Sitemap


-
 
 - http://federwelten-forum.forumieren.com/ 2012-07-31T20:49:50+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/groups 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search 2012-07-31T20:49:51+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f1-die-forenregeln 2012-07-31T20:49:52+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t1-forenregeln 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f6-anschlagtafel 2012-07-31T20:49:53+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t4-namensanderungen 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f3-fragen-antworten 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f4-federwelten-cafe 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f11-eigene-werke 2012-07-31T20:49:54+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f12-kreativwerkstatt 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f10-rollenspiel-organisation 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t2-kurze-information-fur-angehende-spielleiter-innen 2012-07-31T20:49:55+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f9-stammtisch 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f8-spielecke 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/f5-archive 2012-07-31T20:49:56+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g2-moderatoren 2012-07-31T20:49:57+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/search?search_id=activetopics 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=today_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/memberlist?mode=overall_posters 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/?mode=delete_cookies 2012-07-31T20:49:58+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/g1-admins 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/faq?dhtml=no 2012-07-31T20:49:59+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c1-eingangshalle 2012-07-31T20:50:00+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/t3-benutzerrange 2012-07-31T20:50:01+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c5-kunstlerstube 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c4-rollenspiele 2012-07-31T20:50:02+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c3-taverne 2012-07-31T20:50:03+00:00 always - http://federwelten-forum.forumieren.com/c2-hinter-den-kulissen 2012-07-31T20:50:03+00:00 always


Avengers: Infinity War

Nach unten

Avengers: Infinity War Empty Avengers: Infinity War

Beitrag von Awa am Fr Mai 11 2018, 20:03

Ja ich habe ihn geguckt! Nicht heute, aber so ziemlich als er heraus gekommen ist.


Spoilerfreie Erklärung: Die Avengers sind ein zusammengewürfelter Haufen von Superhelden, die in den letzten Jahren im Cinematic-Marvel-Universe erschienen sind. Ein Blick auf das Filmplakat verspricht schon seeehr viele Charaktere. Man wird auch nicht getäuscht ;) Die Geschichte über die Infinity-Stones, die bei der Entstehung des Weltalls entstanden sind und grooooooße Macht innehaben....na über die geht nun ein ganzer Film. Ein Bösewicht will diese Steine haben, die Guten wollen das verhindern.





Man sollte auch tunlichst jede Seite meiden, die für Memes bekannt ist. Es sind dutzende Memes im Umlauf die auf Jokes im Film ansprechen. Teilweise Spoilern die doch Arg. Andererseits versteht man sie halt auch wirklich erst, wenn man den Film kennt  Ugly


Wenn die Kinophase vorbei ist, dann kann man sicherlich gut darüber diskutieren, wie es nach diesem Film wohl weitergeht, was unlogisch ist und vieles mehr.
Awa
Awa

Männlich Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 27.03.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Avengers: Infinity War Empty Re: Avengers: Infinity War

Beitrag von Druzil am Sa Mai 12 2018, 20:11

Puh, ich bin ja so gar kein Superheldenfan. Hab die Phase wohl irgendwie in meiner Kindheit/Jugend verpasst und empfinde heute kaum Begeisterung für solche (oft sehr flachen) Stoffe.
Wie typisch Marvel-Superhelden ist der Film denn?

_________________
Vape - don´t smoke |
sherlock
Druzil
Druzil

Männlich Anzahl der Beiträge : 1362
Anmeldedatum : 04.09.12
Wohnort : Dystopia

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Avengers: Infinity War Empty Re: Avengers: Infinity War

Beitrag von Darnamur am So Jun 03 2018, 14:34

Habe ihn mir gestern mit Freunden im Kino angesehen. Bin eigentlich nicht unbedingt großer Superheldenfan, aber habe den Vorschlag dann doch angenommen. Zum einen haben mir die beiden Guardians of the Galaxy Filme wirklich sehr gut zugesagt und auch hier spielt die Crew wieder eine relativ zentrale Rolle; zum anderen kann man sich bei Marvel darauf einstellen, dass die Actionsszenen und der Humor einen durch einen halbwegs kurzweiligen Film begleiten.
Mit dieser Erwartungshaltung bin ich also auch diesen Samstag Abend ins Kino gegangen. Wir waren vorher noch ein wenig etwas essen und haben eine recht späte 2D-Vorstellung gewählt, die dann nach einer knappen halben Stunde Werbung um 23:05 startete.

Was schnell auffällt- und mir irgendwo in meinem Unterbewusstsein wohl auch klar gewesen ist, als ich von dem Titel "Infinity War" gehört hatte, ist das der Film wirklich äußerst viele Superhelden aus verschiedensten Filmen enthält. Es ist vermutlich wirklich ein Film, der für Marvel-Fans gedacht ist, die sich auch die Meisten der anderen Superheldenfilme angesehen haben, deren Geschichten hier weiter gesponnen werden. Die Gruppe um die Avengers (Tony Stark aka Iron Man, Bruce Banner aka Hulk, Captain America, Thor) sind genauso wie die Guardians (Starlord, Gamora, Groot, Drax, Rocket), Spiderman, ein Roboter mit dem Namen Vision, von dem ich tatsächlich noch nie etwas gehört habe, Dr. Strange, Black Panther und vermutlich einige andere, die ich einfach nicht zuordnen kann, Teil der Besetzung. Es ist keine leichte Aufgabe eine solch breite Gruppe aus "Helden" in einem Film unterzubringen, doch hier erhalten sie alle ein gemeinsames Ziel und vermutlich ihre bis dato schwerste Aufgabe.
Sie müssen Thanos aufhalten, vermutlich eines der mächtigsten Wesen der Galaxie, die er mit den sogenannten Infinity Steinen zu kontrollieren versucht- mit dem Ziel die Welt zu verbessern. Wie eine solche Weltverbesserung aussehen könnte, kann man sich vielleicht schon vorstellen, ich will hier aber auch nicht zu viel vorwegnehmen, für diejenigen, die sich den Film noch ansehen möchten. Thanos Geschichte, die zumindest zu einem Teil im Film beleuchtet wird, war für mich mit einer der spannendsten Momente.

Ansonsten finde ich eigentlich das die Macher hier ganze Arbeit geleistet haben, aus den vielen Protagonisten das Beste rauszuholen, was bestimmt nicht einfach war. Ich denke für jemanden, der gar keinen der vorhergehenden Superheldenfilme gesehen hat, dürfte es sehr schwierig werden, sich mit den einzelnen Figuren anzufreunden. Sie werden zwar teilweise kurz vorgestellt, dann wechselt aber auch schon wieder die Szene zu einem anderen Schauplatz mit anderen Charakteren. Für jemanden, wie ich es bin, der zumindest einen Teil der Filme gesehen hat, in denen die jeweiligen Superhelden auftreten war an dieser Stelle natürlich die Interaktion der jeweiligen Gruppierungen untereinander recht spannend. Die Actionszenen waren wie erwartet dynamisch und kreativ, die Dialoge unterhaltsam (auch wenn selbst hier Drax von den Guardians wieder einmal allen anderen Charakteren die Show stiehlt!) und die Story war...nun ja, man kann bei einem Marvel-Superheldenfilm vermutlich nicht die innovativste und komplexeste Story erwarten. Allerdings muss ich hervorheben, dass das Ende in seiner Form für mich doch überraschend kam.

Insgesamt kann ich sagen, dass sich der Kinobesuch für mich gelohnt hat. Meine beiden Begleiter waren zwar eher enttäuscht von dem Film und waren der Meinung, dass vieles im Film nicht wirklich Sinn ergeben würde und unter anderem zu viele Protagonisten auf einen Haufen geworfen werden würden, doch ich fühlte mich im Grunde durchgehend unterhalten. Vielleicht hatten wir da einfach unterschiedliche Erwartungshaltungen.

Avengers: Infinity War ist meiner Meinung nach ein Superheldenfilm mit starken Actionszenen und kurzweiligen Dialogen, der sich insbesondere für Fans vorhergehender Marvel-Filme lohnt anzusehen. Es ist bestimmt kein Film, den man unbedingt gesehen haben muss, aber einer, der einen für ein paar Stunden gut zu unterhalten weiß und über den man im Nachhinein bestimmt auch die eine oder andere Diskussion führen kann.
Darnamur
Darnamur
Jünger des Pinguins

Männlich Anzahl der Beiträge : 3440
Anmeldedatum : 04.09.12
Alter : 22
Laune : katastrophal destruktiv

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Avengers: Infinity War Empty Re: Avengers: Infinity War

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten