Sitemap


-
 
 - http://federwelten-forum.forumieren.com/ 2012-07-31T20:49:50+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/groups 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f1-die-forenregeln 2012-07-31T20:49:52+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t1-forenregeln 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f6-anschlagtafel 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t4-namensanderungen 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f3-fragen-antworten 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f4-federwelten-cafe 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f11-eigene-werke 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f12-kreativwerkstatt 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f10-rollenspiel-organisation 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t2-kurze-information-fur-angehende-spielleiter-innen 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f9-stammtisch 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f8-spielecke 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f5-archive 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g2-moderatoren 2012-07-31T20:49:57+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search?search_id=activetopics 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=today_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=overall_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/?mode=delete_cookies 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g1-admins 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq?dhtml=no 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c1-eingangshalle 2012-07-31T20:50:00+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t3-benutzerrange 2012-07-31T20:50:01+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c5-kunstlerstube 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c4-rollenspiele 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c3-taverne 2012-07-31T20:50:03+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c2-hinter-den-kulissen 2012-07-31T20:50:03+00:00 always


In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Seite 10 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Leben oder Tod

Beitrag von Netade am Fr Feb 22 2019, 12:32

Die Insulaner nickten stumm und bewegten sich fast lautlos durch den Dschungel. Das Tohuwabohu half ihnen dabei. Schnell waren sie aus dem Blickfeld entschwunden.

Einer der Piraten zog seine Pistole und feuerte auf den Inquisitor, der just in diesem Moment von einem der Insulaner zu Boden geschmissen wurde. Ein Heulen kam von den Reihen der Piraten. "Laßt die Finger von ihm..." Dann stürmten sie auf die drei zu. "... niemand betrügt uns um den Schatz." Der Inquisitor war zu Boden gegangen und hatte genau in dem Moment geatmet, als er auf den Boden prallte und so der Rest der Luft aus seinen Lungenflügeln gepreßt worden war. Tränen stigen ihm in die Augen als er nach Luft schnappte.

Hinter dem Getümmel konnte man nun ein Gebilde erkennen, dass nicht von dieser Welt war. Etwas kugelartiges, das in sich selbst verschlungen war, etwas, dass einen den Blick verdreht. Hier und da leuchtete Elemente auf und Blitze zuckten innerhalb des Gebildes hin und her. Man konnte nun laut und deutlich ein Knacken und Knirschen vernehmen.
Netade
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2789
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von _Thalia_ am Di Feb 26 2019, 21:28

Mit einem Nicken stimmte Aynur dem Plan von Nina zu und folgte ihr. Es widerstrebte ihr, doch sie würden wohl verhindern müssen, dass die Piraten dem Inquisitor das Leben nahmen. Schließlich wusste nur er, wo sich Aimée befand. Während sich die Eingeborenen auf den Inquisitor stürzten, viel Aynurs Blick auf das Gebilde hinter dem Handgemenge. „Nina, sie dir diese merkwürdige Kugel dort hinten an. Was ist das wohl?“
Eine merkwürdige Aura ging von diesem Knäul aus, das konnte Aynur spüren. Ob sie es wagen sollten sich dem Objekt zu nähern?
_Thalia_
_Thalia_

Weiblich Anzahl der Beiträge : 423
Anmeldedatum : 12.03.16
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Leben oder Tod

Beitrag von Netade am Mi Feb 27 2019, 12:44

Das Gebilde schien von Innen heraus zu leuchten. Und wenn man hinschaute, schien es als rufe die Kugel einem beim Namen.

Was Nina sieht::
Leichter als eine Feder. Dies hier war Freiheit, als Du zwischen den Bäumen hindurch gleitest, hinaus aus dem Wald. Keine Kleidung die behindert, dich einschränkt, nur ein wundervolles Federkleid, dass dir auch noch ermöglicht zu fliegen. Kaum, dass Du den Wald verlassen, bricht der Boden weg, eine gewaltige Schlucht vor dir liegend. Als Mensch hätte es den Tod bedeutet, doch in deiner jetzige Gestalt ist es ein Vergnügen mit ausgebreiteten Schwingen sich nur allein von Luft und Wind tragen zu lassen. Das ist Leben! Das ist was Du immer wolltest... und der Preis dafür ist nicht hoch, du mußt ncihts tun als das Teil das der Inquisitor hat einsetzen im Gebilde, in der Kugel. Du bist Dir sicher, dass Du das schaffst.

Was Aynur sieht::
Die Luft riecht nach Salz und der Wind weht in Deinen Haaren. Deine Hände halten das Steuer eisern im Griff. "Mr. Fletcher, übernehmen sie." "Aye, aye, Captain." Der Mann übernahm das Steuerrad und Du hast endlich Zeit den Ausblick auf die scheinbar unendliche Weite des Meeres zu genießen. Dies ist Dein Schiff, deine Mannschaft! Das das Schiff so hin und her tänzelt, etwas schwerer zu steuern ist als normal lag am gefüllten Schiffsraum. Die Galleone der vaticcinischen Kirche hattet ihr aufgebracht und die Truhen mit all den Schätzen gehörten euch. Keine Last mehr auf den Schultern durch den Adelstitel, keinen Fuß mehr in das Land des Schattenmannes gesetzt. Freiheit! Das ist was Du immer wolltest... und der Preis dafür ist nicht hoch, du mußt ncihts tun als das Teil das der Inquisitor hat einsetzen im Gebilde, in der Kugel. Du bist Dir sicher, dass Du das schaffst.
Netade
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2789
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Kitty am Mi Feb 27 2019, 13:53

„Das ist unglaublich.“ stöhnte Nina und sah auf das Artefakt am Gürtel des Inquisitors. Dann sah sie wieder in sein Gesicht. „Ihr wolltet uns alle vernichten!“ Prangert die abenteuerin den Mann an. „Welche Freiheit hat dieses Ding euch angeboten? Hättet ihr König über den Tod werden können?“ Nina griff mach dem Artefakt und riss es vom Gürtel. Sie war dem Inquisitor nun sehr nah und flüsterte. „Niemals werdet ihr König sein.“ sie trat wieder ein Schritt zurück und starrte das verfluchte Ding in ihrer Hand an, dann zur Kugel. Das war doch nicht richtig. Irgendetwas schrien in ihr, versuchte sie wach zu rütteln. Das war FALSCH! Ihr Preis wäre viel viel höher, denn nie wieder würde sie ihre Freunde wieder sehen oder ihren Vater. Sie war nicht nur eine Eule, sie war eine Gestaltwandlerin, der ihre Menschlichkeit mehr wert war.

_________________
...Meow...
Kitty
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2536
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von _Thalia_ am Do Feb 28 2019, 21:54

Freiheit…ja, danach sehnte schon lange. Und dieses magische Objekt könnte ihr das ermöglichen. Sie würde frei sein von allen Bürden und Lasten, frei, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen, frei sein zu Lieben…
Doch…wäre das, was diese Kugel ihr zeigte wirklich die Art von Freiheit, nach der sie sich so sehnte?
Doch was würde aus Aimée werden? Und aus Nina? Würde sie sie wiedersehen? Was würde aus ihrem Land werden? Wer würde das Erbe ihres Vaters antreten?
In Aynur regte sich noch etwas anderes, als Sehnsucht nach Freiheit: Pflichtbewusstsein, Ehrgefühl und Vernunft.  Sie könnte nie wieder nach Hause zurück. Sie hätte gar kein Zuhause mehr. Sie wäre nicht frei, sie wäre eine Verstoßene. Nein, das was das Knäul ihr da anbot war keine Freiheit, das war…“Selbstsucht“ flüsterte Aynur. Und die würde sie ganz sicher nicht glücklich machen, sondern einsam.
Als Aynur sah wie Nina mit sich rang, fasste sie einen Entschluss: Niemand sollte mehr von diesem Ding in Versuchung geführt werden. Sie riss ihrer Kameradin das Artefakt aus der Hand und zerschmetterte es an einem großen Stein.
_Thalia_
_Thalia_

Weiblich Anzahl der Beiträge : 423
Anmeldedatum : 12.03.16
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Leben oder Tod

Beitrag von Netade am Fr März 01 2019, 07:42

Ein großer Schatten kam über sie, das Monster war groß wie ein Baum, hatte acht Augen und vier Arme. Es schlug zu und dort, wo es hinschlug blieb nichts ausser Zerstörung. Piraten flogen durch die Luft und Schädel zersplitterten an den Bäumen. Ihr wusstet, dass dies alles mit dem Artefakt zusammenhing, dass zerschmetterd war. War es das? Ja und Nein den die einzelnen Teile setzten sich, wie von magischer Hand begleitet wieder zusammen. Panik, Schreie, ein riesiges Tohuwabohu, Panik!

Ein weiterer Schatten schob sich über die Fläche, ein riesiger Vogel der eine gewisse Ähnlichkeit hatte mit einem Papagei. Die Panik verebbte, bei denen die guten Willens waren.
Netade
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2789
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Kitty am Mo März 11 2019, 15:58

Nina ging in Deckung, wich den Armen und Zähnen aus so gut sie konnte. Doch zwei mal wurde sie hart gegen einen Baum geschmettert und blieb nach Luft ringend liegen. Als der zweite Schatten auftauchte, ging sie wieder in die Hocke und wartete ab was geschah.

_________________
...Meow...
Kitty
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2536
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Leben oder Tod

Beitrag von Netade am Mo März 11 2019, 17:43

Der riesige Vogel griff direkt in den Kampf ein, griff das Monster an mit seinen Klauen, riss große Stücke aus ihm heraus. Auf dem Rücken des Vogels, mehr tot als lebendig sass/hing eine schmächtige, zarte Gestalt.

Die Insulaner schrien auf, es war als ob sie neuen Mut, neue Kraft schöpften und rannten nun mit noch größerer Intensität gegen das Monster an.
Netade
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2789
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Kitty am Mo März 11 2019, 20:31

„Sieh! Aynur! Das ... das ist doch Aimeé!“ Schrie Nina neuen Mut schöpfend. Sie hatte keine Waffe mehr, außer sich selbst und so verwandelte sie sich. Mit den Krallen kratze sie und der Schnabel hackte nach allem was in seine Reichweite kam.

_________________
...Meow...
Kitty
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2536
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von _Thalia_ am Di März 19 2019, 20:56

Aynur wurde von dem Monster ebenfalls in die Defensive gezwungen. Mit ihrem Schwert hieb sie immer wieder nach dem Armen des Monsters. Hier und da konnte sie sogar einige Treffer platzieren, musste aber auch selbst Mehrere einstecken. Als Nina Aimeés Namen rief, hob Aynur ungläubig den Blick „Aimeé?“ ihre Augen weiteten sich, sie ihre verloren gegangene Freundin erkannte „Tatsächlich, das könnte sie sein! Aimeé!“ rief Aynur laut.
_Thalia_
_Thalia_

Weiblich Anzahl der Beiträge : 423
Anmeldedatum : 12.03.16
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Leben oder Tod

Beitrag von Netade am Mi März 20 2019, 07:26

Aimée klammerte sich am Vogel fest, sie spürte, dass sie schwächer wurde, so würde sie den kampf nicht durchstehen können. Sie flüsterte etwas und der riesige Vogel schwebte herab, griff nach Aynur vorsichtig und stieg zu neuen Höhen auf. Die Insulanerin reichte ihr die Hand. "Es... es darf nicht eingesetzt werden, sonst ist es das Ende von Théah... und der Inquisitor muss überleben." Sie schluckte. Ihr Rücken zeigte mehr als nur deutlich Spuren der Neunschwänzigen Katze, ihre Hand-/Fußglenke waren aufgescheuerrt und blutig, ihre Augen waren fiebrig. "Halte es auf und kümmere Dich nicht um mich, ja?"
Netade
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2789
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von _Thalia_ am Di März 26 2019, 21:17

Als Aimée ihr die Hand reichte, konnte Aynur deutlich die Spuren ihrer Gefangenschaft sehen. Die Freude darüber Aimée wieder zu sehen, wurde von der aufkeimenden Wut über ihre schrecklichen Verletzungen und endete schließlich in der Ungläubigkeit darüber, dass der Inquisitor überleben sollte. „Gut, dann werde ich dafür sorgen, dass er überlebt.“ Sagte Aynur zähneknirschend und sah auf das Monster herab. „Flieg mich so nah wie möglich heran und dann bring dich in Sicherheit.“
_Thalia_
_Thalia_

Weiblich Anzahl der Beiträge : 423
Anmeldedatum : 12.03.16
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Netade am Mi März 27 2019, 12:48

"Es tut mir leid... ich habe es nicht gsehen..." Sie wirkte traurig. "... ich hatte gedacht es müsste zurück... jetzt kann... kann es die Welt zerstören." Der Vogel stieg auf und sie klammerte sich fest, dann stieß der majetätische Vogel hinab auf das Monster. Wie ein Taube verharrte der Vogel, damit Aynur eine Chance hatte nahe heranzukommen.
Netade
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2789
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von _Thalia_ am Fr März 29 2019, 23:20

„Es hätte doch niemand ahnen können, dass so etwas passiert. Und die Menschen würden die Menschen es auch ganz allein schaffen, diese Welt zu zerstören. Dich trifft nun wirklich keine Schuld.“   Als der große Vogel nahe genug an das Monster herangeflogen war, sprang Aynur herunter. Sie landete auf seinem Rücken und stach mit ihrem Schwert, so fest sie konnte, in seinen Nacken.
_Thalia_
_Thalia_

Weiblich Anzahl der Beiträge : 423
Anmeldedatum : 12.03.16
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Leben oder Tod

Beitrag von Netade am Sa März 30 2019, 09:20

Das Monstrum war nicht begeistert davon, dass jemand auf seinem Kopf/Rücken was auch immer saß und sträubte sich demensprechend, wog hin und her versuchte diess lästige 'Insekt' abzuschütteln. Die Insulaner, ebenso wie der riesige majestätische Vogel auf dessen Rücken sich Aimeé befand. Es würde einige Zeit dauern, bis dieses Monstrum besiegt ist.
Netade
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2789
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von _Thalia_ am Sa Apr 06 2019, 21:32

Aynur klammerte sich mit aller Kraft an dem Monster fest. So leicht würde sie sich nicht abschütteln lassen. Doch sie brauchten dringend eine Idee, wie sie dieses Ungeheuer besiegen konnten. Es mochte riesig und mächtig sein, doch irgendeine Schwachstelle musste es haben.

_Thalia_
_Thalia_

Weiblich Anzahl der Beiträge : 423
Anmeldedatum : 12.03.16
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Kitty am Sa Apr 06 2019, 21:50

Die Eule nahm wahr wo sich nun der Mensch Aynur befand. Sie hatte gesehen das Aimeé lebte, noch, was sie neuen Mut schöpfen lies. Doch das Monster war so riesig und stark. Gab es denn keine Lösung?

_________________
...Meow...
Kitty
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2536
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Leben oder Tod

Beitrag von Netade am Sa Apr 06 2019, 22:47

Tic, Du bist tot, tac, Du lebst. Der Vogel schwenkte ab vom Monster und übergab den Kampf an die beiden und an die Insulaner. Vorsichtig setzte er Aimée ab. Die junge Frau konnte sich kaum noch auf den Beinen halten. Den Vogel schickte sie wieder in die Lüfte um ihre biden Freundinnen zu unerstützen. Sie setzte sich hin, erhob ihre Stimme, füllte die Luft mit ihrem Klang.

Der riesige Vogel griff sanft nach Aynur. 'Klettere auf meinen Rücken... Du hast nichts zu befürchten.'

Der Geist mochte bnebelt sein, anders war es nicht zu verstehen, der Inquisitor machte einen Ausfallschritt und durchbohrte Aimée, die nach vorne fiel, aufs Gesicht.

Der Vogel bremste seinen Angriff für den Bruchteil einer Sekunde, so als ob die Zeit still stehen würde. Die Eule hörte ein Flüstern. 'Hol die anderen... flieg...'
Netade
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2789
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von _Thalia_ am Mi Apr 10 2019, 20:38

Aynur nickte knapp und kletterte auf den Rücken des riesigen Papageis. Sich länger an dem Monster festzukrallen hatte wohl ohnehin keinen Sinn. Vielleicht würde sich ihr als der Perspektive des Vogels eine Schwachstelle eröffnen, die ihnen zum Sieg über das Ungeheuer verhelfen würde. Oder zumindest eine Chance zum Angriff bot.
_Thalia_
_Thalia_

Weiblich Anzahl der Beiträge : 423
Anmeldedatum : 12.03.16
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Kitty am Mi Apr 10 2019, 20:42

Die Eule flog, flog so schnell sie konnte und holte die anderen. Irgendwie wusste sie intuitiv wohin sie fliegen musste und wen sie suchte.

_________________
...Meow...
Kitty
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2536
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Leben oder Tod

Beitrag von Netade am Fr Apr 12 2019, 15:46

Die Eule flog hinein in den Dschungel, keine der Pflanzen hier war ihr bekannt, einige schienen gefährlich zu sein, so als ob sie lebten und sich bewegen könnten. Tiefer und tiefer hinein in das Gebiet. Nichts war mehr so wie man es kannte. teilweise schien es das oben unten war. Verwirrend. Direkt vor der Eule eine Lichtung und dart sassten weitere sechs des Vogels den Aynur ritt.

Aynur attakierte das Monster das sich wehrte nach Leibeskräfte. Da war ein insulaner der nicht aufpasse und getroffen wurde Er segelte durch die Luft und fiel dann krachend in die Botanik. Der Vogel Aynurs war ein gewandter Flieger wich jedem Schlag aus und schaffte es dennoch Aynur heranzubringen, damit sie austeilen konnte.
Netade
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2789
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Kitty am Sa Apr 13 2019, 10:48

Das Landen auf der Lichtung war durch die Verwirrung ein wenig schwierig und so stolperte die große weiße Eule dabei. Was ihr ein wenig peinlich war, weshalb sie ihre Federn mit den Schnabel wieder zurecht legte, bevor sie die Vögel ansprach. Wobei von Sprechen nicht so wirklich die Rede sein konnte, sie versuchte mit Gedankenbildern, dass wieder zu geben was sich grade in diesem Moment an einem anderen Platz ereignete und hoffte die Vögel würden reagieren.

_________________
...Meow...
Kitty
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2536
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Leben oder Tod

Beitrag von Netade am Sa Apr 13 2019, 13:43

Der größte der Vögel wandte sich der Eule zu, legte eine Klaue auf ihr Haupt. Bilder schossen durch ihren Kopf. 'Du hast nicht zu befürchten, ich verstehe. Komm setzt Dich auf meinen Rücken,, wir sind so schneller. Er wartete ab, er erhob sich in die Lüfte wie all seine Gefährten. Die Luft, der Dschungel schien zu beben. Die Bilder verzerrten sich aufgrund der Geschwindigkeit.

Angekommen um ringten sie den Kampfplatz und begannen mit den Flügeln zu schlagen. Es schien, als ob die Zeit still zu stehen schien, außer für Aynur und ihren Vogel.
Netade
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2789
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Kitty am Fr Apr 19 2019, 18:57

Die Eule duckte sich ein wenig verschreckt, hielt aber still und tat dann wie ihr geheißen. Es war ein wundersames und beeindruckendes Schauspiel was sich dar bot.

Mittlerweile hatte sich die Eule wieder in eine Frau verwandelt. Nina blieb aber auf dem Rücken des Vogels und krallte sich an den Federn fest.

_________________
...Meow...
Kitty
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2536
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Leben und Tod

Beitrag von Netade am Fr Apr 19 2019, 20:00

Alle Vögel schlugen mit den Flügeln, alle der Strom der Zeit ließ ein Band zwischen ihnen sichtbar werden und ohne das man es vermutet hätte reichte dieses Band auch bis zu Aimée. Aynur bekam alle Zeit der Welt das Monster zu besiegen, ja, nicht ohne Risiko, aber das was sie selbst wahrnehmen konnte sollte ihr den Rücken genug stärken. Für die Frau die zu vor Eule war, war es ein absolut magischer Moment, die Einsicht die sie nehmen konnte war tief, sehr tief und sie begriff, wie stark die Bindung war zu dem war man auf Théah Magie im Allgemeinen nannte und auch wie gefährlich sie war, denn sie riss an der Kraft der Welt.
Netade
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2789
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte - Seite 10 Empty Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 10 von 11 Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten