme von Fanir.
Das Verhältnis zwischen beiden ist ungeklärt und voller Spekulationen.

Sie steht für die Illusion und das Misstrauen.

Schutzgeist:
Obwohl Aresma als weise gilt, kann man dem fünfschwänzigen, weißen Fuchs kaum ernsthafte Worte entlocken. Er ist genauso groß wie Tarnow und hat immer ein sadistische Grinsen im Gesicht.
Er hat einen markaberer Humor, nimmt aber Befehle bereitwillig an.

Klassenbesonderheiten:

Schamane:
Fuchsschamanen sind Möchtegerngiftmischer. Ihre Gifte haben unangenehme wirkungen, wie Schwindel oder Übelkeit, können aber niemanden töten. Sie beschwören Aresma.
Im Gegensatz zu anderen Schamanen, sind Fuchsschamanen recht wehrhaft und tragen zumeiste 1 oder zwei Zeremoniendolche bei sich, da Fuchsmenschen auch ab und an Opfer an ihre Göttin darbieten. Häufig verhüllen sie sich vollkommen mit ihren Schamanenroben.
(Aresmas Beschwörung gelingt, wenn eine 1 oder 6 gewürfelt wird. Pro in Play Tag darf es zwei Beschwörungsversuche geben, Aresma kann aber nur 1x erscheinen.)

Jäger/Krieger:
Sie sind extrem wendig und flink. Die meisten Fuchskriger sind allein unterwegs und nehmen eine Art Assasinenrolle ein. Ihre Waffen bestehen meist aus Dolchen, Kurzschwertern und Armbrüsten.
Sie können eine Fuchsgestalt annehmen. ( es muss eine gerade Zahl gewürfelt werden.)
Da diese Verwandlung sehr viel Kraft kostet ist sie nur einmal pro Tag möglich. ( Die Göttin kann 2x darum gebeten werden, falschen keine gerade Zahl gewürfelt wurde)

[Bote:]
Clanmitglieder die unter keine der ersten Klassen zählen, können zusätzlich zu ihrem Beruf den Botenstatus haben. Statt eines Fuchses, begleitet sie ein Neuntöter.

Sonstige (Handwerker, sammler, etc.):
Viele Füchse sind Diebe.
Fuchsmenschen, welche zu der Kategorie "Sonstige" zählen, können von einem Fuchsbegleiter begleitet werden.
Ein Begleiter kann ohne Mensch leben. Der Mensch stirbt wenn der Begleiter stirbt. Menschen fühlen den Begleiterschmerz.





Zuletzt von Schattenmond am So Mai 24 2015, 22:44 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Schattenmond
Schattenmond

Weiblich Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 23
Wohnort : Die Hölle muhaha
Laune : öhm, wechselhaft ;)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Chronik der Stämme [Informationen] Empty Re: Die Chronik der Stämme [Informationen]

Beitrag von Schattenmond am Mo Mai 18 2015, 16:55

Clan des Hirsches

Mentalität:
Die Mitglieder des Hirschstammes fallen vorallem durch ihre stolze, ja etwas arrogante Art und Weise auf und zeigen sich häufig etwas überehrgeizig und temperamentvoll darin, ihre Stärke zu beweisen. Die meisten von ihnen haben braune Augen und braune oder schwarze Haare. Außerdem tragen sie häufig aus Geweihstücken geschnitzte Schmuckstücke bei sich. Bewegungen von Hirschmenschen sind oft besonders geschmeidig und sie scheinen sich außerordentlich stark mit dem Wald verbunden zu fühlen.

Botentiere:
Das Botentier der Hirschmenschen ist die Schleiereule.

Gottheit:
Der gigantische weiße Hirsch Ranor ist der Gott der Hirschmenschen. Er besitzt ein 18endiges Geweih, welches von Zahlreichen weißen Blumen umrangt wird. Wie den meisten anderen Göttern sagt man ihm Weisheit nach. Im Gegensatz zu seinen Anbetern, ist Ranor weniger Arrogant und zeigt sich zumeist sehr gütig und Verständnisvoll.

Er steht für den Stolz und den Lebenswillen.

Schutzgeist:
Der weiße Hirsch Jasper gilt als Schutzgeist des Hirschclans. Er besitzt ein 14endiges Geweih eund trägt eine Kette aus Ranken, deren Anhänger eine weiße Blume ist.
Dieser Schutzgeist besitzt ein starkes Temperament und ist leicht in ein aggressives Verhalten zu versetzen.  Man sollte sich gut überlegen, ob man kontrollieren kann, was man da entfesselt.

Klassenbesonderheiten:

Schamane:
Hirschschamanen sind Kräuterkundler, die sich auf die Versorgung diverser Wunden und erkrankungen spezialisiert haben. Sie sind praktisch die großen Heiler, die man aufsucht, wenn man nicht mehr weiter weiß. Sie können Jasper beschwören.
(Jaspers Beschwörung gelingt, wenn eine 1 oder 6 gewürfelt wird. Pro in Play Tag darf es zwei Beschwörungsversuche geben, Jasper kann aber nur 1x erscheinen.)

Jäger/Krieger:
In diesem Clan ist der Fernkampf die Hauptkampfart. Die meisten nutzen Bögen oder Armbrüste und tragen ein kleines Messer bei sich, um z.B. Beute zu zerlegen.
( Der Gott kann 2x darum gebeten werden, fals keine gerade Zahl gewürfelt wurde, es muss eine gerade Zahl gewürfelt werden)

[Bote:]
Clanmitglieder die unter keine der ersten Klassen zählen, können zusätzlich zu ihrem Beruf den Botenstatus haben. Statt eines Hirsches, begleitet sie eine Schleiereule.

Sonstige (Handwerker, sammler, etc.):
Mitglieder des Hirschstammes fertigen die wohl besten Bögen und Pfeile an. Hirschmenschen können von einem Hirschbegleiter begleitet werden, wenn sie unter die "Sonstige" Kategorie fallen.
Ein Begleiter kann ohne Mensch leben. Der Mensch stirbt wenn der Begleiter stirbt. Menschen fühlen den Begleiterschmerz.




Zuletzt von Schattenmond am So Mai 24 2015, 22:45 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Schattenmond
Schattenmond

Weiblich Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 23
Wohnort : Die Hölle muhaha
Laune : öhm, wechselhaft ;)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Chronik der Stämme [Informationen] Empty Re: Die Chronik der Stämme [Informationen]

Beitrag von Schattenmond am Mo Mai 18 2015, 16:58

Clan des Steppentigers

Mentalität:
Steppentigermenschen sind eher scheue Zeitgenossen und verhalten sich häufig zurückhaltend, im Beisein von anderen Clans. Ansonsten sind sie unauffällig, abgesehen von einem starken Temperament, wenn man sie denn aus ihrer Scheu herrausgerissen hat. Viele Clanmitglieder besitzen blonde Haare und gelbliche Augen.

Botentiere:
Das Botentier der Steppentiger ist der Turmfalke.

Gottheit:
Gana ist die Göttin der Steppentiger. Sie ist wie alle Götter gigantisch und hat ein schneeweißes Fell mit schwarzen Streifen. Um ihre Fußgelenke trägt sie silberne Armreifen.
Sie besitzt ein blühendes Temperament und pflegt zu anderen Göttern kaum Kontakt, wodurch ihr Verhältnis zu ihnen eher schlecht ist. Dennoch scheint man sie zu respektieren, denn ihr Körper ist übersäht von zahlreichen Narben. Es heißt sie sei nicht immer göttlich gewesen.

Schutzgeist:
Manaro ist der Schutzgeist der Steppentigerangehörigen. Er ist nicht besonders redseelig, aber ein fast schon gefürchteter Kampfgegner. Sein Fell hat ein dunkles Orange. Er ist sehr jung und daher nicht unbedingt der Schutzgeist, den man um Rat bittet, jedoch folgt er Anweisungen von Schamanen bereitwillig.

Klassenbesonderheiten:

Schamane:
Neben der Beschwörung Manaro's setzen die Schamanen der Steppentiger auf Kräuter und Mixturen, welche den Körper und die Sinne vorrübergehend stärken.
(Manaros Beschwörung gelingt, wenn eine 1 oder 6 gewürfelt wird. Pro in Play Tag darf es zwei Beschwörungsversuche geben, Manaro kann aber nur 1x erscheinen.)

Jäger/Krieger:
Die Angehörigen dieses Clans nutzen häufig Armbrüste, Dolche und Speere. Sie bewegen sich besonders leise und unauffällig. Ihre Fähigkeit besteht darin, die Gestalt eines Steppentigers anzunehmen, wenn ihre Göttin es will.
( Die Göttin kann 2x darum gebeten werden, fals keine gerade Zahl gewürfelt wurde, es muss eine gerade Zahl gewürfelt werden.)

[Bote:]
Clanmitglieder die unter keine der ersten Klassen zählen, können zusätzlich zu ihrem Beruf den Botenstatus haben. Statt eines Steppentigers, begleitet sie ein Turmfalke.

Sonstige (Handwerker, sammler, etc.):
Über die Handwerker der Steppentiger ist durch ihre Zurückgezogenheit wenig bekannt, außer dass sie einen Steppentiger als Begleiter besitzen. Ein Begleiter kann ohne Mensch leben. Der Mensch stirbt wenn der Begleiter stirbt. Menschen fühlen den Begleiterschmerz.




Zuletzt von Schattenmond am So Mai 24 2015, 22:46 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Schattenmond
Schattenmond

Weiblich Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 23
Wohnort : Die Hölle muhaha
Laune : öhm, wechselhaft ;)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Chronik der Stämme [Informationen] Empty Re: Die Chronik der Stämme [Informationen]

Beitrag von Schattenmond am Mo Mai 18 2015, 17:04

Clan der Drachenechse

Mentalität:
Angehörige des Drachenechsenstamms distanzieren sich gern von anderen Menschen und stellen sich gern als etwas besseres da, aufgrund dessen, dass Drachenechsen angeblich älter sind als alle anderen Wesen. Den Respekt eines Drachenechsenmenschen muss man sich verdienen, wenn man ihn jedoch hat, sind sie sehr treue Freunde. Sie neigen dazu die Wahrheit unverblümt auszusprechen, auch wenn sie niemanden gefällt. Da sie oft pessimisten sind, neigen sie zu düsterem Humor.
Viele der Stammesangehörigen besitzen grüne, oder gelbgrünliche Augen.

Botentiere:
Die Drachenechsen besitzen das wohl außergewöhnlichste Botentier, den Flughund.

Gottheit:
Eine gigantische, karminrote Drachenechse namens Calica ist die Göttin des Stammes. Sie besitzt Zitronengelbe Augen und gilt als besonders weise im Anbetracht ihres Hohen Alters. Trotz ihres finsteren Humors ist sie recht ruhig und in keinster Weise aggressiv. Allerdings verwechseln viele ihre direkten, wahrheitsgemäßen Aussagen, häufig mit einer verbalen Form der Aggression.

Calica steht für die Wahrheit und das unbeschönte.

Schutzgeist:
Namos ist der Schutzgeist des Stammes. Er neigt dazu, lang und breit zu erklären, wie schlecht alles ist und er zerstört einfach jeden Keim von Optimismus, ohne darüber nachzudenken. Seine Schuppen sind Olivegrün, die Augen in einem eher dreckigen gelb.
Im Gegensatz zu zu anderen Drachenechsen besitzt er zwei nach hinten gerichtete Hörner und ist auch ein gutes Stück größer als seine Artgenossen.
Seine Aufgabe sollte ihm mehrmals mit Nachdruck gesagt werden, sonst neigt er dazu, sich in seinen Pessimismusvorträgen zu verlieren.

Klassenbesonderheiten:

Schamane:
Die Schamanen des Drachenechsenstammes sind begabte Giftmischer, dennoch gilt das Verwenden tödlicher Gifte als verpönt und man sagt, man würde in Ungnade fallen, wenn man ungerechtfertigt zu solchen Mitteln greift.
Sie können Namos  beschwören. (Namos Beschwörung gelingt, wenn eine 1 oder 6 gewürfelt wird. Pro in Play Tag darf es zwei Beschwörungsversuche geben, Namos kann aber nur 1x erscheinen.)

Jäger/Krieger:
Sie sind schnell in der Bewegung. Dabei ist ihr Kampfstil eher überlegt und sie nutzen häufig schwache Gifte, um ihre Gegner ohne große Schäden außer Gefecht zu setzen. Leichtere Waffen wie Einhandschwerter und Dolche werden bevorzugt. Viele Drachenechsenmenschen haben schon viele Kämpfe gewonnen, aber noch nie etwas getötet, was sie nicht essen wollten.
( Die Göttin kann 2x darum gebeten werden, fals keine gerade Zahl gewürfelt wurde, es muss eine gerade Zahl gewürfelt werden)

[Bote:]
Clanmitglieder die unter keine der ersten Klassen zählen, können zusätzlich zu ihrem Beruf den Botenstatus haben. Statt einer Drachenechse, begleitet sie ein Flughund.

Sonstige (Handwerker, sammler, etc.):
Über die Handwerklichkeit dieses Stammes ist nicht viel bekannt, aber sie scheinen sehr auf edlen Schmuck zu achten, den sie selbst herstellen.
Dieser Stamm kann eine Drachenechse als Begleiter haben, dazu muss das Stammesmitglied unter die "Sonstiges" Kategorie zählen. Ein Begleiter kann ohne Mensch leben. Der Mensch stirbt wenn der Begleiter stirbt. Menschen fühlen den Begleiterschmerz.



Zuletzt von Schattenmond am So Mai 24 2015, 22:47 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Schattenmond
Schattenmond

Weiblich Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 23
Wohnort : Die Hölle muhaha
Laune : öhm, wechselhaft ;)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Chronik der Stämme [Informationen] Empty Topographie

Beitrag von Schattenmond am So Mai 24 2015, 07:53

Topographie

Die Chronik der Stämme [Informationen] 20150510

Bisher bekanntes Wissen über die Gebiete außerhalb der Clanländereien

Westlich vom Dämmerwald
Das Gebiet ist weitläufig und eben. Der größte Teil scheint von Wiesen überzogen zu sein, welche sich weiter im Westen immer mehr zu Laubwäldern verändern. Die bisherigen Erkenntnisse zeigen, dass Flora und Fauna keine großen Abweichungen zum Clangebiet aufweisen. Dies ist jedoch noch nicht mit Sicherheit bestätigt.

Desweieteren ist bekannt, dass sich am Ufer des unbekannten Meeres, welches durch die Clans nie einen namen erhielt, eine Siedlung gab. Bekannt wurde dies vor etwa 200 Jahren, als man sich im Bootsbau versuchte und dabei etwas abtrieb. Über jene Zivilisation ist allerdings nichts genaueres in Erfahrung gebracht worden, sodass man über ihre Kultur und Gesinnung keine Aussagen treffen kann.
Ein Augenzeuge berichtete von großen echsenartigen Wesen, welche mit offenbar menschenartigen Wesen freiwillig in Kontakt traten, sodass diese auf ihrem Rücken ritten.
Die Siedlung lag am, zum Teil im Wasser.
Es ist nicht bekannt, ob die Siedlung zum jetzigen Zeitpunkt noch existent ist.

Reich des Ryras
Die Einheimischen bezeichnen das Reich des Hirschartigen Wesens Mondfleck als Ryrasaen.

Getroffene einheimische Lebewesen

Mimiru und Mondfleck
Sie ist ein recht hitziger Charakter, jedoch hat sie gute Absichten. Wie auch ihre bessere Hälfte Mondfleck möchte sie die Natur schützen und duldet keine verletzung des Ökosystems. Leider scheinen ihre Erfahrungen mit Clanmenschen recht schlecht zu sein, denn sie zeigt eine feindliche Grundeinstellung.
Mondfleck hingegen zeigt sich der kleinen Gruppe als sehr überlegt und vernünftig, scheint aber über mehr Fähigkeiten zu verfügen, als man ihm zutraut. Zuletzt lies er Pflanzen seinem Willen Folge leisten, scheint aber den Frieden weitestgehend wahren zu wollen. Er scheint magischen Ursprungs.

Skapolithechse
Es scheint sich um sehr große Tiere zu handeln, deren Jungtiere bereits bedeutende Raubtiere am oberen Ende der Nachrungskette sind. Unter anderem scheinen sie Hirsche zu jagen. Ihre Schuppen sind von enormer festigkeit und mit normalen Waffen, je nach Alter, nur schwer bis gar nicht zu durchdringen. Im Sonnelicht kann man sie über viele Kilometer sehen, denn ihre Schuppen reflektieren Violett.
Schattenmond
Schattenmond

Weiblich Anzahl der Beiträge : 549
Anmeldedatum : 02.06.14
Alter : 23
Wohnort : Die Hölle muhaha
Laune : öhm, wechselhaft ;)

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Die Chronik der Stämme [Informationen] Empty Re: Die Chronik der Stämme [Informationen]

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten