Sitemap


-
 
 - http://federwelten-forum.forumieren.com/ 2012-07-31T20:49:50+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/groups 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f1-die-forenregeln 2012-07-31T20:49:52+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t1-forenregeln 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f6-anschlagtafel 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t4-namensanderungen 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f3-fragen-antworten 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f4-federwelten-cafe 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f11-eigene-werke 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f12-kreativwerkstatt 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f10-rollenspiel-organisation 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t2-kurze-information-fur-angehende-spielleiter-innen 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f9-stammtisch 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f8-spielecke 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f5-archive 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g2-moderatoren 2012-07-31T20:49:57+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search?search_id=activetopics 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=today_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=overall_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/?mode=delete_cookies 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g1-admins 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq?dhtml=no 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c1-eingangshalle 2012-07-31T20:50:00+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t3-benutzerrange 2012-07-31T20:50:01+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c5-kunstlerstube 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c4-rollenspiele 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c3-taverne 2012-07-31T20:50:03+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c2-hinter-den-kulissen 2012-07-31T20:50:03+00:00 always


In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Seite 3 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von _Thalia_ am Sa Jul 07 2018, 21:56

Aynur schenkte dem Kanonier ein kurzes Lächeln, bevor sie ihr Schwert, welches sie noch immer in der Hand hielt, wegsteckte. Sie trat zu Sir Brody an die Reling „Sie werden uns wohl mit großer Wahrscheinlichkeit fehlen. Leider. Wir sollten auch hoffen, dass ihnen nicht allzu viele folgen werden.“
avatar
_Thalia_

Weiblich Anzahl der Beiträge : 378
Anmeldedatum : 12.03.16
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

... auf hoher See

Beitrag von Netade am Sa Jul 07 2018, 22:15

"Sie werden uns fehlen ... und wir sollten nicht zuviele dieser Treffen haben, die Verluste sind zu hoch." Er schaut Aynur an. "Ich hoffe, dass wir nun wieder gut Fahrt machen... die Zeit drängt."
avatar
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2652
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von _Thalia_ am Di Jul 10 2018, 11:09

Aynur erwiderte seinen Blick und nickte zustimmend „Ihr habt Ihr habt Recht, die Zeit drängt. Jeder Tag, an dem wir Aimée nicht finden ist mir einer zu viel.“
Und mit jedem Tag, der verstrich stieg sie das Risiko, dass sie zu spät kamen. Doch das Meer war leider unberechenbar. Aynur hoffte, dass es ihnen ab jetzt gewogen bleiben würde.
avatar
_Thalia_

Weiblich Anzahl der Beiträge : 378
Anmeldedatum : 12.03.16
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

... auf hoher See

Beitrag von Netade am Di Jul 10 2018, 18:13

"Die Sorge um Eure Freundin ehrt Euch..." Es sah fast so aus, als wolle Brody noch etwas hinzufügen, doch er schwieg, neigte kurz sein Haupt und war unter Deck verschwunden.

Sir William trat an Aynur heran. "Wir nehmen volle Fahrt auf, alle Segel sind gesetzt... eine gute Idee, das vorhin mit dem Geschütz." Er lächelte verträumt. "... ach wenn ich nur zwanzig Jahre jünger wäre, ich würde um Eure Hand anhalten..." Er nahm die Brille von seiner Nase schüttelte leicht den Kopf. "... nun dann wäre ich immer noch älter als vierzig und der Herbst würde den Frühling ehelichen... keine charmante Vorstellung."
avatar
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2652
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Kitty am Di Jul 10 2018, 19:27

ein Freudenschrei entglitt Ninas Kehle, als der Kranken von ihnen abließ.

Erschöpft lies sie sich neben Sir Brody und Aynur auf den Boden sinken, als auf dem Deck so langsam wieder Ruhe einkehrte. Da trat Sir William hinzu und Brody verschwand unter Deck.

Nina sah den alten Mann mit großen Augen skeptisch an. Dann wanderte ihr Blick zu Aynur hinüber und verfolgte stumm die Unterhaltung

_________________
...Meow...
avatar
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2375
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von _Thalia_ am Mi Jul 11 2018, 09:48

Aynur betrachtete Sir Brody aufmerksam. Er schien noch etwas sagen zu wollen, überlegte es sich aber dann wohl doch anders. Wusste er etwa mehr, als er zugeben wollte? Wenn dem so war, blieb es aber zumindest vorerst sein Geheimnis. Denn als Sir Walther auf sie zutrat, verschwand Sir Brody unter Deck.
Sein Kompliment nahm Aynur mit einem freundlichen Lächeln entgegen. „Das ist zu viel der Ehre, Sir Walther.“ Antwortete sie ihm „Es war eine verrückte Idee, die Glücklicherweise funktioniert hat. Der Kraken hätte genauso so gut vor Wut um sich schlagen und uns mit in die Tiefe reißen können. Dann triebe uns jetzt die Strömung über den Grund des Meeres. Und das läge dann auch in meiner Verantwortung“
Kurz überlegte sie, wie es wohl wäre, wenn tatsächlich eine zwanzig Jahre jüngere Version Sir Walthers um ihre Hand anhalten würde. So recht konnte sie sich das nicht vorstellen, hatte sie sich als junges Mädchen doch eher einen Krieger an ihrer Seite ausgemalt, statt eines Gelehrten. Außerdem schlich sich bereits ein gewisser Seemann immer wieder in ihre Gedanken…
Nun, aber das letzte Wort würde in dieser Angelegenheit ohnehin nicht sie, sondern ihr Vater haben. Das war nun einmal das Schicksal einer Adligen.
avatar
_Thalia_

Weiblich Anzahl der Beiträge : 378
Anmeldedatum : 12.03.16
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

... auf hoher See

Beitrag von Netade am Mi Jul 11 2018, 10:55

Das Schiff durchkämmte die Wellen, nahm volle Fahrt auf. Der Wind tat gut, nahm die dunklen finsteren Gedanken mit, trug sie fort Sir Walther stand nahe beim Steuer und schaute über das Vordeck, tief in Gedanken versunken. 'Was für ein Tag...' Der Kapitän neben ihm gab ihm die letzten iformationen zu ihrer Reise. Die Reise würde noch einige Wochen dauern, doch nun war er zuversichtlich es zu schaffen.
avatar
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2652
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von _Thalia_ am So Jul 15 2018, 11:38

Eine Weile schaute Aynur noch über das Meer zum Horizont. Dann ließ sie sich müde neben Nina auf das Deck sinken. Sie lehnte ihren Kopf an die Reling, während sie die Mannschaft bei ihrer Arbeit beobachtete. Sie schienen schnell ihren gewohnten Arbeitsrhythmus wiedergefunden zu haben. Aber vermutlich machte genau das einen erfahrenen Seemann aus.
Ihr entglitt ein Seufzer der Erleichterung „unglaublich, dass das funktioniert hat. Hoffentlich treffen wir dieses Monstrum nicht noch einmal.“
avatar
_Thalia_

Weiblich Anzahl der Beiträge : 378
Anmeldedatum : 12.03.16
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

... auf hoher See

Beitrag von Netade am So Jul 15 2018, 16:23

... 7 Wochen später

Der Wind war das Einzige, das es etwas erträglicher machte, die schwüle Hitze zu ertragen. Die Wasser Vorräte gingen zu Neige und zwei der Matrosen waren erkrankt. Fünf Tage der Windstille lagen hinter ihnen, fünf Tage, die ihre Nerven zum zerreissen gespannte hatten. am dritten Tag hatte der Kapitän das Beiboot aussetzen lassen um das Schiff zu ziehen. Das hielt die Mannschaft ruhig.

Brody stand am Bug und schaute über das spiegelglatte mehr. "Ich hasse das ..."



avatar
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2652
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Kitty am So Jul 15 2018, 17:13

Nina stand neben ihm. "Es fühlt sich so unwirklich an." Flüsterte Nina. Sie wunderte sich warum sie so leise sprach, als ob die Stille auch sie verzaubert hätte und räusperte sich. "Als ob das Meer wollte, dass wir nicht weiter kommen."

_________________
...Meow...
avatar
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2375
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

... auf hoher See

Beitrag von Netade am So Jul 15 2018, 20:42

Brody wandte sich Nina zu. "Das Meer hat keinen eigenen Willen..." Er sprach ruhig. "... wir brauchen mehr Wind und den Ruf Land in Sicht. Das Waser ist schon brackig. Bald wird die Mannschaft aufbegehen und unseren Aufrührer können wir nicht einfach in Ketten legen, bisher hat er sich, wenn auch zu meinem Bedauern, nichts zu Schulden kommen lassen."

avatar
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2652
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Kitty am Mo Jul 16 2018, 18:54

Mit ihrem scharfen Blick suchte die Eulenfrau den Horizont ab. Lautlos, für sich allein, sang sie das Schlaflied, dass ihre Mutter immer für sie gesungen hatte, denn Heimweh legte sich schwer auf Ninas Herz. In dem Lied ging es um die Liebe zur Heimat und die Gewissheit, dass das Herz sie immer wieder finden würde und zuhause die Liebsten warteten. Ohne wirklich wahrzunehmen fing Nina das Lied nun doch laut zu singen. Sanft klang es in den Ohren der Seemänner, gaben ihnen das was ihr Herz gerade begehrte, Mut, Sehnsucht oder die Kraft weiter zu machen.

_________________
...Meow...
avatar
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2375
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

... auf hoher See

Beitrag von Netade am Di Jul 24 2018, 17:18

Brodys Augenbraue zuckte nach oben, als er das Lied vernahm.
avatar
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2652
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von _Thalia_ am Di Jul 24 2018, 21:49

Aynur betrat gerade das Deck, als Nina zu singen begann. Sie war bei den erkrankten Seemännern gewesen und hatte sich nach ihrem Zustand erkundigt. Es war ihr wichtig, in solchen Situationen Mitgefühl zu zeigen und Anteil zu nehmen. Die Seemänner sollten nicht denken, dass ihr ihr Zustand egal wäre. Das würde nur zusätzlich die ohnehin schon schlechte Stimmung anheizen. Aynur lauschte Ninas Gesang, während sie sich leise näherte. Als das Lied endete, trat sie neben ihre Begleiterin „Du hast eine sehr schöne Stimme“ bemerkte sie, dann viel ihr Blick auf Sir Brody, der gerade skeptisch eine Augenbraue hochzog „Sir, Brody, ist etwas nicht in Ordnung?“
avatar
_Thalia_

Weiblich Anzahl der Beiträge : 378
Anmeldedatum : 12.03.16
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

... auf hoher See

Beitrag von Netade am Di Jul 24 2018, 22:37

"Nun, wir machen zu wenig fahrt. Einige Seeleute sind krank, unsere Wasservorräte sind kurz davor zu kippen, Land ist noch nicht in Sicht..." Er schaute sie an. "... und wenn nicht bald Wind aufkommt, brauchen wir nur noch einen Funken und die Matrosen werden meutern. Mein persönlicher Freund hat sich leider bisher noch nichts zu Schulden kommen lassen, doch ich würde wetten das er plant das Schiff zu übernehmen."
avatar
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2652
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von _Thalia_ am Mi Jul 25 2018, 10:11

Aynur richtete den Blick auf den Horizont „Wenn dem wirklich so sein sollte, sollten wir schleunigst Beweise gegen ihn finden und ihn dann festsetzen. Und zwar möglichst bevor er die Mannschaft gegen uns aufwiegeln kann.“ Antwortete Sie. Viel mehr konnten sie wohl nicht beeinflussen. Sie konnten weder das Wetter, noch die Strömung kontrollieren. Genau so wenig konnte sie vorhersehen, wie weit das Land noch weg war.
avatar
_Thalia_

Weiblich Anzahl der Beiträge : 378
Anmeldedatum : 12.03.16
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

... auf hoher See

Beitrag von Netade am Mi Jul 25 2018, 10:50

"Wir werden ihm kaum etwas beweisen können..." Brody zuckte mit den Schultern. "Er ist wie eine Spinne webt heimlich sein Netz. Man müsste ihn herausfordern, damit man ihm bei kommt."
avatar
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2652
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Kitty am So Jul 29 2018, 10:28

"Denkt ihr es ist seine Schuld, dass wir in dieser Flaute festsitzen?" Fragte Nina grüblerisch.  "Wenn ja, dann lasst uns mit ihm reden."

_________________
...Meow...
avatar
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2375
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

... auf hoher See

Beitrag von Netade am So Jul 29 2018, 10:52

"Nein, soweit reicht seine Macht nicht, er beherrscht keine Magie, aber er nutzt alles aus, was er kann. Ich bin mir sicher, er will das Schiff haben. Bei der Legion, die sicherlich seine Heimat sein sollte, er ist von Grund auf verdorben."
avatar
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2652
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Tage spätet auf hoher See

Beitrag von Netade am Fr Aug 10 2018, 10:50

Einer der Matrosen war verschwunden und es fehlte jede Spur von ihm. Brody hatte alles abgesucht aber nichts gefunden. Für ihn roch, nein stank es nach einer Tat seines 'Freundes' doch nachweisen konnte er nichts.

Sir Walther war in seiner Kajüte und sinnierte darüber, was wohl das Beste wäre das man tun könnte.

Die Mitternachtswache war überrascht, als jemand aus den Schatten trat und mit einem Schuss den Steuermann zu Boden streckte. Auf Deck stand eine Meute von Seeleuten, alle bis an die Zähne bewaffnet, sie hatten wohl den Waffenschrank geplündert.
avatar
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2652
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von _Thalia_ am Mo Aug 13 2018, 22:05

Geräusche ließen Aynur aus dem Schlaf hochschrecken. Sofort griff sie nach dem Dolch unter ihrem Kopfkissen und sprang aus ihrem Bett „Nina, schnell wach auf. Hier stimmt etwas nicht“ flüsterte sie, während flink ihr Schwert anlegte und in ihre Schuhe schlüpfte.
avatar
_Thalia_

Weiblich Anzahl der Beiträge : 378
Anmeldedatum : 12.03.16
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Kitty am Di Aug 14 2018, 20:32

Nina war sofort hellwach und tat es der Eisenprinzessin gleich. "Merde, das war ein Schuss. Dem Rufen und Drohen der Stimmen nach zu urteilen, haben wir es möglicherweise mit einem Aufstand zu tun. Das hat uns gerade noch gefehlt." 

Sie eilten dem Tumult entgegen.

_________________
...Meow...
avatar
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2375
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Tage spätet auf hoher See

Beitrag von Netade am Mi Aug 15 2018, 07:53

Der Schein des Mondes erhellte das Deck des Schiffes und darauf Goowag Blutspucker, um ihn drei abgeschlachtete Matrosen, die den Fehler gemacht hatten sich ihm entgegen zu stellen. Er grinste böse und aus seinem Mund tropfte Blut ließ die ganze Szenerie gespenstisch erscheinen.
avatar
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2652
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von _Thalia_ am Do Aug 16 2018, 22:52

Es war eine grausame Szene, die sich direkt vor den Augen der beiden Frauen abspielte, als sie das Schiffsdeck betraten. Aynurs Hand glitt sofort an den Griff ihres Schwertes, während sie versuchte, die Situation einzuschätzen. Wie hatte dieser Kerl es nur geschafft so viele Männer um sich zu scharen? „Wer zur Hölle gibt dir das Recht, unsere Männer abzuschlachten?!“ reif sie laut mit fester Stimme, während sie verbittert dachte: Wir hätten ihn in der eisernen Jungfrau verrotten lassen sollen.
avatar
_Thalia_

Weiblich Anzahl der Beiträge : 378
Anmeldedatum : 12.03.16
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Tage spätet auf hoher See

Beitrag von Netade am Fr Aug 17 2018, 11:00

Goowag Blutspucker lachte gurgelnd auf und spie Blut aufs Deck. "Täubchen flattere davon, sonst war es der letzte Tag, den Du gesehen hast." Ein unschönes Geräusch war zu vernehmen, als Goowag seinen Säbel aus einem der toten Matrosen zog. Er grinste breitt, stellte sich einem fliehenden Matrosen in den Weg und hieb ihn zu Boden.
avatar
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2652
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten