Sitemap


-
 
 - http://federwelten-forum.forumieren.com/ 2012-07-31T20:49:50+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/groups 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f1-die-forenregeln 2012-07-31T20:49:52+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t1-forenregeln 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f6-anschlagtafel 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t4-namensanderungen 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f3-fragen-antworten 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f4-federwelten-cafe 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f11-eigene-werke 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f12-kreativwerkstatt 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f10-rollenspiel-organisation 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t2-kurze-information-fur-angehende-spielleiter-innen 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f9-stammtisch 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f8-spielecke 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f5-archive 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g2-moderatoren 2012-07-31T20:49:57+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search?search_id=activetopics 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=today_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=overall_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/?mode=delete_cookies 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g1-admins 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq?dhtml=no 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c1-eingangshalle 2012-07-31T20:50:00+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t3-benutzerrange 2012-07-31T20:50:01+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c5-kunstlerstube 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c4-rollenspiele 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c3-taverne 2012-07-31T20:50:03+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c2-hinter-den-kulissen 2012-07-31T20:50:03+00:00 always


In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Netade am Do Jun 07 2018, 18:09

Brody schüttelte den Kopf. "Nein, die Fahne ist gestrichen, die Segel eingeholt. Nachdem was man oberhalb der Wasserlinie sehen kann würde ich auf einen Kastilier tippen. Das würde heißen, dass jemand Eurem Gegenspieler unterstützung schicken wollte. Wer und wie auch immer, wir müssen nachschauen." Er blickte zu Sir Brody. "Wenn sie erlauben, ich melde mich freiwillig für die Expedition." Brody nickte stumm.
avatar
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2606
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Kitty am Do Jun 07 2018, 23:05

„nein, melden sie sich nicht, Sir. Wir können einen Vogel schicken.“ warf Nina ein „der Bericht erstatten kann.“ die junge Frau mit den seltsam großen Augen und dem sonderbaren weißen Flaum auf der Haut, schnallte ihr Waffen ab. Kurz suchte sie panisch nach dem Artefakt, da sie es so lange bewacht hatte, aber sir William verwahrte es sicher an einem versteckten Ort auf.

Nina trat auf Aynur zu, der einzigen Person, der sie wirklich vertraute, um ihr ihr hab und gut zu geben. „Wenn ich zurück bin, erinnere mich an aimeé, erinnere mich an meinen Vater und an das was mit meiner Mutter geschehen ist. Erinnere mich an meine Bücher.“ ihr Tonfall war eindringlich bittend, ihr Lippen lächelten dankbar.
avatar
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2329
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von _Thalia_ am Fr Jun 08 2018, 00:12

„Das das werde ich machen, keine Sorge“ versprach Aynur und nahm Ninas Sachen vorsichtig entgegen. Dann griff sie nach ihrem Handgelenk und sah ihre Freundin besorgt an „willst du das wirklich tun? Du musst das nicht machen.“
avatar
_Thalia_

Weiblich Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 12.03.16
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

... auf hoher See

Beitrag von Netade am Fr Jun 08 2018, 13:26

Brody trat an diebeiden Damen näher heran. "Etwas sagt mir, dass sie Magie weben wollen. Wenn dem so ist, dann bitte nicht hier vor der Mannschaft, wir wollen sie nicht beunruhigen, nicht warhr." Er macht wieder einen Schritt zurück.
avatar
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2606
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Kitty am Fr Jun 08 2018, 21:33

„Dessen bin ich mir bewusst," antwortete sie Aynur. "doch sollte dies eine Falle sein, gefährden wir so nicht das ganze Unternehmen. Und da meine Verwandlung nicht von langer Dauer sein wird, hege ich kaum Zweifel, das meine Sehnsucht mich überwältigen wird. Zu stark ist mein Wille Aimeé zu retten. Und du weißt nun auch den Weg wie ich an meine Menschlichkeit erinnert werden kann.“

Nina wollte ihr Mieder aufknüpfen, als Brody zu ihnen trat. "Nun, Sir Brody, um genau zu sein werde ich mich verwandeln und als Eule dort hinüber fliegen. Dies bedeutet ich muss nicht unter Deck, sondern dort hinauf." Die Vogelfrau deutete mit dem Finger in die Höhe zum Krähennest. "Sollte der Seemann dort oben, Magie als Unliebsam empfinden, solltet ihr ihn herunter holen."

_________________
...Meow...
avatar
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2329
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

... auf hoher See

Beitrag von Netade am Fr Jun 08 2018, 23:32

"Ihr müsst hinauf, gut aber ihr werdet auch von unter Deck starten können. Seeleute sind ein abergläubisches Völkchen und ihr wollt sie nicht gegen Euch aufbringen. Folgt meinem Rat, bitte." Brody sprach einfühlsam aber auch mit Nachdruck.
avatar
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2606
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Kitty am So Jun 10 2018, 17:00

Nina hielt dem eindringlichen Blick Brodys stand und bewegte sich ein wenig provozierend in seine Komfortzone. "Ihr habt das Sagen, Sir." Die Abenteurerin streifte an ihm vorbei und bewegte sich in Richtung der Treppen die nach unten führten.

Ein Start aus dem Fenster in der Kapitänskajüte sollte auch klappen. Dachte sich die Eulenfraun. "Das wird wirkliche eine Herausforderung." Murmelte sie zu sich selbst. In der Kajüte angekommen, entledigte sie sich ihrer Kleidung und öffnete das Fenster. Dann kletterte sie auf den schmalen Sims und hielt sie sich an den dünnen Rahmen der Buntglasfenster fest. Unter ihr schwappten die Wellen an das Schiff, eine immense Gefahr, würde Nina keinen Auftrieb bekommen. Doch nun gab es kein Zurück mehr.

_________________
...Meow...
avatar
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2329
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

... auf hoher See

Beitrag von Netade am So Jun 10 2018, 19:04

"Stets zu Euren Diensten, Mylady... und es ist besser so, für die Mannschaft, sie kennt zwar Magie, aber nur die Avalons, Eure ist eher, sagen wir ussurisch? Egal wir wollen niemanden beunruhigen. Euch einen guten Flug und eine sichere Heimkehr aufs Schiff. Ich werde hier bleiben und über Euch wachen, soweit wie möglich keine Angst, ich bin ein... ein recht sicherer Schütze."
avatar
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2606
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von _Thalia_ am So Jun 10 2018, 22:17

Aynur folgte Nina zur Kapitänskajüte. Sie öffnete die Tür einen Spalt und schlüpfte hindurch. Nina war bereits startbereit auf den Sims geklettert. Doch sie schien zu zögern. Aynur ging zu ihr und legte ihr die Hand auf die Schulter. "Solltest du abstürzen, werde ich dich heraus holen. Und wenn ich hinter her springen muss."
avatar
_Thalia_

Weiblich Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 12.03.16
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Kitty am Mo Jun 11 2018, 20:20

"Ich danke euch, euch beiden. Es wäre hilfreich, wenn einer hier am Fenster stehen bliebe, Am besten der mit dem stärksten Arm, denn laden kann ich auf diesem schmalen Sims nicht." Sagte Nina, die noch die Antwort abwartete um dann beim nächsten Wimpernschlag zur Eule zu werden.

So gut es ging, stieß sie sich ab und breitete sofort die Flügel aus. Der Wind war anders, rauer, zügelloser. Da eine Böe die sie als Auftrieb nutzen konnte. Schnell war sie in ihrem Element und mit kräftigen Flügelschlägen hoch in der Luft, so dass Aynur zurück an Deck gehen musste um sie weiter zu beobachten. Das weiße Tier umkreiste das Schiff in großer Höhe, für ein menschliches Auge wäre aus diese Ferne nichts zu erkennen. Nicht so der Blick einer Eule.

_________________
...Meow...
avatar
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2329
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

... auf hoher See

Beitrag von Netade am Mo Jun 11 2018, 20:39

"Ich werde da sein..." Mehr sagte er nicht, verfolgte den Flug der Eule mit seinen Augen.

Das Schiff hatte Segel und Flagge gestrichen. Der Geruch war unangenehm. Auf den Planken lagen tote Körper, denen man die Agonie des Todes ansah. Ein Anzeichen, was passiert war, sah man leider nicht. Sicher war nur, dass das Schiff nach Tod roch und das war kein gutes Zeichen. Vielleicht würde man mehr sehen können wenn man tiefer runter gehen würde.
avatar
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2606
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Kitty am Mo Jun 11 2018, 21:22

Der Geruch und der Anblick ließ jeglichen Überlebenstrieb zur Flucht aufschreien. Der Vogel ging nicht weiter hinunter und kehrte nach der letzten Wendung zum Heimatschiff zurück. Sir Brody stand am Fenster und sah die Eule auf sich zu kommen. Scharfe Krallen waren ihm entgegen gereckt, fast wirkte es wie ein Angriff, doch der Mann blieb ganz ruhig.

Der Wind den die breiten Schwingen mitbrachten, nahm ihm kurz den Atem und ruckartig wurde sein Arm gepackt. Nina hatte ein wenig zu viel Schwung nach vorn genommen, zu viel Angst hatte sie bei der Landung doch ins Meer zu stürzen und so riss sie den Mann ins innere der Kajüte.

_________________
...Meow...
avatar
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2329
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

... auf hoher See

Beitrag von Netade am Di Jun 12 2018, 10:24

Brody hielt der Versuchung stand, einfach den Arm wegzunehmen. Die Krallen bohrten sich in seinen Arm, was nur normal war aufgrund der Geschwindigkeit der Eule und vor allem in Ermanglung einer Armschiene. Vorsichtig hob er die Eule in das Innere des Schiffes. "Und... was habt ihr gesehen?"
avatar
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2606
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von _Thalia_ am Sa Jun 16 2018, 10:19

Nachdem die Schneeeule gestartet war, lief Aynur an Deck, um sie weiter beobachten zu können. Sie ließ das Tier keine Sekunde aus den Augen. Erst, als sie zur Landung ansetzte, kehrte auch Aynur zurück in die Kajüte.
Brody trug die Eule gerade in das Innere des Schiffs, als Aynur den Raum betrat. Erleichtert schloss sie die Tür hinter sich und lief anschließend zum Fenster, um auch dieses zu schiließen.
„Nina, denk daran, dass du dich zurück verwandeln musst. Wir müssen doch Aimée retten. Und irgendwann möchtest du sicher deinen Vater wiedersehen. Und zurück zu deinen Büchern.“ Versuchte sie ihre Freundin zu erinnern, genau so, wie sie es versprochen hatte.
avatar
_Thalia_

Weiblich Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 12.03.16
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Kitty am Sa Jun 16 2018, 12:59

Die Eule sah erst den großen Mann an und legte den Kopf schief. Was tat sie hier? Was war das für ein Raum. Sie gehörte doch gar nicht hier her? Da betrat Eine andere Person den Raum. Eine Frau. Schön und anmutig. Als sie anfing zu sprechen klang ihre Stimme vertraut und auch die Worte waren plötzlich verständlich für sie. Aimeé! Vater! Im nächsten Augenblick spürte sie den Drang diese Gestalt zu verlassen.

Die Eule stieß sich vom Arm des Mannes ab und landete auf dem Boden. Krallen wurden zu Füßen Flügel wurden zu Arme und Hände. Vor ihnen stand wieder Nina, die junge Frau mit dem weißen Flaum auf der Haut und dem dazu im Kontrast stehenden braunen Haar.

Sie berichtete umgehend was sie gesehen hatte und bedankte sich bei Aynur

_________________
...Meow...
avatar
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2329
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

... auf hoher See

Beitrag von Netade am Sa Jun 16 2018, 14:16

Galant wandte er sich ab, damit er die junge Frau nicht nackt sah. Wie stets hörte er auch nun wieder aufmerksam zu. "Und sie sind alle tot? Wodurch, konntet ihr das ausmachen?" Innerlich rang er mit sich, ob nicht auch er hinüber sollte zum Boot, aber was wenn es eine Krankheit gewesen war? Oder schlimmer noch, die LEGION!?
avatar
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2606
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von _Thalia_ am Sa Jun 16 2018, 17:02

Als Nina sich zurückverwandelte, war Aynur gleich bei ihr, um ihr eine Decke über die Schultern zu legen und ihr ihre Kleider zu geben.
Nachdem sie gehört hatte, was Nina gesehen hatte, trat Aynur nachdenklich ans Fenster „Nun, wenn wirklich alle tot sind…. sollten wir vielleicht wirklich Abstand halten. Sollte dort eine Krankheit grassieren, ist das Risiko, sie einzuschleppen zu groß.“ Sagte sie. Doch was, wenn Dieses Schiff dort tatsächlich zur Unterstützung des Feindes geschickt wurde und dort Informationen zu finden waren die Hilfreich sein könnten?
Nein, dachte Aynur dann aber schließlich, wenn die Mannschaft erkrankte, waren sie verloren. Deshalb musste sie unbedingt gesund bleiben.
avatar
_Thalia_

Weiblich Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 12.03.16
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

... auf hoher See

Beitrag von Netade am Sa Jun 16 2018, 17:14

"Am Besten ist, sie beide erstatten Sir Walther Bericht, er wird sich sicherlich der Meinung anschleßen, dass das Schiff zu erkunden zuviele Risiken birgt." Brody schaute die beiden Damen an. "Ich komme schnellstens nach."
avatar
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2606
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Kitty am Sa Jun 16 2018, 19:09

"Sir." Sagte Nina eindringlich und machte eine Pause bis der Mann sie ansah. "Als Raubtier, weiß ich wie etwas nach riecht. Die dort auf dem Schiff, sind tot."

Nina nickte und nahm Aynur an der Hand. "Sie starben qualvoll." Flüsterte sie. "Ich konnte ihnen ansehen wie sie gelitten haben. Wir müssen dem ein Ende setzen , ma princesse."

_________________
...Meow...
avatar
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2329
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von _Thalia_ am So Jun 17 2018, 10:52

„Wir werden sofort Bericht erstatten „ versprach Aynur und verließ mit Nina die Kajüte. Als diese ihre Hand nahm und ihren Eindruck schilderte sagte Aynur „Das klingt ja schrecklich. Wir müssen unser Handeln wohl überlegen. Was denkst du, sollten wir tun?“
avatar
_Thalia_

Weiblich Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 12.03.16
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Kitty am So Jun 17 2018, 11:26

"Verbrennen." Antwortete Nina. "So geben wir den armen Seelen wenigstens eine Möglichkeit den Weg Frieden zu finden. Und dann, so schnell es geht weiter."

_________________
...Meow...
avatar
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2329
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

... auf hoher See

Beitrag von Netade am So Jun 17 2018, 11:37

Sir Walther an der Reling stehend blickte hinüber zu dem in der Ferne liegenden Schiff. Es verhieß nichts Gutes. Er würde warten, bis die beiden Frauen wieder auf Deck waren.
avatar
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2606
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von _Thalia_ am So Jun 17 2018, 20:40

Aynur nickte nachdenklich und ging mit Nina zurück an Deck. Dort traten sie gleich auf Sir Walther zu „Sie sind alle tot, Sir Walther. Die gesamte Mannschaft. Kein einziges Lebenszeichen.“ Berichtete Aynur besorgt
avatar
_Thalia_

Weiblich Anzahl der Beiträge : 357
Anmeldedatum : 12.03.16
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

... auf hoher See

Beitrag von Netade am So Jun 17 2018, 21:49

"Bei Theus, das ist wahrlich erschreckend... alle tot." Er wog seinen Kopf hin und Herr. "Dann gehen wir nicht Längstseits... was immer dor ist soll nicht unser Schiff erreichen. Ich denke, wir sollten das Schiff versenken um die Gefahr auch für die anderen Schiffe zu bannen."
avatar
Netade

Männlich Anzahl der Beiträge : 2606
Anmeldedatum : 09.06.14
Wohnort : NrW
Laune : desillusioniert

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Kitty am So Jun 17 2018, 22:27

"Damit sie vielleicht als Untote aus dem Wasser aufsteigen? Gibt es nicht die Möglichkeit, dass das Schiff verbrannt werden kann? Wäre für einen Seemann eine Ruhestätte unter dem Wasser nicht wenig erstrebenswert?" Schlug Nina dem Mann vor.

_________________
...Meow...
avatar
Kitty

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2329
Anmeldedatum : 16.09.15
Laune : oootay

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: In medias res - Schloss Gaulle dul Motte

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 5 1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten