Sitemap


-
 
 - http://federwelten-forum.forumieren.com/ 2012-07-31T20:49:50+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/groups 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f1-die-forenregeln 2012-07-31T20:49:52+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t1-forenregeln 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f6-anschlagtafel 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t4-namensanderungen 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f3-fragen-antworten 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f4-federwelten-cafe 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f11-eigene-werke 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f12-kreativwerkstatt 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f10-rollenspiel-organisation 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t2-kurze-information-fur-angehende-spielleiter-innen 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f9-stammtisch 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f8-spielecke 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f5-archive 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g2-moderatoren 2012-07-31T20:49:57+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search?search_id=activetopics 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=today_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=overall_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/?mode=delete_cookies 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g1-admins 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq?dhtml=no 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c1-eingangshalle 2012-07-31T20:50:00+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t3-benutzerrange 2012-07-31T20:50:01+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c5-kunstlerstube 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c4-rollenspiele 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c3-taverne 2012-07-31T20:50:03+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c2-hinter-den-kulissen 2012-07-31T20:50:03+00:00 always


Into the Woods

Nach unten

Into the Woods Empty Into the Woods

Beitrag von Umbra am Do Dez 25 2014, 09:46

Schon wieder ein Märchenfilm... dachte ich mir. Aber nun gut, irgendwann wird auch diese Thematik ausgelutscht sein. Freu

Dieses Mal handelt es sich um die Verfilmung des Musicals "Into the Woods". Einige bekannte Gesichter (und auf jeden Fall gute Schauspieler) sind dabei, unter anderem auch Meryl Streep als Hexe, Chris Pine als Prinz und Johnny Depp in der Rolle des Bösen Wolfs. Ich persönlich kenne das Musical selbst nicht und kann daher nicht sagen, ob der Trailer nach einer passenden Verfilmung aussieht, aber insgesamt macht das Ganze auf mich einen guten Eindruck. Ich muss zugeben, Musicals sind nicht so meins, eigentlich, aber die Verfilmungen von Sweeney Todd ( :hehe: ) und Les Misérables (obwohl hier alle geschätzt 80 % der Zeit geheult haben) haben mir gut gefallen. Ich denke, ich werde mir diesen Film ansehen, wenn ich auch noch nicht sagen kann, ob ich dafür ins Kino gehe oder darauf warte, dass man ihn bei Amazon streamen kann.

Soweit ich weiß, werden die Lieder nicht aus dem Englischen übersetzt (was ich gut finde).

Moviepilot schrieb:Into the Woods vereint verschiedene Märchen in einer Geschichte über einen Bäcker (James Corden) und seine Frau (Emily Blunt). Die beiden müssen einen Fluch abwehren, damit ihre Familie endlich ein Kind bekommen kann, das sie sich so sehnlich wünschen. Dieser Fluch ist das Werk der bösen Hexe (Meryl Streep), die damit ihre Schönheit zurückerhalten will. Um den Fluch zu brechen, müssen beide in den dunklen Wald, um dort die Zutaten für ein Gegenmittel zu finden.


_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
Umbra
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6539
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 25
Wohnort : NRW
Laune : voll motiviert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Into the Woods Empty Into the Woods

Beitrag von Elli am Di Feb 24 2015, 15:31

Wieder mal gibt es eine Märchenneuverfilmung. Erneut hat es sich Disney zur Aufgabe gemacht, eine (in diesem Fall mehrere) klassische Geschichte zu nehmen und diese neu zu verpacken.
Übte die Disney-Company das bereits bei Malificent, geht es nun mit "Into the Woods" weiter. Hierbei bedient man sich allerdings eines bereits existierenden Musicals.
Daher findet sich der Film auch im Genre Fantasy-Musical wieder.
Die Märchen die hier behandelt werden sind bspw. Rotkäppchen, Rapunzel und Aschenputtel. Disney hat keinerlei Kosten und Mühen gescheut und einige äußerst bekannte Schauspieler ins Boot geholt.
Neben Johnny Depp als Wolf, konnten auch Meryl Streep als Hexe oder auch Emily Blunt als Bäckerfrau für den Film gewonnen werden.

Worum geht es nun genau?

Ein Bäcker und seine Frau wünschen sich nichts sehnlicher als ein Kind. Dieser Wunsch wird ihnen allerdings durch den Fluch einer Hexe zunichte gemacht. Der Fluch kam zustande, als der Vater des Bäckers den Garten der Hexe ausgeraubt hat. Die Hexe bietet den beiden aber an, den Fluch aufzuheben, unter der Bedingung, dass der Bäcker und seine Frau ihr vier Dinge bringen: eine Kuh so weiß wie Milch, einen Umhang so rot wie Blut, Haare so gelb wie Mais und Schuhe so rein wie Gold.
Quelle: Wikipedia




Ich weiß noch nicht so recht, was ich davon halten soll. Ich muss gestehen, dass ich etwas Angst davor habe, dass das Ganze ein Musical mehr oder minder ist. Ich kann stundenlanges Gesinge nur sehr begrenzt ertragen. Wink
Johnny Depp als böser Wolf ist hoffentlich einen Blick wert. Leider spielt er fast nur noch schrullige Rollen - ich würde ihn gerne häufiger mal wieder bei etwas Ernstem sehen.

Was meint ihr? Schaut ihr euch "Into the Woods" an? ^^


_________________
 Ugly 

Melinda, Patrick und Salvatore stehen Ihnen jederzeit unter dieser Adresse zur Verfügung!
Elli
Elli
Piratenpinguin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3702
Anmeldedatum : 04.09.12
Alter : 32
Wohnort : Westerwald
Laune : Thehehe

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Into the Woods Empty Re: Into the Woods

Beitrag von Umbra am Di Feb 24 2015, 16:34

Ui, Elli, da bist du nicht die Erste... Ich schiebe die Themen mal zusammen. Wink

_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
Umbra
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6539
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 25
Wohnort : NRW
Laune : voll motiviert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Into the Woods Empty Re: Into the Woods

Beitrag von Elli am Di Feb 24 2015, 16:37

Ach du meine Güte! Sorry, dabei hatte ich extra noch mal geschaut. Aah

_________________
 Ugly 

Melinda, Patrick und Salvatore stehen Ihnen jederzeit unter dieser Adresse zur Verfügung!
Elli
Elli
Piratenpinguin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3702
Anmeldedatum : 04.09.12
Alter : 32
Wohnort : Westerwald
Laune : Thehehe

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Into the Woods Empty Re: Into the Woods

Beitrag von Jad am Do Feb 26 2015, 14:40

Ich hatte eigentlich vor mir diesen Film anzuschauen, auch weil ich Fantasiewelten sehr mag und wegen dem einen oder anderen Schauspieler. Nachdem jedoch ein Freund von mir drin war un berichtet hat wie viel darin gesungen wird, ist der Film gestorben. Ich hasse Filme in denen gesungen wird. Wenn ich Gesang hören will schaue ich mir keinen Film an, dann höre ich Musik!
Jad
Jad

Männlich Anzahl der Beiträge : 2385
Anmeldedatum : 04.12.14
Alter : 32
Wohnort : nahe Leipzig
Laune : Autschn!

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Into the Woods Empty Re: Into the Woods

Beitrag von Elli am Mo März 09 2015, 13:05

Dann schaust du mit Sicherheit generell keine Disneyfilme.

Singen an sich stört mich nicht so besonders, wenn es nicht zu viel ist. Bei Les Misarables fand ich es schon sehr anstrengend zu folgen - das liegt aber sicherlich daran, dass ich kein französisch spreche und daher ständig auf die Untertitel angewiesen war.
Handelt es sich um englische Texte, finde ich das Ganze nicht so störend. Mal sehen, ob ich ihn schaue. ^^

_________________
 Ugly 

Melinda, Patrick und Salvatore stehen Ihnen jederzeit unter dieser Adresse zur Verfügung!
Elli
Elli
Piratenpinguin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3702
Anmeldedatum : 04.09.12
Alter : 32
Wohnort : Westerwald
Laune : Thehehe

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Into the Woods Empty Re: Into the Woods

Beitrag von Umbra am Mo März 09 2015, 14:36

Les Miserables ist doch auf Englisch? Verwirrt

_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
Umbra
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6539
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 25
Wohnort : NRW
Laune : voll motiviert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Into the Woods Empty Re: Into the Woods

Beitrag von Elli am Mo März 09 2015, 14:38

Das ist vollkommen richtig. :D
Ich bin glaube ich noch zu verwirrt um mich am Tagesgeschäft zu beteiligen. Ich glaube mir war es nur zu anstrengend, weil es zu lange gedauert hat. ^^

Ich hab das Stück mal im Theater auf französisch gesehen. Daher wohl die Verwirrung gerade. ^^

_________________
 Ugly 

Melinda, Patrick und Salvatore stehen Ihnen jederzeit unter dieser Adresse zur Verfügung!
Elli
Elli
Piratenpinguin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3702
Anmeldedatum : 04.09.12
Alter : 32
Wohnort : Westerwald
Laune : Thehehe

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Into the Woods Empty Re: Into the Woods

Beitrag von Umbra am Mo März 09 2015, 14:42

Was wünscht man da am besten? Gute Entwirrung? Grins

_________________
Wenn 666 die Zahl des Antichristen ist,
dann muss circa 25,806 die Wurzel allen Übels sein. Denker
Umbra
Umbra
Tiefseemonster

Weiblich Anzahl der Beiträge : 6539
Anmeldedatum : 09.07.12
Alter : 25
Wohnort : NRW
Laune : voll motiviert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Into the Woods Empty Re: Into the Woods

Beitrag von Leo am Mo März 09 2015, 14:59

Hier herrscht wohl Wirrnis! klugscheiss

Grins

_________________
Tippfehler sind nur special effects meiner Tastatur!

Määäh! schaf
Leo
Leo

Männlich Anzahl der Beiträge : 2352
Anmeldedatum : 02.04.14
Alter : 23
Wohnort : nahe Hannover
Laune : irgendwie ... schafig

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Into the Woods Empty Re: Into the Woods

Beitrag von Jad am Mi März 18 2015, 21:48

Nun, doch ich schaue schon Disneyfilme, und die meisten mag ich auch, zumindest die Trickfilme. Wenn da nicht zu viel gesungen wird (wie beispielsweise in "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren"), dann kann ich das ausblenden. Allerdings stört es mich, wenn in Spielfilmen gesungen wird. Keine Ahnung wie da der Unterschied meines Gechmacks zustande kommt, aber so sind die Fakten ^^
Jad
Jad

Männlich Anzahl der Beiträge : 2385
Anmeldedatum : 04.12.14
Alter : 32
Wohnort : nahe Leipzig
Laune : Autschn!

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Into the Woods Empty Re: Into the Woods

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten